info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W+P Solutions |

Virtual-Warehouse-Management-System von W+P Solutions / Perform bei PUMA realisiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


PUMA - Das erste, echte virtuelle Sportartikelunternehmen


„Sportartikelhersteller Puma steigert seinen Umsatz um 52 Prozent“ so oder ähn-lich klangen die Pressestimmen für das Unternehmen in den letzten Jahren. Puma kann eine sehr erfreuliche Entwicklung verzeichnen und will diesen Erfolgskurs auch in den nächsten Jahren fortsetzen.

Das enorme Umsatzwachstum des Sportartikelherstellers und die dadurch steigen-denden Auftragsbestände führten dazu, dass die Kapazität der vorhandenen Fer-tigwarenlager zu klein wurde. Mehr Lagerplatz wurde benötig. Statt eigene neue Lagerhallen zu bauen, entschied man sich, das vorhandene Logistikzentrum zu nutzen und je nach Bedarf kurzfristig zusätzliche Lagerkapazitäten anzumieten.

Doch wie verwaltet man so ein flexibel angelegtes Lagersystem? Wie organisiert man den Informationsfluss zwischen plötzlich entstehenden Lagern genauso effi-zient wie im eigenen Lager? Wie sichert man den Datenfluss und den physischen Ablauf der Logistikprozesse über sämtliche Tochtergesellschaften?

Die Lösung ist „virtuell“.
Über ein neuartiges Warehouse Management System von W+P Solutions / Per-form mit Lagerort- und Lagerplatzverwaltung kann die einzelne Ware „virtuell“ ver-waltet und den entsprechenden Kundenaufträgen zugeteilt werden. Jedes Produkt ist unabhängig vom Lagerort in Sekunden auffindbar, kann zugeordnet und umge-hend versendet werden. Mit diesem System kann Puma ein virtuelles Lager für sämtliche Tochtergesellschaften führen. Auch für kurze Zeit angemietete Lager-hallen können komplett ausgestattet und systemtechnisch verwaltet werden. Damit bleibt die Puma AG flexibel in der Wahl ihrer Lagerstandorte und deren Anzahl.

Im Rahmen des Projektes wurde das virtuelle Warehouse System in das vorhan-dene ERP-System, ebenfalls von W+P Solutions, integriert und eine einheitliche Lösung realisiert. Sowohl Prozesse als auch Funktionen sind durchgängig über beide Systeme und ohne Schnittstellenaufwand verfügbar. Zukünftig können weite-re Lager kurzfristig in die IT-Umgebung von PUMA eingebunden werden, ohne dass Aufwendungen für Schnittstellenentwicklungen entstehen. Bei diesem Ware-house System handelt es sich um ein System für Lagerlogistik und Versandsteue-rung Liegeware. Es unterstützt vom Wareneingang bis zum Warenausgang den gesamten Lagerlogistikprozess. Highlights sind die Datenerfassung von Warenbe-wegungen an mobilen I-Punkten und die Unterstützung verschiedener Verpa-ckungssysteme über Barcode-Erkennung.

Puma AG
PUMA ist die globale Sportmarke, die erfolgreich die Einflüsse aus der Welt des Sports, des Lifestyle und der Mode vereint. Mit seiner einzigartigen Aus-richtung liefert PUMA das Unerwartete in Sportlifestyle bei Schuhen, Textilien und Accessoires durch technische Innovationen und revolutionäres Design. PUMA(R) wurde 1948 in Herzogenaurach gegründet und vertreibt heute Produkte in mehr als 80 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.puma.com

Die W+P Solutions Gruppe – ein Unternehmen der Walter + Partner Grup-pe - ist ein über die Landesgrenzen hinaus agierendes Systemhaus für Branchenlösungen in der Bekleidungs-, Textil- und Schuhindustrie mit dem Hauptsitz in Stuttgart. Zur Gruppe gehören darüber hinaus die Perform GmbH mit Sitz in Berlin sowie die TIA GmbH in Böbingen. Softwaresysteme für das Kollektionsmanagement, ERP-Systeme und ein durchdachtes Busi-ness Intelligence - System zählen ebenso zum Leistungsspektrum von W+P Solutions, wie eine kompetente Organisations- oder Einführungsberatung, Projektmanagement und Schulungsprogramme zur schnellen und reibungs-losen Implementierung der IT-Lösung.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.walter-partner.com

W+P Solutions GmbH & Co. KG
Breitwiesenstr. 19
D-70565 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711- 770 558-0
Fax: +49 (0) 711- 777 65 79
eMail: pr@walter-partner.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kruse, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3858 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: W+P Solutions


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von W+P Solutions lesen:

W+P Solutions | 07.05.2013

30 Jahre W+P Solutions – Erfolgreiche und innovative Software für die Fashion-Branche

1983 legte Hartmut Walter mit dem global Player IBM als Technologiepartner den Grundstein für ein kontinuierlich wachsendes Unternehmen mit einer Softwarelösung, die heute zu den etablierten ERP-Lösungen am Markt zählt und vielfach im Einsatz ist...
W+P Solutions | 18.07.2012

HELD Biker Fashion entscheidet sich für Fashion-Lösung von W+P Solutions

Im Rahmen eines Auswahlverfahrens, in dem namhafte Branchenspezialisten sowohl mit eigener Plattform als auch Microsoft-ERP-Plattform-Anbieter teilnahmen, setzte sich der Stuttgarter Branchenexperte W+P Solutions mit seinem Branchenpaket Fashion-AX g...
W+P Solutions | 25.02.2011

Erfolg mit neuem Konzept für Flächenbewirtschaftung

Bereits seit einigen Jahren sind bei Hallhuber das ERP- als auch das PDM-System von W+P Solutions im Einsatz. Die Komplettlösung wurde eingeführt, um durchgängige Prozesse und ein einheitliches IT-System mit einer Datenbasis und einem transparente...