info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. |

Urlaubsregion Elbsandsteingebirge: Tourismusbörse Sächsisch-Böhmische Schweiz verzeichnet Ausstellerrekord

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die aktuelle Ausgabe der Tourismusbörse Sächsisch-Böhmische Schweiz am kommenden Sonnabend in Bad Schandau verspricht mit 70 Ausstellern die bislang erfolgreichste zu werden. Fach- und Privatbesucher bekommen einen kompakten Überblick über die touristisch


Die aktuelle Ausgabe der Tourismusbörse Sächsisch-Böhmische Schweiz am kommenden Sonnabend in Bad Schandau verspricht mit 70 Ausstellern die bislang erfolgreichste zu werden. Fach- und Privatbesucher bekommen einen kompakten Überblick über die touristische Landschaft des Elbsandsteingebirges, erfahren mehr über die aktuelle Marketingkampagne der Region und testen E-Bikes. Veranstaltungsort ist das NationalparkZentrum Sächsische Schweiz in Bad Schandau. Die Tourismusbörse ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Pirna, 31. März 2011 - 70 Aussteller haben sich für die diesjährige Tourismusbörse Sächsisch-Böhmische Schweiz angemeldet. Das ist mehr als je zuvor in der achtjährigen Geschichte der Veranstaltung, teilte der Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) heute in Pirna mit. Auf dem beliebten Branchentreff, der am kommenden Sonnabend im NationalparkZentrum Sächsische Schweiz stattfindet, präsentieren sich namhafte Hotels, Restaurants, Freizeit-, Kur- und Gesundheitseinrichtungen der Region sowie weitere Unternehmen und Organisationen aus dem Reise- und Freizeitbereich. Insgesamt 16 Aussteller kommen aus dem böhmischen Teil des Elbsandsteingebirges.

Marketingkampagne wird vorgestellt.
Der TVSSW, der die Börse seit 2003 veranstaltet, ist die wichtigste Organisation für die überregionale Vermarktung der Reiseregion Sächsisch-Böhmische Schweiz. Ihr Konzept für das Marketing wird in jedem Jahr von Branchenvertretern in der Region mit Spannung erwartet. Seine Kampagne für die Saison 2011 stellt der Verband auf der Tourismusbörse zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Welche Themen stehen für das aktuelle Jahr auf der Agenda? Welche Zielgruppen sollen auf welchen Wegen angesprochen werden? Das und mehr erläutern die Marketingexperten des TVSSW.

E-Bikes zum Probefahren.
Erstmalig stehen in diesem Jahr auf der Tourismusbörse Elektrofahrräder zu Testfahrten bereit. Fahrräder mit Elektroantrieb gelten als wichtiger Trend für den Fahrradtourismus im Elbsandsteingebirge. Es wird erwartet, dass diese Fahrzeuge ganz neue Bevölkerungsgruppen auf die Radwege locken. Darauf wird sich auch die touristische Infrastruktur der Region langfristig einstellen. Wer bisher noch keine Möglichkeit hatte, sich mit dem komfortablen und umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel der Zukunft auseinanderzusetzen, bekommt am Sonnabend Gelegenheit dazu.

Kostenloser Infotag für alle Interessierten.
Hauptzielgruppe der jährlich vom TVSSW veranstalteten Tourismusbörse sind vor allem die zahlreichen Touristiker in der Region, die sich in kompakter Form einen aktuellen Überblick über Trends, Produkte und mögliche Kooperationspartner beiderseits der Grenze verschaffen wollen. Doch auch interessierte Privatbesucher sind herzlich eingeladen, sich über die vielfältigen Freizeitangebote und aktuelle Highlights im Elbsandsteingebirge zu informieren.

Veranstaltungsort ist das NationalparkZentrum Sächsische Schweiz in Bad Schandau. Die Tourismusbörse ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. ?

Titel der Veranstaltung: 8. Tourismusbörse Sächsisch-Böhmische Schweiz
Datum, Uhrzeit: Sonnabend, 2. April 2011, 10 - 17 Uhr
Ort: NationalparkZentrum, Dresdner Straße 2b, 01814 Bad Schandau
Eintritt: frei

Zitat Klaus Brähmig, Bundestagsabgeordneter, Vorsitzender des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages und Vorsitzender des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz e.V.: "Die touristische Infrastruktur der Region ist heute bunter und leistungsfähiger als je zuvor. Das zeigt auch die Liste der Aussteller für die aktuelle Ausgabe der Tourismusbörse Sächsisch-Böhmische Schweiz. Wir laden alle interessierten Tourismusprofis und Laien ein, am Wochenende nach Bad Schandau zu kommen, um sich inspirieren zu lassen, Kontakte zu knüpfen oder nur um sich einfach mal wieder auf den neuesten Stand zu bringen."

(TVSSW)


Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.
Sebastian Thiel
Bahnhofstr. 21
01796 Pirna
presse@saechsische-schweiz.de
+49 351 3148890
http://www.saechsische-schweiz.de


Web: http://www.saechsische-schweiz.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Thiel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3570 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. lesen:

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. | 23.11.2010

Hochrangiges Arbeitstreffen zu UNESCO-Weltnaturerbe Sächsisch-Böhmische Schweiz

Lohmen/Bastei, 18. November 2010 - Vertreter des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz e. V. (TVSSW), der Ceske Svycarsko o.p.s. (CS) - die Gemeinnützige Gesellschaft Böhmische Schweiz -, der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz sowie Abgesa...
Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. | 12.11.2010

Winterreisetipp Sächsisch-Böhmische Schweiz

Pirna, 12. November 2010 - Schneebedeckte Felsnadeln und Tafelberge, winterliche Weiten und perfekte Ruhe: So zeigt sich die Sächsische Schweiz - mit etwas Glück - dem Reisenden im Winter. Kenner wissen diese Jahreszeit zu schätzen. Es ist die Sai...
Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. | 05.11.2010

"Zwischen Dramatik und Idylle": Tourismusverband Sächsische Schweiz präsentiert neues Urlaubsmagazin

Dresden/Pirna, 1. November 2010 - Für die Sächsische Schweiz wird das kommende Jahr ein ganz besonderes. 2011 wird ein Jahr der Jubiläen. Die Felsenbühne Rathen wird 75, die Sächsische Dampfschifffahrt - die älteste und größte Raddampferflott...