info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CipherTrust |

IronMail von CipherTrust: neue Funktionen erhöhen den ROI

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die erste Lösung, die E-Mail Traffic Shaping und Reputation Services kombiniert und dynamisch die Verbindungen von Spammern mit noch mehr Effektivität blockt


CipherTrust Inc., ein führendes Unternehmen im Bereich E-Mail-Sicherheit stellt heute Connection Control vor. Diese neue Komponente von IronMail verbessert und beschleunigt die Funktionen zur E-Mail-Verarbeitung und steigert so den Return on Investment (ROI) noch weiter. Connection Control sortiert mehr als 50% der Angriffsversuche von Spammern aus und macht es diesen noch schwerer, Spam E-Mails zu versenden.

Connection Control ist das neueste Tool im Anti-Spam-Portfolio von CipherTrust. Zuerst ermittelt das Herzstück der Anti-Spam-Lösung, der IronMail Spam Profiler, die aktivsten Spam-Angreifer. Danach blockiert Connection Control dynamisch die Verbindungen dieser Angreifer, bevor die Spam von IronMail herausgefiltert wird. CipherTrust hat bewiesen, dass es durchgängig beinahe 50% der eingehenden Spams effektiv abwendet. Dies erhöht den Datendurchsatz des Produkts, ohne dass neue Hardware oder Prozessoren nötig wären.

„Connection Control von CipherTrust hat uns wertvolle Zeit und Ressourcen gespart, als wir diese wirklich brauchten,“ sagt Franklin Warlick, Messaging System Administrator bei Cox Communications. „Diese neue Technologie in IronMail erlaubt es uns gezielt die schlimmsten Angriffe abzuwehren und die Spam-Versuche bereits am Rande des Netzwerks abzuwehren. Mit Connection Control konnte Cox Communications umgehend 15.000 Spams pro Stunde abwenden. So hat sich das Produkt sofort bezahlt gemacht.“


Connection Control von CipherTrust wird ermöglicht durch die Spam-Profiler-Technologie und dem TrustedSource Reputation Service von IronMail, der die Herkunft der Spams überwacht. Sobald ein „böser“ Sender identifiziert wurde, wendet Connection Control verschiedene Technologien an um Verbindungen zu diesen Spammern zu verweigern. Erst dann lässt es erneut Traffic dieser Quelle zu und bewertet deren Nachrichten. Die Zeitintervalle wurden von CipherTrust so festgelegt, dass die Lösung optimalen Spam-Schutz gewährt und trotzdem auf verändertes Verhalten des Senders eingeht. Mit Connection Control wird eine durch IronMail geschützte Domain ein unbrauchbares Ziel für Spam-Angreifer.

Die Methoden zur Abwehr der Verbindungen nutzen sowohl defensive als auch offensive Ansätze. Der defensive Ansatz verweigert unter anderem die eingehende Verbindung für einen proprietären, vordefinierten Zeitraum. Spam wird nicht verarbeitet und die Skalierbarkeit dadurch erheblich gesteigert. Die offensiven Komponenten greifen den Spammer direkt an. IronMail kann die Bandweite und Ressourcen für die angegriffenen IP-Adressen begrenzen und so den E-Mail-Strom auf eine Rate von weniger als eine handvoll Mails pro Stunde begrenzen. Sämtliche gelieferten Nachrichten werden dann blockiert. Diese Funktion trifft Spammer dort, wo es ihnen am meisten wehtut – indem man ihre Ressourcen aufbraucht wird das Versenden von Spam unprofitabel.

IronMail ist anerkannt als die am höchsten skalierbare E-Mail-Security-Lösung und wird von mehr als 30% der Fortune 100 Unternehmen sowie von Behörden eingesetzt. CipherTrust bestätigt, dass die Masse an Spam in alarmierender Weise steigt. Connection Control trägt nicht nur zur effektiveren Spam-Bekämpfung bei, sondern steigert auch erheblich den ROI für die IT-Abteilungen in Unternehmen. Als Standard-Komponente aller IronMail-Installationen wird Connection Control sämtlichen bestehenden IronMail-Kunden die Skalierbarkeit bieten, die sie benötigen um große Mengen ungewollter Mails zu bewältigen. Neukunden erhalten jetzt noch mehr wichtige Schutz-Funktionen zu einem kostengünstigen Preis.

„IronMail von CipherTrust bietet anspruchsvolle und präzise Entdeckung von Spam. Mit dem Anstieg der Mailflut wurde es allerdings zur Herausforderung, die Menge an Spams schneller und effizienter zu verarbeiten,“ erklärt Paul Judge, der CTO von CipherTrust. „Connection Control zeugt erneut von CipherTrusts Innovationskraft. Unsere Tests konnten belegen, dass Connection Control die Menge der Spams, die in IronMail gelangen, um 20 bis 50% verringert. Dies senkt erheblich den Workload und erhöht dadurch die Skalierbarkeit. CipherTrust wird auch weiterhin Lösungen wie Connection Control entwickeln um Spammern und Hackern stets einen Schritt voraus zu sein.“

Connection Control ist sofort verfügbar und im Standard-Paket (Hardware und Wartung) von IronMail enthalten.


Über CipherTrust
CipherTrust, Inc. ist ein weltweit führender Anbieter von E-Mail-Sicherheits-Lösungen. Die leistungsstarke, preisgekrönte Anwendung IronMail schützt die Messaging-Systeme von mehr E-Mail-Nutzern in Unternehmen als jede andere Lösung, u.a. mehr als 30% der Fortune 100. CipherTust hat die fünf kritischen E-Mail-Sicherheitskomponenten - Spam-Schutz, Virenschutz, Policy Compliance, E-Mail Privacy und sicheren E-Mail-Gateway-Funktionalitäten – in eine einfach zu installierende und zu bedienende Plattform verbunden und dadurch E-Mail-Sicherheit neu definiert. Investoren bei CipherTrust sind unter anderem Battery Ventures und Greylock, Partners.


Web: http://www.Ciphertrust.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Stummer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 593 Wörter, 4666 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CipherTrust lesen:

CipherTrust | 29.11.2004

CipherTrust® GmbH gewinnt eSeSIX als Partner für den deutschen Markt

eSeSIX ist einer der führenden Value-Add-Distributoren in Deutschland und verfügt über eine große Bandbreite an Erfahrungen nicht nur im deutschen Markt sondern auch in Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Führende Reseller in der gesa...
CipherTrust | 08.11.2004

CipherTrust baut sein Team für Zentraleuropa weiter aus

München, 8. November 2004 – CipherTrust Inc., ein führendes Unternehmen im Bereich E-Mail-Sicherheit stellt Alexander Raczynski als Sales Engineer für Zentraleuropa ein. Damit läutet CipherTrust die erste Phase seines personellen Ausbaus in Zent...
CipherTrust | 27.10.2004

CipherTrust beweist: Weltweite Phishing-Attacken gehen von weniger als fünf Zombie-Network-Operatoren aus

München, 27. Oktober 2004 – CipherTrust Inc., einer der weltweit führenden Anbieter von E-Mail-Sicherheitslösungen, gibt heute die Ergebnisse seiner Untersuchung von Real-World-E-Mail-Nachrichten bekannt. Durchgeführt wurde die Studie in Unterne...