info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ispo |

Weltgrößte Sportfachmesse ispo ist ausverkauft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 9. November 2004 - Die weltgrößte Sportfachmesse ispo winter 05 geht vom 6. bis 9. Februar 2005 wieder an den Start. Auf dem Münchener Messegelände bietet sie der internationalen Sportindustrie einmal mehr die Bühne für neue Trends und innovative Wintersportprodukte.

Monate bevor die ispo winter 05 ihre Tore öffnet, ist das Münchener Messegelände bereits bis zum letzten der 160.000 Quadratmeter ausgebucht. Über 1.600 Aussteller aus mehr als 40 Ländern nehmen an der weltgrößten Sportfachmesse teil.

Die Popularität der ispo winter 05 kommt nicht von ungefähr: Die Messe fördert gezielt innovative neue Produkte und Marken und gestaltet so den Sportmarkt aktiv mit. Der internationalen Sports Community gilt die ispo deshalb schon längst als der Trend- und Innovations-Scout.

So bietet die ispo mit ispo BrandNew oder seed bed frischen Newcomern die Möglichkeit, sich erstmals professionell auf einer internationalen Bühne zu präsentieren. Weitere angesagte Trends gibt es auf der Outdoor-, der Functional Ski & Board-, der Running & Nordic Fitness-, der BrandNew- und der ispovision-Fashion Show. Das Volvo SportsDesign Forum beschäftigt sich am 5. Februar 2005 mit dem Trendthema „Women specific Design"; Innovatives präsentieren auch das Promostyl Trendbarometer, das WGSN Colour Forum und IDEAS (International Designers´ Exhibition of Active Sports).

Wie gewohnt präsentieren sich die Aussteller auf der ispo winter 05 in Special Communities. Auf der board_ispo in Halle A1 bis A3 zeigen sich die führenden Hersteller und Top-Labels der Boardsports- und Streetwear-Szene. In Halle A2 ist eine spezielle Area für „Rider-owned Brands" reserviert, in der Profi-Snowboarder ihre eigenen Labels vorstellen.

Die sportswear_ispo und die textrends_ispo in Halle A5 und A6 beheimaten Firmen aus der Sportbekleidungsbranche. In Halle B1 befindet sich die running_ispo und die teamsport_ispo. Der Runner´s World Action Point ist wieder die zentrale Kommunikationsplattform der running_ispo und sorgt zudem für ein informatives und sportliches Programm.

Die Aussteller der ski_ispo kommen in Halle B2 und B3 zusammen. Halle B4 fungiert als Crossover-Halle und ist mit den Schwerpunkten Backcountry, Skitouring und Telemark die Schnittstelle zwischen Ski und Outdoor. In Halle B5 sind schwerpunktmäßig die Hardware- und Schuh-Anbieter platziert. Die Halle B6 beheimatet die Outdoorfashion-Anbieter und die Scandinavian Village. In der fitness_ispo in Halle C1 zeigen Aussteller das aktuellste Angebot an Fitnessgeräten, Sporternährung und Bekleidung. In der sourcing_ispo, Halle C2, sind die Staatenbeteiligungen, in Halle B0 die Einkaufsverbände vertreten.

Die ispovision winter 05, die „International Trade Show for Fashion Inspired by Sports", findet in Halle A4 statt und zeigt den Einfluss von Sportimpulsen auf die Mode. Hier stellen Marken aus, die ihre Wurzeln im Sport haben, aber einen hohen Anteil ihres Umsatzes im Modehandel erzielen. Die Mode- und Sportfachhändler werden einen exklusiven Mix aus etablierten und Newcomer-Marken erleben, die sich in den Bereichen Winter- und Premium-Sportstyle sowie Golfstyle präsentieren.

Nähere Informationen zur ispo winter 05 gibt es unter www.ispo.com und www.ispovision.com.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Die ispo in München ist die weltgrößte Sportartikel- und Sportmode-Messe mit einem internationalen Anteil von über 70 Prozent. Zweimal jährlich versammelt sie im Februar und Juli die internationale sports community, bestehend aus Herstellern, Fachhandel und Medien. Der Angebotsbereich umfasst alle Segmente und unterteilt sich in special communities, die jedes Segment individuell und authentisch darstellen. Dieses Konzept ermöglicht eine optimale Umsetzung der wachsenden Spezialisierung und eine schnelle Umsetzung von neuen Trends. www.ispo.com.

Weitere Informationen:

PR-COM GmbH
Timothy K. Göbel
Tel. +49-89-59997-803
Fax +49-89-59997-999
timothy.goebel@pr-com.de
www.pr-com.de

Messe München GmbH
Stefanie Gerhardt
Tel.: +49-89-94920-610
Fax: +49-89-944196-29
gerhardt@messe-muenchen.de
www.ispo.com




Web: http://www.ispo.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 500 Wörter, 3928 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ispo lesen:

Ispo | 11.07.2006

ispo Verkaufsakademie macht den Fachhandel fit

Mit dem schnöden Abverkauf von Produkten haben Händler keine Chance mehr am deutschen Sportmarkt, da Sportbegeisterte längst mehr verlangen: die neuesten Produkte, individuelle Beratung und ein angenehmes Einkaufserlebnis. Zusätzlich machen herst...
Ispo | 06.07.2006

ispo: Das Sprungbrett für Newcomer

Der international bedeutendsten Sportfachmesse ispo liegen Start-ups und Newcomer der Sportindustrie ganz besonders am Herzen, denn sie geben dem Markt neue Ideen und Impulse für die weitere Entwicklung von Industrie und Handel. Mit dem ispo BrandNe...
Ispo | 04.07.2006

ispo summer 06: Sports Fashion meets High-Tech

Rucksäcke mit Solarzellen, Jacken mit GPS-Funktion oder T-Shirts mit integriertem MP3-Player sind keine Zukunftsmusik mehr. Die Sport- und High-Tech-Industrie haben das große Potenzial der Wearable Technology (WT) erkannt und versprechen sich stark...