info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ForumRomanum |

ForumRomanum: Jetzt kostenlose Foren ohne Bannerwerbung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der beliebte Foren-Anbieter ForumRomanum (www.forumromanum.de) bietet ab sofort kostenlose Foren für die eigene Homepage ohne störende Bannerwerbung an. Das Angebot gilt selbstverständlich für alle Nutzer. Damit geht ForumRomanum einen weiteren Schritt der „Mitbestimmung“, der sich aus dem Dialog mit den Usern ergab.

Der Grund für die Herausnahme der Banner liegt in der geringen Akzeptanz dieser Werbeform bei Foren-Inhabern und Besuchern. Oben im Forum erscheinend und in die eigenen Webseiten eingebunden, nahm der Werbebanner Platz weg und wurde als Fremdkörper in den Foren empfunden, da sich die Foren komplett dem Layout der eigenen Homepage individuell anpassen lassen.

Statt der Banner erscheint nun unten im Forum eine automatisch an das Design angeglichene kleine Box mit sogenannten „related links“, in der - passend zum entsprechenden Thema - Werbelinks in Textform zu finden sind. Testläufe ergaben, dass diese Werbeform auf hohe Akzeptanz stieß und die Foren u. a. auf diese Weise refinanziert werden können, wie es ForumRomanum seit 1999 erfolgreich bei über 300.000 angemeldeten Foren realisiert.

Wer seinen Webseiten das gewisse Extra verleihen und für die Wiederkehr der Besucher eine mit hilfreichen Features ausgestattete Diskussionsplattform zur Verfügung stellen möchte, der sollte ein Forum von ForumRomanum (www.forumromanum.de) einsetzen. Das Beste daran ist, dass es kostenlos ohne Bannerwerbung angeboten wird und zur Einrichtung keine Programmierkenntnisse oder ein eigener Server notwendig sind.

Die zahlreichen zur Verfügung stehenden Features wurden auf die Wünsche der User zugeschnitten. Dazu gehören z. B. ein übersichtlicher Chat, der sich sogar unabhängig vom Forum in Webseiten integrieren lässt, sowie unterschiedliche Ansichten vom klassischen Thread-Style bis hin zur BulletinBoard-Ansicht oder ein WYSIWYG-Editor zur einfachen Formatierung von Texten durch Markieren und Anklicken von Schaltflächen wie in Word.



Weitere Informationen:
ForumRomanum GmbH & Co. KG, Nünningsbusch 9, 48683 Ahaus
Christian Brinkmann
Tel. 0 25 61 - 96 19 30
E-Mail: brinkmann@forumromanum.de
Web: www.forumromanum.de



Web: http://www.forumromanum.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Brinkmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2193 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ForumRomanum lesen:

ForumRomanum | 16.02.2005

Mit wenigen Klicks zur kostenlosen Fotogalerie im Internet

ForumRomanum (www.forumromanum.de) bietet nicht nur einfache Foren für die eigene Homepage an, vielmehr stellen sie Communities dar, deren Herzstück das Forum ist. Kürzlich um einen Chat erweitert, sind die Communities ab sofort mit einer eigenen ...
ForumRomanum | 25.08.2004

Foren inklusive Chat kostenlos für die eigene Homepage

Foren und Chats gehören im Internet zu den beliebtesten Kommunikationswegen, zum Kennen lernen anderer Surfer und heißen Flirts, aber auch zum Austausch von Informationen sowie spannenden Diskussionen. Der beliebte Anbieter ForumRomanum (www.forumr...
ForumRomanum | 20.07.2004

ForumRomanum bietet noch mehr Leistung bei kostenlosen Foren

ForumRomanum (www.forumromanum.de), einer der größten Anbieter kostenloser Foren im Internet, hat seine Software um zahlreiche Features und Leistungsmerkmale erweitert. So lassen sich in den Foren von ForumRomanum nun mehrere Rubriken und Unterfore...