info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHEMA GmbH |

SCHEMA veranstaltet Infotag rund um die Software Dokumentation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Workshop fokussiert Technische Dokumentation, Online-Hilfen, Screenshots sowie Lokalisierung Nürnberg. Die SCHEMA GmbH, Anbieter von XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Lösungen, hat für den 6. April 2011 in Frankfurt und am darauffolgenden Tag, dem 7. April 2011, in Stuttgart einen Infotag „Software Dokumentation“ anberaumt. Zielgruppe der Veranstaltung sind Projekt-, Prozess- und Budget-Verantwortliche, die mit der Dokumentation von Softwareprodukten betraut sind. Innerhalb des Infotages finden Fachvorträge zu aktuellen Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten sowie zwei Kundenvorträge statt, die die praktischen Aspekte fokussieren.

Interessenten können sich ab sofort unter http://www.schema.de anmelden. Pro Person wird ein Kostenbeitrag von 200 Euro erhoben.

„Mit diesem Infotag beleuchten wir einen besonderen Bereich der Technischen Dokumentation, der spezielle Anforderungen an Softwarehersteller stellt“, erklärt Marcus Kesseler, Geschäftsführer der SCHEMA GmbH. „Diese greifen wir in unseren Fachvorträgen auf und liefern den Teilnehmern konkrete Impulse und Anleitungen.“

Die Agenda beinhaltet ein entsprechend intensives Programm: Mit den ersten beiden Vorträgen „Was Content Component Management Systeme heute für die Software Dokumentation leisten“ und „Help Systeme - aktuelle Situation und Entwicklung - Mehrsprachige Screenshots effizient erstellen“ werden die Teilnehmer über die aktuellen Entwicklungen und Möglichkeiten in der Software Dokumentation informiert. Dazu veranschaulichen die Avaloq Evolution AG und die Dokuwerk AG in ihrem gemeinsamen Kundenvortrag zu Branching und Merging die praktische Umsetzung komplexer Software Dokumentationen mittels eines Redaktionssystems. Herausforderungen für Standardsoftware-Anbieter im Consumerbereich stehen im Mittelpunkt des Projektberichts der NERO AG. Ein abschließender Vortrag der SCHEMA GmbH zur Integration mit Revision Control Systemen geht in diesem Zusammenhang auf die Themen Versionierung und Branching ein.

Software Dokumentation mit SCHEMA

Die SCHEMA GmbH verfügt über umfassende Projekterfahrung im Bereich der Software Dokumentation. So konnte der XML-Spezialist beispielsweise im vergangenen Jahr die DATEV eG und die TOPDESK Deutschland GmbH, Marktführer in den Benelux-Staaten für Helpdesk-Anwendungen, als Kunden gewinnen.

Neben den papierbasierten Dokumentationen können Anwender die mit SCHEMA ST4 erstellten Informationseinheiten auch als Online-Hilfen generieren. Die Wiederverwendung der Inhalte in unterschiedlichen Medien gewährleistet damit eine konsistente Beschreibungen und Darstellungen.

Als Ausgabeformat wird der Standard für Online-Hilfen CHM (Compiled HTML Help, auch Compressed HTML Help oder Compiled Help Module(s)) unterstützt. Das von Microsoft entwickelte Dateiformat wird für Hilfedateien unter dem Betriebssystem Windows verwendet, auch HTML Help genannt.

Weiterhin können kontextsensitive Online-Hilfen mit SCHEMA ST4 erzeugt werden. Das bietet dem Anwender die Möglichkeit, die jeweilige Hilfeseite direkt aus dem Programm über einen Hotkey oder das Anklicken der Hilfeschaltfläche aufzurufen. Kontextsensitive Online-Hilfen können in den Formaten Context IDs, Oracle Help, JavaHelp und auch plattformunabhängig generiert werden.

Daten und Fakten

Der Infotag in Frankfurt findet am 06. April 2011 im Le Meridien Parkhotel, http://www.lemeridien.com/frankfurt statt.
Der Infotag in Stuttgart findet am 07.April 2011 im Turmforum „Im Hauptbahnhof“, http://www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de statt.

