info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Business Consulting Saxony |

Competetive Upgrade für ForeHelp-Anwender zu Help Magician Elite

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Software Interphase, Inc. und BCS – Dr. Jürgen Pitschke unterstützen Migration


Software Interphase, Inc. aus Foster (USA) und BCS – Dr. Jürgen Pitschke kündigen eine Aktion zur Unterstützung von ForeHelp-Anwender bei der Migration zu Help Magician Elite an.

ForeHelp hat im Jahr 2002 seine Geschäftstätigkeit eingestellt. Nun stehen immer mehr Anwender vor der Frage „Was tun bei einem Update des Betriebssystems?“.

Deshalb bieten Software Interphase, Inc. und BCS – Dr. Jürgen Pitschke ein sogenanntes Competetive Upgrade an. ForeHelp-Nutzern wird dabei die Migration zu günstigen Konditionen ermöglicht. Für den Wechsel ist derselbe Preis (150 Euro zzgl. MwSt.) zu entrichten wie beim Upgrade von einer alten Help Magician Elite –Version.

Zusätzlich planen die beiden Unternehmen die Bereitstellung von White Papern zur Unterstützung der Anwender bei der Migration. Bisherige Erfahrungen zeigen, dass mehr als 90 % des in ForeHelp vorhandenen Inhalts problemlos in Help Magician Elite transferiert werden können.

Help Magician Elite ist ein sogenanntes „All-in-One Help Authoring Tool“. Sie können damit aus einer Quelle Hilfedateien, Online-Hilfe, Webseiten oder Handbücher erstellen. Die Einzelnutzerlizenz ist ab 250 Euro, das Update von älteren Versionen ab 150 Euro erhältlich.


Software Interphase, Inc. wurde 1985 von Don Lambert in Forster gegründet. Es bietet kundenspezifische Dienstleistungen bei der Programmierung, elektronische Technikdienstleistungen und Marketing-Dienstleistungen für verschiedene Produkte.
Mehr Informationen über Software Interphase, Inc. finden Sie auf www.sinterphase.com

BCS – Dr. Jürgen Pitschke ist ein europaweit tätiges Softwarehaus. BCS versteht sich als Partner international tätiger Softwarehersteller, die ihre Lösungen in Europa anbieten. Neben dem Vertrieb führender Lösungen sind Beratung und Service wichtiger Bestandteil des Leistungsangebotes.
Mehr Informationen über BCS finden Sie auf www.sw-products.de .

Kontakte

Business Consulting Saxony
Dr. Jürgen Pitschke
PF 160 116
01287 Dresden

Fon: +49 351 205026 40
E-Mail: jpitschke@sw-products.de

Web: http://sw-products.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, kathrin naumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2093 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Business Consulting Saxony lesen:

Business Consulting Saxony | 05.05.2006

Ilient Ltd. gibt Help Desk Software SysAid 3.1.3 frei

Die Verfügbarkeit der Version 3.1.3 der Help Desk Software SysAid geben die israelische Firma Ilient Ltd. und die sächsische BCS – Dr. Jürgen Pitschke bekannt. Neben Fehlerkorrekturen wurden wichtige neue Funktionen in die ab sofort verfügbar...
Business Consulting Saxony | 22.02.2006

BCS und Visual Paradigm geben Verfügbarkeit der Visual Paradigm Suite 2.2 bekannt

Die deutsche BCS – Dr. Jürgen Pitschke und die in Hong Kong beheimatete Visual Paradigm geben die Freigabe der Version 2.2 der bekannten Visual Paradigm Suite bekannt. Visual Paradigm Suite 2.2 umfasst neben den bisherigen Anwendungen Visual Pa...
Business Consulting Saxony | 31.01.2006

BCS erweitert Angebot mit den Lösungen von Altima Technologies, In

NetZoom, die Software Lösung von Altima Technologies, bietet eine umfangreiche Bibliothek und Datenbank von Formen und Schablonen für das Erstellen von Netzwerkdokumentationen und Präsentationen insbesondere für Microsoft Visio aber auch für an...