info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
UC4 Software |

UC4 Software stellt UC4:global 3.02B vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Version mit erweiterter Funktionalität und höherer Benutzerfreundlichkeit


München, 29. Oktober 2004 - UC4 Software, mit UC4:global Technologieführer im Bereich Rechenzentrumsautomatisierung, präsentiert mit UC4:global 3.02B eine neue, erweiterte Version seiner Job Scheduling-Lösung. Diese bietet verbesserte Benutzerfreundlichkeit, Prognose-Funktionalität und ein integriertes Versionsmanagement. Neben der vertieften Integration mit SAP-Systemen werden auch neue Plattformen und Anwendungen unterstützt. Mit UC4:global 3.02B wird die Liste der von UC4:global unterstützten Systeme um Siebel, GCOS 8, HP OpenView Operations sowie einige Betriebssysteme auf Itanium-Basis erweitert.

Bei der Entwicklung der neuen Version von UC4:global lag der Schwerpunkt in der Erweiterung der Plattform- und Applikationsunterstützung. Dabei fanden möglichst viele Kundenwünsche Berücksichtigung. So wurden auch der UC4.Executor für das Bull-Betriebssystem GCOS 8 entwickelt und die CRM-Applikationen von Siebel integriert. „Mit UC4:global 3.02B festigen wir unsere Position als der Job Scheduling-Anbieter mit der breitesten Plattform- und Applikationsunterstützung. Bei der Entwicklung haben wir die Benutzerfreundlichkeit unserer Lösung weiter verbessert“, erklärt Vincent Stüger, Senior Vice President Product Marketing and Development bei UC4 Software. Weitere Highlights sind die Zertifizierung der UC4-Anbindungen an HP OpenView Operations sowie für alle SAP NetWeaver(TM)-Komponenten.

Web-basiertes Interface für rasche Analysen
Mit dem UC4.WebGUI ist der Zugriff auf UC4:global über das Internet möglich. Diese Funktion ist vor allem bei Bereitschaftsdiensten von großem Vorteil. Bei auftretenden Problemen kann der Benutzer nun auch von unterwegs eine rasche Analyse durchführen und erforderliche Maßnahmen einleiten. Notwendig dazu sind lediglich ein PC mit einem Web-Browser und ein Internetzugang. Mit dem UC4.WebGUI stehen Monitoring- und Statistik-Funktionen ebenso zur Verfügung wie die Möglichkeit Batch-Jobs zu starten, zu stoppen oder abzubrechen.

Prognose-Tool für Blick in die Zukunft
Eine weitere Neuheit stellt die 'Autoprognose' dar. Mit dieser Funktion ist es möglich, geplante Jobabläufe sichtbar zu machen. Stehen beispielsweise Wartungsarbeiten an und muss das System abgeschaltet werden, kann der Administrator feststellen, welche Prozesse betroffen sein werden. Die 'Autoprognose' ist auch über den UC4.WebGUI verfügbar. Neu ist ebenso die Kalenderfunktion, die den nächstmöglichen Zeitpunkt für den Start eines Batch-Jobs anzeigt. Soll ein Prozessablauf eingeschoben werden, zeigt UC4:global den frühestmöglichen Termin an.

Jederzeit nachvollziehbar
„Das Versionsmanagement in UC4:global setzt im Bereich Job Scheduling neue Maßstäbe. Als einziger Job Scheduler weltweit integriert UC4:global diese Funktionalität, mit der sich jederzeit nachvollziehen lässt, wer wann welche Änderung vorgenommen hat. Dadurch erhöhen wir die Betriebssicherheit für unsere Kunden beträchtlich“, erklärt Stüger. Auch die Produkt-Dokumentation wurde zur besseren Benutzerfreundlichkeit und Nachvollziehbarkeit überarbeitet.


Screenshots zu UC4:global 3.02B sind erhältlich bei:
PR-Agentur HBI, Helena Mack, Tel.: +49 (0)89 99 38 87-35,
E-Mail: Helena_Mack@hbi.de oder bei Melanie Körner, Tel.: +49 (0)89 99 38 87-28, E-Mail: Melanie_Koerner@hbi.de


Informationen zu UC4 Software
UC4 Software ist Spezialist für ereignisgesteuertes Job Scheduling. Seit 1985 am Markt zählt das Unternehmen mit seinem Produkt UC4:global in diesem Bereich zu den Top 4 Anbietern weltweit. UC4 Software ist international tätig, sowohl durch direkte Niederlassungen in Europa, USA und Australien, als auch durch Vertriebspartner in mehr als 30 Ländern rund um den Globus. Mehr als 600 namhafte Unternehmen auf allen Kontinenten und aus allen Branchen setzen auf UC4:global, darunter die AOK, Cadbury Schweppes, dm-Drogeriemarkt, is:energy, Jägermeister, Novartis, Siemens, TUI, T-Systems und die Postbank.

Informationen zu UC4:global
UC4:global ist die Lösung für ereignisgesteuertes Job Scheduling. Plattformübergreifend werden alle IT-Prozesse zentral gesteuert und überwacht. UC4:global ist die zertifizierte Lösung für die durchgehende Automatisierung von IT-Prozessen in allen SAP-Lösungen. Anwendungsübergreifend steuert UC4:global Prozesse in Geschäftslösungen von SAP, PeopleSoft, Oracle, Siebel und auf allen bedeutenden Betriebssystemen: Windows, Linux, Unix, OpenVMS, hp NonStop Kernel, OS/400, mpe/ix, z/OS, BS2000/OSD und GCOS 8. Weitere Informationen sind unter http://www.uc4.de zu finden.

Alle in dieser Mitteilung verwendeten Unternehmens-, Produkt- und Dienstleistungs-Markennamen bzw. -Logos sind Eigentum der entsprechenden Unternehmen.


Web: http://www.uc4.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Körner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 575 Wörter, 4766 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von UC4 Software lesen:

UC4 Software | 08.11.2005

Mit UC4:global auf Reisen

München, 8. November 2005 – Die TUI InfoTec, der IT-Dienstleister des führenden Touristikkonzerns in Europa, vertraut bei der Steuerung seiner IT-Hintergrundprozesse auf die Job-Scheduling-Lösung UC4:global von UC4 Software. Die Software übernim...
UC4 Software | 19.10.2005

UC4 Software erreicht bereits im dritten Quartal Vorjahresergebnis

München, 19. Oktober 2005 – UC4 Software, mit UC4:global Technologieführer im Bereich Automatisierung von Rechenzentren, schloss die ersten drei Quartale 2005 mit einem sehr positiven Ergebnis ab. Der Umsatz wuchs gegenüber dem Vergleichszeitraum...
UC4 Software | 13.09.2005

Gartner: UC4 Software weiterhin globaler Wachstumsführer

Unter mehr als 50 Anbietern liegt UC4 Software mit einem globalen Wachstum von 22 Prozent und einem Umsatzplus von 84 Prozent in den Vereinigten Staaten deutlich über der Benchmark. Das Softwarehaus mit Hautpsitz in Wolfsgraben/Wien wurde als eines ...