info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Broadgun Software |

PDF-Formulare und Inhalte spielend leicht speichern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


(Solingen) Ab sofort bietet Broadgun Software mit pdfFormServer ein neues Tool, das ausgefüllte PDF-Formulare speichert. Dies war bisher mit dem Acrobat Reader nicht möglich, da er über keine entsprechenden Funktionen verfügt und einmal eingegebene Daten somit verloren sind. Vor allem Unternehmen und Organisationen, die mit komplexen Formularen arbeiten, profitieren von dem neuen Werkzeug. Sie können einmal in PDF-Formulare eingegebene Daten jederzeit wieder aufrufen und bearbeiten. Die Informationen liegen digital vor und lassen sich gegebenenfalls zentral im Unternehmen auswerten. Der pdfFormServer ist eine gemeinschaftliche Entwicklung von Broadgun Software und seinem Partner Universe.

In der heutigen Welt moderner Informationstechnologien sind Formulare eine der wesentlichen Grundlagen, um Daten strukturiert abzufragen, auszuwerten, zu dokumentieren und zu archivieren. Wesentliches Hilfsmittel sind dabei PDF-Dateien, die z.B. mittels Adobe erstellt werden und bewußt vom Endanwender nicht zu verändern sind, um eben jene Struktur zwecks späterer Auswertungen und Übersicht stets wieder zu finden.

Problem dabei ist, dass die Felder zwar gefüllt und später ausgedruckt werden können, sich jedoch nicht elektronisch abspeichern lassen. Sobald die Anwendung wieder verlassen oder der Computer ausgeschaltet wird, sind alle Informationen für eine elektronische Weiterverarbeitung unwiederbringlich verloren.

Das ist insbesondere für umfangreiche Eingaben, wie sie z.B. bei Steuererklärungen anfallen, ausgesprochen uneffektiv. Auch stehen diese Daten nicht mehr für die elektronische Auswertung durch einen Administrator o.ä. zur Verfügung.

pdfForm Server sorgt für Mehrwert
Mit dem neuen pdfFormServer lassen sich jetzt sämtliche in das Formular eingegebenen Daten jederzeit speichern, so dass auch Arbeitsunterbrechungen möglich sind. Danach kann stets auf die Eingaben wieder zurückgegriffen werden. Falls vom Ersteller gewünscht, lassen sich die Formulardaten auch versenden. Diese können dann mittels anderer Werkzeuge wie z.B. Microsoft Access wieder eingelesen und ausgewertet werden.

Die Einsatzmöglichkeiten für das neue Modul in Unternehmen sind vielfältig. Beispiele hierfür sind Urlaubsanträge, Reisekostenformulare, Einkommensteuererklärungen, Ummeldungen, Veranstaltungsanmeldungen u.ä.

In der ServerEdition können Administratoren jedem Mitarbeiter im Unternehmen die Möglichkeit bieten, einfach mittels Web Browser und Acrobat Reader PDF Formulare auszufüllen und in vordefinierte Verzeichnisse im Netzwerk zu speichern. Auch diese ausgefüllten Formulare lassen sich jederzeit wieder einlesen und überarbeiten.

Preise und Verfügbarkeit
Der pdfFormServer 3.0 kostet als Einzel-Lizenz 33,64 EUR inklusive MwSt.. Netzwerklizenzpreise auf Anfrage. Für Unternehmen bietet Broadgun Software eine Serveredition zum Preis von 464,- EUR je 100 Mitarbeiter. Weitere Preisangaben bzw. Bestellangaben stehen unter www.broadgun.de zur Verfügung.

Eine kostenlose Demoversion stellt der Anbieter unter www.pdfformserver.de zum Download bereit.

Über Broadgun Software
Die Broadgun Software – Hermes & Nolden GbR ist ein Unternehmen, das sich als Anbieter von leistungsfähigen und kostengünstigen PDF-Tools am Markt etabliert hat. Unternehmensschwerpunkt ist die Vermarktung der pdfMachine – einer performanten Software, mit der Anwender komfortabel PDF-Dateien aus beliebigen Anwendungsprogrammen erstellen können. Aufgrund der offenen Schnittstellen der pdfMachine partizipieren Software-Hersteller von einer direkten Integrationsmöglichkeit des Tools in ihre Produkte. Die Zukunft ihrer Vertriebsstrategie sehen die Gründer Dipl. Oec. Frank Hermes und Hans-Jörg Nolden in der fortwährenden Kooperation mit europäischen EDV-Händlern, Systemhäusern und Software-Herstellern. In Deutschland arbeitet Broadgun bereits mit mehr als 170 EDV-Unternehmen zusammen. Gleichzeitig stellt das Unternehmen seinen Partnern die Basisentwicklungen im PDF-Umfeld als Komplettstandard in Form einer Developer Lizenz zur Verfügung.

Ihre Redaktionskontakte:

Broadgun Software
Hermes & Nolden GbR
Frank Hermes
Isarweg 6, 42697 Solingen
Telefon: 0208 7803818
Fax: 0208 7803819
Email: fhermes@broadgun.de
http://www.broadgun.de

good news!
Nicole Körber
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-12
Telefax: 0451 88199-29
Email: nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 440 Wörter, 3793 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Broadgun Software lesen:

Broadgun Software | 27.04.2007

pdfMachine jetzt als pdfMachine Office, pdfMachine Pro und pdfMachine Ultimate erhältlich

Die pdfMachine ist eine professionelle und kostengünstige Softwarelösung zur Erstellung und Handhabung von PDF-Dokumenten, mit der auf einem PC erstellte elektronische Dokumente ganz einfach in das PDF-Format überführt und aus der jeweiligen Anwe...
Broadgun Software | 11.04.2007

pdfOffice Professional 6.0 ist da

Die pdfOffice Software von Broadgun Software verfügt über eine intuitive Bedienerführung, die es auch ungeübten Anwendern ermöglicht, bei Bedarf PDF-Formulare selbst zu entwerfen. Dabei wird eine Vielfalt von Gestaltungsmöglichkeiten geboten, u...
Broadgun Software | 07.12.2006

pdfOffice Pro 5.5 von Broadgun jetzt verfügbar

Eine möglichste einfache Erstellung von PDF-Formularen - das ist das Ziel der Software pdfOffice Pro. Daher werden auch solche Anwender, die nur gelegentlich PDF-Formulare gestalten, durch eine intuitive Benutzerführung unterstützt. Trotzdem deckt...