Die Teilnahme kostet 200 Euro. Darin inbegriffen sind Mittagessen und Kaffeepause. Interessenten erhalten unter http://www.schema.de weiterführende Informationen und können sich dort auch direkt anmelden.


Leserkontakt SCHEMA
info@schema.de
Tel: +49 911 58 68 61-0


SCHEMA – Komplexe Dokumente einfach.

Die SCHEMA GmbH wurde 1995 von einem Team aus IT- und Dokumentationsspezialisten in Nürnberg gegründet und ist mit heute über 60 Mitarbeitern an vier Standorten vertreten. Das „Flaggschiff“ von SCHEMA ist das XML-basierte Redaktions- und Content Management System SCHEMA ST4, welches effiziente Funktionen rund um die Erstellung, die Verwaltung und die Publikation von komplexen bzw. großen Dokumentenmengen bietet. Aufgrund seiner Skalierbarkeit eignet es sich für den Einsatz in kleinen Redaktionsteams bis hin zu unternehmensweiten Lösung für die Informationslogistik.

SCHEMA ST4 wird in verschiedenen Industriezweigen erfolgreich genutzt, um Aufgabenstellungen rund um „komplexe Dokumente“ zu lösen: Dazu gehören Technische Dokumentationen, Softwaredokumentationen und Hilfesysteme, Kataloge, Packmittellösungen für die pharmazeutische Industrie, spezielle Lösungen für Publikums- und Fachverlage und auch für das Vertrags- und Angebotsmanagement. SCHEMA ST4 ist einfach in moderne IT-Landschaften integrierbar: Es wurde im Microsoft .NET Framework implementiert, unterstützt die gesamte Bandbreite dokumentationsrelevanter Standards (XML, XSL:FO, DITA etc.) und verfügt über eine breite Palette von Schnittstellen (MS Office, Adobe CS, SAP, Documentum, SharePoint). SCHEMA ist mit renommierten Partnern vernetzt, um so auch spezifische Kunden- und Branchen-Lösungen gezielt adressieren zu können.

Zu den zahlreichen Kunden, die bereits Lösungen auf Basis von SCHEMA ST4 einsetzen, gehören beispielsweise ABB, Agilent, Avaloq, Bosch, Boehringer Ingelheim, Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft, Carl Zeiss, Daimler, InterComponentWare, Lindauer DORNIER, MAN, Reifenhäuser, Schaeffler Gruppe, Siemens, Österreichische Bundesbahnen, Philips, STOLL, T-Systems, Voith und Wolffkran.


Pressekontakte:

SCHEMA GmbH
Jessica Forster
Marketing
Hugo-Junkers-Str. 15-17
D-90411 Nürnberg
Tel: +49 911 58 68 61-39
Fax: +49 911 58 68 61-70
jessica.forster@schema.de
http://www.schema.de

PR-Agentur
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Web: http://www.schema.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ronja Christiansen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5467 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SCHEMA GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHEMA GmbH lesen:

SCHEMA GmbH | 02.08.2012

ST4 DocuManager 2012: Redaktionssystem und Produktinformationsmanagement aus einem Guss

SCHEMA ST4 ist eines der wenigen XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Systeme am Markt, mit dem Unternehmen ein durchgängiges Produktinformationsmanagement (PIM) umsetzen können. Kunden wie Bosch Security Systems, Siemens Gebäudesicher...
SCHEMA GmbH | 05.03.2012

SCHEMA GmbH weiter auf Wachstumskurs

Traditionell startete das User Group Meeting der SCHEMA GmbH mit einem Rück- und Ausblick der Geschäftsleitung. Und auch in diesem Jahr konnte der Anbieter von XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Lösungen mit einem beeindruckenden Erg...
SCHEMA GmbH | 11.10.2011

GFT und SCHEMA beschließen Partnerschaft

GFT und SCHEMA stehen bereits seit dem Frühjahr dieses Jahres in einem engen Austausch über eine Zusammenarbeit, die nun – unmittelbar vor der tekom-Jahrestagung 2011 – offiziell bekannt gegeben wurde. Die Kernkompetenzen und Schwerpunkte beider ...