info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ifolor GmbH |

Neue ifolor App bietet Spielspaß für die gesamte Familie und Tools für professionelles Fotografieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Online-Foto-Service mit eigener App


Online-Foto-Service mit eigener App Jena, 24. März 2011 - Der Online-Foto-Service ifolor (www.ifolor.de) präsentiert eine eigene Foto-App für iPhone, iPad und iPod touch. Ob Alt oder Jung - mit spannenden Features rund um das Thema Foto bietet die neue Anwendung für jedes Familienmitglied etwas. ...

Jena, 24. März 2011 - Der Online-Foto-Service ifolor (www.ifolor.de) präsentiert eine eigene Foto-App für iPhone, iPad und iPod touch. Ob Alt oder Jung - mit spannenden Features rund um das Thema Foto bietet die neue Anwendung für jedes Familienmitglied etwas. Als besonderes Feature sind die Spieleklassiker "Foto-Puzzle" und "Foto-Memory" in die kostenfreie App integriert. Darüber hinaus können Bilder zwischen den Apple-Geräten via Bluetooth übertragen werden - ohne iTunes-Synchronisation. Für iPhone-Nutzer gibt es außerdem spezielle Optionen zum Fotografieren. Die ifolor App ist ab sofort kostenfrei im App Store (http://itunes.apple.com/de/app/ifolor-app/id425670901?mt=8) erhältlich.

"Die eigenen Fotos sowohl anschauen, als auch mit ihnen spielen - unsere neue App macht"s möglich", freut sich Thomas Neye, Geschäftsführer der ifolor GmbH. "Mit den Spielen "Foto-Puzzle" und "Foto-Memory" haben wir zwei echte Klassiker in unsere App integriert, die garantiert für Spaß und Unterhaltung in der gesamten Familie sorgen."

Auch zum Fotografieren bietet die Anwendung hilfreiche Features. So verfügt die ifolor App über eine integrierte Wasserwaage sowie ein eingeblendetes Gitterraster. Neye: "Mit diesen Funktionen wird der Horizont begradigt und Fotos werden optimal ausgerichtet." Außerdem lässt die App den gesamten Touch-Bildschirm zum Auslösefeld werden. Damit gehört das Suchen des Auslösers der Vergangenheit an und erstklassige Aufnahmen gelingen auch spontan.

Darüber hinaus ermöglicht die Bluetooth-Verbindung auch den direkten Bildtransfer zwischen verschiedenen Apple-Geräten. So können die über iPhone oder iPod touch geschossenen Fotos schnell und einfach auf das iPad übertragen werden und umgekehrt. Neye: "Zum einfachen Austausch muss die App auf beiden Geräten gestartet werden, die Übertragung erfolgt direkt und unkompliziert innerhalb der App. Die Bilder lassen sich in verschiedenen Auflösungen übertragen."

Honorarfreie Fotos unter: www.tower-pr.com/de/ifolor


Ifolor GmbH
Thomas Neye
Leutragraben 1
07743 Jena
03641 5733-456

http://www.ifolor.de

Pressekontakt:
Tower PR
André Schmidt
Leutragraben 1
07743 Jena
ifolor@tower-pr.com
03641 507082
http://www.tower-pr.com

Web: http://www.ifolor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2334 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ifolor GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ifolor GmbH lesen:

Ifolor GmbH | 01.09.2011

Mit dem ifolor Fotobuch Deluxe im A3-Format wird der Sommer 2011 unvergesslich

Jena, 01. September 2011 - Der Sommerurlaub mit der Familie ist immer etwas Besonderes. Ob Sonne genießen am Ostseestrand, wandern im Schwarzwald oder eine Rundreise durch ferne Länder - die Fotos schaut man sich auch Jahre später gern an. Um die ...
Ifolor GmbH | 12.08.2011

ifolor Designer kostenlos im Mac App Store

Jena, 12. August 2011 - Der Online-Foto-Service ifolor (http://www.ifolor.de) bietet seine beliebte Fotobuch-Software ifolor Designer ab sofort kostenlos im Mac App Store zum Download (http://tiny.cc/4xc0a) an. Mit dem ifolor Designer können Mac-Bes...
Ifolor GmbH | 11.11.2010

Neuer Warenkorb ermöglicht die kombinierte Bestellung von FotoProdukten in einem Vorgang

Jena, 11. November 2010 - Um seinen Kunden die Bestellung verschiedener FotoProdukte so einfach wie möglich zu machen, präsentiert der Online-Foto-Service ifolor (www.ifolor.de) einen neuen Warenkorb. Ab sofort müssen Bilder nur einmal im Internet...