info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fabasoft Distribution GmbH |

Auf Wolke sieben bis nach China

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fabasoft präsentiert Folio-Cloud-Plattform auf Chinesisch


Der österreichische Softwarehersteller Fabasoft aus Linz erweitert seine virtuelle Datenplattform. Ab jetzt spricht die Plattform auch Chinesisch ? für Anwender vereinfacht das die Teilnahme am Markt in Fernost.

Der österreichische Softwarehersteller Fabasoft aus Linz erweitert seine virtuelle Datenplattform. Ab jetzt spricht die Plattform auch Chinesisch - für Anwender vereinfacht das die Teilnahme am Markt in Fernost.

Der Austausch wichtiger Geschäftsunterlagen mit chinesischen Partnern läuft häufig über E-Mails oder mobile Festplatten und Memory-Sticks. Das ist nicht nur aufwendig, sondern auch unsicher. Somit erfordert ein Datentransfer Schutzmechanismen. Eine Möglichkeit ist es, die Eintrittspunkte in die unternehmenseigenen Netzwerke für externe Partner zuzuschneiden. Um das Sicherheitsrisiko kostenschonend zu minimieren, sind die "Folio Cloud Teamrooms" von Fabasoft eine elegante und sofort verfügbare Lösung. In geschützten Räumen lässt es sich verlässlich und geschützt kommunizieren.

Anwendern erleichtert die neue Technik konkret die Praxis: Viele weltweit agierende Unternehmen pflegen enge Beziehungen zu chinesischen Partnern. Dabei ist es wichtig, dass sich beide verstehen. Nichts kann da also besser helfen, als die Kommunikation zu erleichtern - technisch und sprachlich.

Ein virtueller Datentausch in einer Datenwolke, zu der nur die autorisierten Teilnehmer Zutritt haben, ist dabei einer der derzeit sichersten Wege, ohne dass dabei Dritte Zugriff oder anderweitig Zugang bekommen. Somit lassen sich riesige Datenmengen problemlos und komfortabel über Netzlaufwerke oder E-Mails austauschen.

"Für die Zusammenarbeit mit internationalen Geschäftspartnern bietet Folio Cloud so genannte Teamrooms", erläutert Fabasoft-Vorstand Dipl.-Ing. Helmut Fallmann. "Wer zugriffsberechtigt ist, lässt sich ganz einfach definieren." Und auch die Verständigung erleichtert Fabasoft: "Als besonderen Komfort kann jedes Teammitglied die Benutzeroberfläche in seiner Muttersprache verwenden. Das bringt Wettbewerbsvorteile durch mehr Tempo und Sicherheit." Die chinesischen Partner kommunizieren also auf Chinesisch - Fabasoft führt Unternehmen auf Wolke sieben bis nach China.

Und es gibt noch einen ganz entscheidenden Vorteil: Die Daten werden in den Fabasoft-Rechenzentren gespeichert und verbleiben somit in Europa. Damit gelten europäische Maßstäbe in puncto Sicherheit und Datenschutz. Aus China oder anderen Ländern lässt sich jederzeit über frei wählbare Sicherheitsstufen zugreifen, ob über Internet-Seiten beginnend mit dem Sicherheitsprotokoll "https" oder mithilfe einer Authentifizierung mit Zertifikaten. Weitere Informationen: http://www.fabasoft.com/china

Über das Produkt:
Fabasoft Folio Cloud ist ein europäischer Daten-Service für die sichere Zusammenarbeit von Unternehmen weltweit. Die Daten liegen in europäischen Rechenzentren. Der Austausch dieser Daten erfolgt über eine verschlüsselte Kommunikation mit frei wählbaren Sicherheitsstufen. Kleine Datenwolkenprogramme, die so genannten "Cloud-Apps", erweitern die Programme und verfeinern ihre Funktionen. Ein Zugriff auf die Daten ist auch über Smartphones und Tablets möglich. Fabasoft Folio Cloud ist in der Basisversion kostenlos. http://www.foliocloud.com , http://blog.foliocloud.com , http://twitter.com/FolioCloud



Fabasoft Distribution GmbH
Ulrike Kogler
Honauerstr. 4
4020 Linz
Ulrike.Kogler@fabasoft.com
+43 732 606162
http://www.fabasoft.com


Web: http://www.fabasoft.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Kogler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3295 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fabasoft Distribution GmbH lesen:

Fabasoft Distribution GmbH | 18.07.2011

ISO-20000-Zertifikat für Fabasoft

Fabasoft erhielt das ISO-20000-Zertifikat für die IT-Services Folio Cloud und Folio SaaS. Damit setzt der österreichische Konzern seine Strategie fort, internationale Standards umzusetzen. Das Unternehmen ist bereits gemäß ISO 9001 und ISO 27001 ...