info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
3Dlabs |

Neue 3Dlabs-Grafikkarten der Reihe Wildcat Realizm für den Einsatz in HP-Workstations zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die leistungsfähigen Profi-Grafikkarten Wildcat Realizm 100 und 200 werden in den HP-Workstations xw6000 und xw8000 zum Einsatz kommen


MILPITAS, Kalifornien, USA – 2. November 2004. 3Dlabs Inc., Ltd., ein führendes und innovatives Unternehmen im Bereich professioneller Grafiktechnologien, hat bekannt gegeben, dass seine beiden neuen AGP 8x-basierenden Grafikbeschleuniger Wildcat® Realizm™ 100 und 200 in das „HP Tested & Certified Graphics“-Programm aufgenommen worden sind. Die Wildcat Realizm 100 und 200, die branchenweit leistungsstärksten AGP 8x-Grafik-beschleuniger, wurden dabei für die HP-Workstations xw600 und xw8000 zertifiziert, die ab sofort über die weltweiten Channel-Partner von HP erhältlich sind. 3Dlabs ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Creative Technology Ltd. (NASDAQ: CREAF).

„Die 3Dlabs Wildcat Realizm-Grafikkarten haben beim Viewperf-Benchmark Höchstwerte erreicht und in CAD- und DCC-Fachkreisen große Begeisterung hervorgerufen“, so Jerry Peterson, Executive Vice President und General Manager, 3Dlabs Workstation Division. „Durch die Aufnahme der Wildcat Realizm 100 und 200 in sein Zertifizierungsprogramm hebt HP sich deutlich von seinen Wettbewerbern ab und setzt neue Maßstäbe für die Grafikperformance von Workstations.“

„Als ein führender Anbieter von Workstations legt HP großen Wert darauf, seinen CAD- und DCC-Kunden innovative und erschwingliche Workstation-Lösungen anbieten zu können“, erläutert Jim Zafarana, Vice President und Worldwide Marketing Manager, HP Workstation Global Business Unit. „Mit den 3Dlabs-Grafikbeschleunigern Wildcat Realizm 100 und 200 stellt HP attraktive Systeme für Anwender bereit, die leistungsfähige AGP 8x-Lösungen benötigen.“

Im Rahmen des „HP Tested & Certified Graphics“-Programms wurden die 3Dlabs Wildcat Realizm 100 und 200 zahlreichen Funktionsprüfungen unterzogen und im Hinblick auf ihre vollständige Kompatibilität mit HP-Hardware getestet und zertifiziert. Der Zertifizierungsprozess beinhaltet Tests der Grafikkarten mit mehreren Spezialanwendungen, um sicherzustellen, dass HP-Kunden hundertprozentig kompatible Produkte erhalten. Weitere Informationen über die Workstations von HP finden Sie unter: http://www.hp.com/workstations

Wildcat Realizm 100 und 200
Die Wildcat Realizm 100 und 200 wurden speziell für den professionellen Einsatz in den Bereichen CAD, DCC (Digital Content Creation), Visualisierung und Simulation entwickelt. Die Wildcat Realizm 100 ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.024,- Euro erhältlich, und der empfohlene Verkaufspreis der Wildcat Realizm 200 beträgt 1.311,- Euro.

Weitere Informationen über die Wildcat Realizm Profi-Grafikkarten von 3Dlabs finden Sie unter www.3dlabs.com. Die aktuellen Ergebnisse der Viewperf 8.0.1 Benchmarks finden Sie unter www.spec.org.


Über 3Dlabs
3Dlabs ist führender Anbieter auf dem Markt für Workstation-Grafiklösungen. Das Unternehmen entwickelt professionelle Grafikbeschleuniger für Computer Aided Design (CAD), Digital Content Creation (DCC) und visuelle Simulation. Die Lösungen der mehrfach prämierten Produktfamilie Wildcat werden als OEM-Produkte in führenden Workstations eingesetzt und sind zudem über ein internationales Vertriebsnetz oder direkt im Online-Shop von 3Dlabs erhältlich. Nähere Informationen zum Unternehmen stehen im Internet unter www.3dlabs.com zur Verfügung. 3Dlabs ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Creative Technology Ltd.

Kontakt:

3Dlabs
Natasha J Davey-Lisle
Tel: +44-1905-726782
E-Mail: natasha.davey@3dlabs.com

Harvard Public Relations
Petra Huber
Tel: +49- (0)89 53 29 57 13
E-Mail: petra.huber@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Selma Kasimay, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 2897 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema