info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alset |

Spezialist für Wasserstoffantrieb stellt neuste Entwicklungen für Verbrennungsmotoren im Rahmen der Hannover Messe vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Alset Technology auf Europas größter Messe für Wasserstoff und Brennstoffzellen H2+FC in Hannover vertreten

München, 29. März 2011 - Vom 4. bis 8. April 2011 findet im Rahmen der Hannover Messe die Ausstellung "Group Exhibit Hydrogen + Fuel Cells", Europas größte Messe für Wasserstoff und Brennstoffzellen, statt. Zum ersten Mal vertreten ist Alset Technology, ein führendes Unternehmen im Bereich der Entwicklung von Wasserstofftechnologien. Die Cleantech-Firma wird auf der Group Exhibit Hydrogen + Fuel Cells (kurz H2+FC) über ihre Wasserstoff-Verbrennungsmotoren informieren.

"Wir freuen uns schon sehr darauf, unsere Entwicklungen für einen sicheren und effizienten Einsatz von Wasserstoff im Bereich der nachhaltigen Mobilität in Hannover präsentieren zu dürfen. Unser Unternehmen wird dort gemeinsam mit unserem Industriepartner Magna Steyr Fahrzeugtechnik vertreten sein", erklärt Gonzalo Auil, Regional Manager Europe, Alset Technology.

Über 120 Firmen und Institutionen aus über 25 Ländern werden dieses Jahr auf der H2+FC ausstellen. Präsentiert werden dort die aktuellsten Entwicklungen aus den verschiedenen Bereichen der Wasserstofftechnologie wie beispielsweise stationäre und mobile Brennstoffzellen sowie Komponenten für Wasserstoffproduktion, -transport, -speicherung und -infrastruktur. Die Organisatoren rechnen mit über 200.000 Besuchern aus über 100 Ländern.

Interessierte Fachbesucher finden Alset in Halle 27 auf Stand D50.

Termine für Messegespräche können per Email über alset@gcpr.net vereinbart werden.


Alset
Gonzalo Auil
Liebenauer Tangente 6
8041 Graz
+43 316 462100

www.alsetglobal.com
\n\n\n Pressekontakt:\nGlobalCom PR-Network GmbH
Corinna Lang
Münchener Str. 14
85748 Garching
alset@gcpr.net
089-360363-42
http://www.gcpr.de


Web: http://www.alsetglobal.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Lang, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 197 Wörter, 1696 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema