info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat meldet neuen Vertrag zwischen Skylogic und französischem Internet Service Provider Sat2way für den Breitbanddienst der nächsten Generation Tooway via KA-SAT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Paris, 4. April, 2011 – Die Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) meldete heute ein neues Abkommen ihrer Breitbandtochter Skylogic mit dem französischem Internet Service Betreiber (ISP) Sat2Way für den Vertrieb des satellitengestützen Breitbanddienstes Tooway der neuen Generation ab Mitte 2011. Dieser Dienst wird über den Eutelsat-Satelliten KA-SAT bereitgestellt. Der Vertrag baut auf einer lange Jahre bestehenden Partnerschaft zwischen Skylogic und Sat2Way auf. Der Internet Service Provider vertreibt seit Anfang 2008 den Tooway-Dienst der ersten Generation und nutzt hierfür Ka-Band Kapazitäten auf dem Eutelsat Satelliten HOT BIRD 6.

Der Vertrag hat eine vierjährige Laufzeit und einen Anfangswert von vier Millionen EURO. Sat2Way kann damit eine Auswahl an Tooway Servicepaketen vertreiben, die Internetzugangsgeschwindigkeiten bis zu 10 Mbit/s bieten.

Sat2way erwartet über diese Vereinbarung hinausgehen zu können: in der seit zwei Wochen laufenden Vorverkaufsphase haben sich bereits mehr als 3.000 Interessierte über die Webseite www.sat2way.fr für den Tooway Dienst der nächsten Generation registriert. Dies unterstreicht das Potential von Internet via Satellit in Frankreich. Nach den jüngsten publizierten Analysen von IDATE 2011 gibt es schätzungsweise 400.000 französische Haushalte ohne Zugang zu DSL-Diensten. Die Mehrheit dieser Haushalte hat ihren Sitz in ländlichen Regionen und an den Randlagen der Großstädte.

Zur neuen Partnerschaft mit Eutelsat sagte der Gründer von Sat2Way Stéphane Ruelle:
"Wir haben immer wieder an den Markt für Internet via Satellit geglaubt und sind davon überzeugt, dass verbraucherorientierte Breitbanddienste auf Basis von Ka-Band Frequenzen die unwiderstehlichste Lösung sind. Sat2Way hat sich für Tooway seit dessen Verfügbarkeit entschieden, da uns Skylogic eine langfristige Strategie mit dem zwischenzeitlichen Einsatz des Satelliten HOT BIRD 6 vor der Inbetriebnahme von KA-SAT vorschlug. Das Wirtschaftsmodell von KA-SAT ermöglicht es uns nun, Verbrauchern in Frankreich, Belgien und Spanien Verbrauchern eine äußerst wettbewerbsfähige Angebotspalette an Breitbanddiensten bereit zu stellen, die keine terrestrischen Netzzugangsmöglichkeiten zum Internet haben."

Arduino Patacchini, General Director Skylogic, der Breitbandtochter von Eutelsat, ergänzte:
"Wir freuen uns über die Ausweitung unserer wirtschaftlichen Vereinbarung mit unserem langjährigen Partner Sat2Way, einem der Top-Zehn Tooway Distributoren in Europa. Dieses neue Abkommen und das Interesse, das unser Dienst bereits generiert, sind ein weiterer Beleg für die Viabilität von KA-SAT und die Nachfrage nach satellitengestützten Highspeed Breitbanddiensten in ganz Europa.”

Der im Dezember 2010 gestartete Satellit KA-SAT hat eine Gesamtkapazität von 70 Gbit/s und öffnet die Tür für eine neue Ära satellitengestützter Dienste zu wettbewerbsfähigen Preisen für Haushalte und Unternehmen in Europa und im Mittelmeerraum. KA-SAT nutzt die nächste Generation der drahtlosen Zwei-Wege Ka-Band Spotbeam Technologie, mit der die Bereitstellungskosten von hohen breitbandigen Internetzugängen sinken. Die komplette KA-SAT Infrastruktur besteht aus dem Satelliten, einem Netzwerk von acht über Europa verteilten Gateways, die über einen Glasfaser Backbonering mit dem Internet verbunden sind und soll Mitte 2011 in den Betrieb gehen.

Die Tooway Hardware besteht aus einer kleinen Satellitenantenne und einem Modem für den Ethernet-Anschluss an den PC oder das Heimnetz. Die rasche und ständige Verbindung zum Internet wird nach einer einfachen Installation hergestellt. Über den Dienst sind auch Voice-over-IP und der direkte Empfang von TV-Programmen möglich.

Tooway wird in Europa über ein Netzwerk zugelassener Internet Service Provider bereitgestellt, die ihre Angebote am Bedarf ihrer Kunden ausrichten und Pakete mit Geschwindigkeiten, Bandbreiten und Preisen für Verbraucher, Heimarbeiter sowie Unternehmen entsprechend der lokalen Nachfrage bieten.

Das Angebot von Sat2Way ist unter http://www.sat2way.fr/home/nos-offres/ verfügbar. Weitere Informationen über Tooway: www.tooway.com


Sat2Way
Das französische Unternehmen Sat2way wurde 2003 gegründet und hat sich auf die Distribution von satellitengestützten Highspeed Internetzugangspaketen in Frankreich und Europa spezialisiert.

Eutelsat Communications
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 27 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die 27 Satelliten übertrugen zum 31. Dezember 2010 über 3.700 TV-Kanäle an über 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt fast 683 Experten aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de

Pressekontakte:

Eutelsat Communications
Vanessa O’Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
Tel: + 33 1 53 98 3888
email: voconnor@eutelsat.fr

Lisa Sanders Finas
Tel: + 33 1 53 98 3092
email: investor@eutelsat-communications.com

fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-51643 Gummersbach
Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
email: tfuchs@fuchsmc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 761 Wörter, 6196 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 28.10.2016

Eutelsat bringt afrikanisches Breitbandprogramm durch Kapazitätsabkommen mit Yahsat wieder in die Spur

Abu Dhabi, Paris, Köln, 28. Oktober 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und der in Abu Dhabi beheimatete internationale Satellitenbetreiber Yahsat haben jetzt ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen. Damit erhält die...
Eutelsat Communications | 28.09.2016

Vier deutsche Sender im Finale der Eutelsat TV Awards 2016

Paris, Köln, 27. September 2016 - Deutsche Themensender sind international hoch angesehen. Dies zeigen in eindrucksvoller Weise die Eutelsat TV Awards, mit denen jedes Jahr die weltweit kreativsten, mutigsten und innovativsten über Satellit verbrei...
Eutelsat Communications | 15.09.2016

EUSANET und Eutelsat Broadband kombinieren erstmals satellitengestützte Breitbandlösung mit FTTH-Glasfasernetz

- Download-Geschwindigkeiten für Unternehmen von bis zu 50 Mbit/s - Ausbau in Richtung Telefonie und TV-Dienste geplant Köln, Bischberg, 15. September 2016 - Ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Breitbandversorgung von Kommune...