info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gunnebo Perimeter Protection |

Gunnebo Perimeter Protection präsentiert erweitertes Lösungsportfolio auf VfS-Kongress

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fachveranstaltung bietet Möglichkeit zum konstruktiven Dialog


Fachveranstaltung bietet Möglichkeit zum konstruktiven Dialog Die Gunnebo Perimeter Protection GmbH stellt im Rahmen des VfS-Kongress vom 17.- 18. Mai in Leipzig Perimeter-Detektionssysteme vor. ...

Die Gunnebo Perimeter Protection GmbH stellt im Rahmen des VfS-Kongress vom 17.- 18. Mai in Leipzig Perimeter-Detektionssysteme vor. "Mit der Sicherheitsbranche im konstruktiven Dialog", so lautet das Motto des diesjährigen Fachaustausches, welcher der Schirmherrschaft Markus Ulbig, dem Staatsminister des Inneren des Freistaates Sachsen obliegt. Die Veranstaltung samt damit verbundener Ausstellung dient dem Meinungsaustausch über aktuelle Entwicklungen in der Sicherheitsbranche. Dank der kürzlich erworbenen exklusiven Vertriebsrechte des italienischen Unternehmens GPS Standard kann Gunnebo Perimeter Protection nicht nur ein breites Produktportfolio in diesem Bereich präsentieren. Vielmehr setzt das Unternehmen mit seiner Sicherheits-Expertise auf ein ganzheitliches, aufeinander abgestimmtes Konzept zu Geländeschutz und Freigeländeüberwachung, welches auf einer maßgeschneiderten Planung basiert. Dazu werden im Rahmen einer Bedarfsanalyse zu Projektbeginn konkrete Sicherheitslücken sowie die daraus resultierenden Sicherheitsmaßnahmen bestimmt. "Für unser Unternehmen steht bereits an dieser Stelle im Vordergrund, auf spezifische Anforderungen und Wünsche des Kunden einzugehen. Denn nur so können wir ein optimales und bedarfsgerechtes Sicherheitskonzept erarbeiten", erläutert Karsten Hamborg, Geschäftsführer der Gunnebo Perimeter Protection GmbH, die Strategie seines Unternehmens. Getreu dem Motto des Kongresses "Mit der Sicherheitsbranche im konstruktiven Dialog" arbeitet der Sicherheitsexperte auch mit seinen Kunden zusammen. Dabei spielt der ständige Dialog eine große Rolle, damit bei Abschluss eines Projektes weder unter- noch überdimensionierte Sicherheitslösungen zum Einsatz kommen. "Wir analysieren bestehende Bedrohungen und die daraus resultierende Übersicht dient im Folgenden als Basis für spätere System- bzw. Produktlösungen", fasst Karsten Hamborg zusammen. Die sich anschließende Installation erfolgt in enger Absprache mit dem Kunden, so dass letztendlich ein schlüssiges und alle notwendigen Bereiche abdeckendes Sicherheitssystem installiert wird.
"Der VfS-Kongress bietet uns die Möglichkeit, unsere ergänzte Produktpalette zu präsentieren, aber auch über bewährte Sicherheitslösungen zu informieren. Zeitgleich fördert er den Dialog mit Sicherheitsverantwortlichen, Planern und Entscheidern aus Wirtschaft, Behörden, Dienstleistungsunternehmen und Industrie," konstatiert Stephan Stephani, Vertriebsleiter von Gunnebo Perimeter Protection.



Gunnebo Perimeter Protection
Meuer
Johann-Reineke-Straße 6-10
33154 Salzkotten
05258 500 70

www.perimeterprotection.net
info@perimeterprotection.de


Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacherstraße 18
57078 Siegen
c.lippert@jansen-communications.de
0271 7030210
http://www.jansen-communications.de


Web: http://www.perimeterprotection.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Catrin Jansen-Steffe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2855 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gunnebo Perimeter Protection lesen:

Gunnebo Perimeter Protection | 28.07.2011

Gunnebo Perimeter Protection wechselt den Eigentümer

Gunnebo Perimeter Protection mit seinem umfangreichen Portfolio an Perimeterschutzlösungen wurde am heutigen Tag zu 80% von Procuritas Capital Investors IV L.P. A, ("PCI IV"), zu 10% von Gunnebo und 10% vom Management des Gunnebo Perimeter Protectio...