info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open-Xchange GmbH |

Open-Xchange Partner DIGITEC sorgt für Cloud-fähige Verbindung zwischen Groupware und SugarCRM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Anwender erhalten maximale Fexibilität, da beide Applikationen sowohl als eigene Installationen als auch aus der Cloud genutzt werden können.


Anwender erhalten maximale Fexibilität, da beide Applikationen sowohl als eigene Installationen als auch aus der Cloud genutzt werden können. ...

Open-Xchange präsentiert zusammen mit seinem Partner DIGITEC auf der SugarCon 2011 in San Francisco einen Software-Konnektor, der die Synchronisierung von Adressen, Terminen und Aufgaben zwischen den beiden Open-Source-Applikationen Open-Xchange und Sugar CRM übernimmt.

Der DIGITEC OXtender für SugarCRM verbindet die ergonomische Groupware Open-Xchange mit dem mächtigen Kontakt- und Kundenmanagement SugarCRM. Damit ist der Weg frei für den effizienten Einsatz der beiden Applikationen in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Open-Xchange vereint E-Mail, Termin-, Kontakt-, Aufgaben- und Dokumentenverwaltung in einer integrierten Anwendung. Mit "Social OX" etablierte Open-Xchange ein neuartiges Groupware-Konzept, das Open-Xchange zur zentralen Plattform für die geschäftliche Kommunikation macht, indem es beispielsweise die Kontaktdaten von sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing oder LinkedIn auf dem Open-Xchange Server speichert, untereinander abgleicht und automatisch aktualisiert.

"Der neue Software-Konnektor erhöht die Produktivität der Vertriebsmitarbeiter, da das händische Synchronisieren von E-Mails, Adressen, Terminen und Aufgaben zwischen den Applikationen entfällt", erklärt Rafael Laguna. "Aus Facebook-, Xing- oder LinkedIn-Kontakten werden ´Leads´ in SugarCRM; aus den E-Mails werden ´Opportunities´. Indem sich die Daten von einer Applikation in die andere bequem übertragen lassen, bekommen die Anwender einen durchgängigen Vertriebsprozess."

"Die Kombination aus Open-Xchange und SugarCRM ist unschlagbar. Beide Anwendungen sind für das Internetzeitalter gemacht und basieren auf bewährten Open-Source-Komponenten sowie auf offenen Standards", sagt Larry Augustin, CEO von SugarCRM. "Mit SugarCRM verfügen Vertriebsmitarbeiter im Büro über ein mächtiges und flexibles CRM-Tool. Die Kombination mit Open-Xchange stellt sicher, dass sie unterwegs über ihr Smartphone jederzeit Zugriff auf die aktuellsten Kontakt- und Kalenderdaten haben."

* Volle Flexibilität - Zu Hause und in der Cloud

Sowohl die E-Mail- und Groupware-Lösung Open-Xchange als auch das CRM-System SugarCRM sind Webapplikationen, die im eigenen Unternehmen betrieben werden können oder als Software-as-a-Service bezogen werden können. Die Daten zwischen beiden Applikationen werden über die standardisierte REST-Schnittstelle (Representational State Transfer) ausgetauscht.

Die Anwender haben volle Flexibilität bei der Entscheidung, ob sie eine oder beide Applikationen im eigenen Unternehmen betreiben oder preisgünstig als gehosteten Cloud-Service aus dem Internet beziehen wollen. Der Software-Konnektor garantiert den Datenaustausch in allen denkbaren Konstellationen - und sorgt damit für langfristige Investitionssicherheit.

Der DIGITEC OXtender für SugarCRM wird initial zusammen mit dem Open-Xchange Server installiert. Wünschen zusätzliche Anwender von SugarCRM die automatische Synchronisierung von Adressen, Terminen und Aufgaben mit Groupware, so kann diese Funktion einfach in der Benutzeroberfläche von Open-Xchange aktiviert werden - ohne dass zusätzliche Software oder ein Plug-In auf dem Client installiert werden muss.

Der Software-Konnektor ist ab sofort bei DIGITEC verfügbar und kostet inklusive Systempflege ab 25 Euro pro Nutzer und Jahr. Detaillierte Informationen und Zugang zum Testsystem von DIGITEC erhalten Interessierte unter http://www.digitec.de/oxtender-fuer-sugarcrm


Open-Xchange GmbH
Frank Hoberg
Martinstr. 41
57462 Olpe
02761-8385-0

www.open-xchange.de
frank.hoberg@open-xchange.com


Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207 Lauf
ce@frische-fische.com
09123-9996520
http://www.frische-fische.de


Web: http://www.open-xchange.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Egle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 431 Wörter, 3746 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Open-Xchange GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open-Xchange GmbH lesen:

Open-Xchange GmbH | 07.09.2011

Spanischer Webhoster Acens wird Vertriebspartner von Open-Xchange

Mit Acens bietet in Kürze auch einer der größten Hosting-Anbieter in Spanien die Kommunikationslösung von Open-Xchange als Software-as-a-Service an. Acens ersetzt das vorhandene Webmail-System Atmail bei bei all seinen 300.000 Nutzern durch die ...
Open-Xchange GmbH | 03.08.2011

Open-Xchange liefert Integration mit cPanel

Open-Xchange veröffentlicht heute eine Integration für die Automatisierungssoftware von cPanel. Damit können Hosting-Anbieter ihren Kunden die Collaboration-Lösung Open-Xchange schnell und wirtschaftlich als Software-as-a-Service zur Verfügung ...
Open-Xchange GmbH | 21.06.2011

Größter Hoster in Skandinavien steigt mit Open-Xchange in stark wachsenden Markt für Cloud-Business-E-Mail ein

Mit Surftown A/SC hat sich jetzt auch der größte Hosting-Anbieter und Domain-Registrar in Skandinavien für den Vertrieb der Kommunikationslösung Open-Xchange als Software-as-a-Service entschieden. In den kommenden Monaten erhalten die mehr al...