info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GELLIUS Verlag |

Mehr Power für Human Resource

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schweizer Experten stellen neuen Ratgeber vor


Hauser, E. (Hrsg.) Human Power & Strategic Performance Gellius academy 160 Seiten, zahlr. Abb. ISBN 3936179131 22,50 Euro (D) / 40,00 CHF Gellius Verlag, Oktober 2004

Das Personalmanagement hat im betrieblichen Alltag bei weitem nicht den Stellenwert, der gerne vollmundig behauptet wird. Häufig beschränkt sich Human Resource auf reine (softwareunterstützte) Administration.

Das neue Praxishandbuch "Human Power & Strategic Performance" von einer Gruppe von Schweizer HR-Experten zeigt auf, wie Kompetenzen bei den Mitarbeitenden zur Strategieumsetzung entwickelt und genutzt werden können und stellt den Weg von der integrativen zur strategischen Personalführung dar.

Fallstudien illustrieren anschaulich, wie Human Power konkret ausgelöst werden kann und wie die Performance auf der Ebene des Führungsprozesses gemessen werden kann. Die Rolle der Personalverantwortlichen wird neu definiert: vom Verwalter zum Gestalter und Strategen für Human Power in Verbindung mit einem strategischen Personalcontrolling.

Mittels einer Checkliste und vieler Beispiele kann der Leser den eigenen aktuellen Standort feststellen und seinen Weg zum ökonomisch notwendigen strategischen Personalmanagement beschreiten.

Beginnend mit einer Darstellung integrativer Personalführungsansätze nimmt dieses Buch die Optik des strategischen Personalmanagements auf. Der Herausgeber zeigt, wie modernes Personalmanagement zur Strategieumsetzung beitragen kann und welchen Stellenwert die Personalführung haben müsste. Der Balanced-Scorecard-Ansatz wird aus der Sicht des Personalmanagements dargestellt. Praktische Beispiele aus Wirtschaft und Verwaltung zeigen auf, wie eine Umsetzung geschehen kann und welche Ergebnisse dabei erzielt worden sind. Das "Gewinner-Unternehmen" Feller AG wird im Prozess zum nachhaltigen Erfolg als Ganzes dargestellt. Eine Übersicht mit Analyseergebnissen zeigt den Stand der Entwicklung zum strategischen Personalmanagement in Deutschschweizer Gemeinden auf. Ein weiteres Fallbeispiel veranschaulicht, wie Personalmanagement die Strategieumsetzung in einem internationalen Umfeld unterstützen kann. Schließlich rundet ein Industriebeispiel die möglichen Ausgestaltungsformen des strategischen Personalmanagements ab, indem ein Entwicklungsprogramm für Projektleiter im Rahmen von Kundenprojekten dargestellt wird. Abschließend zeigt eine Checkliste, mit der Möglichkeit, das eigene Unternehmen zu positionieren, den "roten Faden" und die Elemente zum strategischen Personalmanagement auf.

DIE AUTOREN
Eduard Hauser (Herausgeber) Dr. oec., Wirtschaftssoziologe, Netzwerker, Inhaber und Teilhaber von Unternehmensberatungs- und Software-Entwicklungsfirmen hauser@connect-people.ch

Guido Kriech Unternehmensberater und Inhaber der KMU-Beratung-Kriech

Fritz Rohr Diplomierter El.Ing. FH, Senior Projekt Manager für Kraft-werksleittechnik-, KVA- und Wasserprojekte, Fachverantwort-licher für Projektmanagerausbildung des Unternehmen fritz.rohr@ch.abb.com

Willy Schilling Personalleiter Feller AG, Teilhaber p-soft GmbH

Urs Schneider Dipl. Supervisor IAP, Mitglied BSO, Freier Berater bei DMS Consulting AG, Senior Consultant und Inhaber Urs Schneider Organisationsberatung u.schneider@postmail.ch

Urs Wapf Mandate in Beratung und Begleitung von IT-Projekten und Interims Management als CFO bei Firmenmergers uwapf@wpeconsulting.ch

Sandra Zysset lic. oec. HSG, Supervisorin BSO, Beraterin und Coach bei der Federas Beratung AG sandra.zysset@federas.ch



Web: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3936179131/qid=1100036823/sr=2-1/ref=sr_2_9_1/302-4243714-9377613


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Larissa Lins, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 3349 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GELLIUS Verlag lesen:

Gellius Verlag | 24.03.2006

Die Kunst des Überlebens – Der Praxisratgeber für die marktgerechte Unternehmensführung

Die Schaffung zufriedener und loyaler Kunden ist „der Maßstab“ und Zweck jedes Unternehmens. Dabei kann kreatives Marketing heute allein kein Garant mehr für das Überleben im globalen Konkurrenzkampf sein. Wer den Kunden und den Wettbewerb gewin...
GELLIUS Verlag | 25.04.2005

Erfolgreiche Unternehmen entwickeln eine eigene Persönlichkeit - einen New Business Style

Was unterscheidet so bekannte Unternehmen wie Miele, VW, Ricola und weniger bekannte, so genannte „hidden champions“ wie Trisa, Baer und Lamms-bräu von anderen Unternehmen? Rolf Zimmermann zeigt in seinem Buch „New Business Style“ anhand die...
GELLIUS Verlag | 10.11.2004

Winning Complex Business® - Der Leitfaden für die erfolgreiche Unternehmensführung

Verschiedene Wirtschaftslagen beweisen, dass es nicht einfach ist, ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Vom Kader erwartetet man effiziente Entscheidungen sowie das Vorleben der Verantwortung als «persönliche Angelegenheit». Das Bewusstsein fü...