info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Messe München |

transport logistic 2011: Freitag ist Chef-Tag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die transport logistic ruft am Messe-Freitag, den 13. Mai 2011, erstmals den Chef-Tag aus. Daran beteiligen sich mehr als 150 Aussteller und werden mit ihrer Führungsriege am Stand vertreten sein. Die weltweit größte Messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management findet vom 10. bis 13. Mai 2011 in München statt.

Eugen Egetenmeir, Geschäftsführer der Messe München erklärt das Konzept: „Mit dem Chef-Tag wollen wir erreichen, dass am Freitag möglichst viele Vertreter des Top-Managements am Messestand für Gespräche zur Verfügung stehen. Wir unterstützen dazu alle teilnehmenden Aussteller mit kostenfreien Besuchergutscheinen und veröffentlichen die Unternehmen zeitnah auf unserer Homepage, so dass Besucher bereits vorab Termine vereinbaren können.“

Hier geht es zur Liste mit allen teilnehmenden Ausstellern:
http://www.transportlogistic.de/de/Besucher/Cheftag

Am letzten Messetag setzt die transport logistic zudem ein Highlight im Konferenzprogramm: Auf der Diskussionsbühne trifft die Verkehrspolitik die Logistik. Dass die Verkehrsinfrastruktur dringend ausgebaut werden muss, ist unstrittig.
Doch welche Projekte haben Priorität - und reichen die im „Aktionsplan Güterverkehr und Logistik“ beschlossenen Maßnahmen aus? Dazu diskutieren unter anderem Politiker wie Dr. Andreas Scheuer (CSU), Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesverkehrsministerium, Dr. Anton Hofreiter, Verkehrspolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, und Branchenvertreter wie Herbert Götz, Präsident des Bundesverbandes Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL), Prof. Dr. Herbert Baum, Direktor des Instituts für Verkehrswissenschaft der Universität Köln und Dr. Jörg Mosolf, Geschäftsführender Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung der Horst Mosolf GmbH & Co. KG Internationale Spedition.

Fr 13.05.2011, 12:00 - 15:00 h, Forum Halle B3
Verkehrspolitik trifft Logistik: Politische Rahmenbedingungen contra Anforderungen der Logistikwirtschaft
http://www.transportlogistic.de/de/Programm/Veranstaltungen/~/pagepart/event-detail/r_event_id/24442054

Weitere Informationen unter http://www.transportlogistic.de

Über die transport logistic
Die Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, findet vom 10. bis 13. Mai 2011 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Die transport logistic ist die weltweit größte Messe für den vielschichtig strukturierten Güterverkehr auf Straße, Schiene, Wasser und in der Luft. Das Portfolio umfasst Logistik und Güterverkehr, Telematik sowie innerbetrieblichen Transport und Materialfluss. In die transport logistic 2011 ist die Air Cargo Europe integriert, eine zum fünften Mal stattfindende Ausstellung der globalen Luftfrachtindustrie. Das umfangreiche Konferenzprogramm und die Fachkonferenz die 5. Air Cargo Europe für die Luftfracht bieten einen fundierten Überblick über neue Märkte, Trends und Innovationen der internationalen Transport- und Logistikwirtschaft. Zur transport logistic 2011 werden mehr als 1.800 Aussteller erwartet. Die Messe 2009 zählte rund 48.000 Besucher aus 112 Ländern. Die Statistiken sind im Auftrag der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) geprüft.

Über die Messe München International (MMI)
Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesellschaften in Europa und Asien sowie 64 Auslandsvertretungen, die mehr als 90 messerelevante Länder der Welt betreuen, verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk. Als global tätiges Unternehmen leistet die Messe München International bei Umweltschutz und Nachhaltigkeit einen wesentlichen Beitrag.

Weitere Informationen unter www.messe-muenchen.de

Ansprechpartner für die Presse:
Petra Gagel
Telefon: +49 89 / 9 49-20244, Fax: +49 89 / 9 49-20249
E-Mail: petra.gagel@messe-muenchen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Habbe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 4005 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Messe München lesen:

Messe München | 03.05.2011

Interview mit Bundesverkehrsminister Ramsauer im Vorfeld der transport logistic 2011:„Ökologie und Ökonomie müssen Hand in Hand gehen“

1. Die transport Logistic steht dieses Jahr im Zeichen von "Green Logistics"; welche ökologischen Vorgaben sollen bis wann umgesetzt werden und in welchen Bereichen? Ramsauer: „Grüne Logistik ist ein wichtiges Thema für den Transportbereich. Ihr...
Messe München | 28.04.2011

6. Internationale Konferenz für maritime Logistik in München

In zwei Panels diskutieren Experten aus allen Bereichen der maritimen Logistik Kernfragen der Marktentwicklung. Der erste Panel befasst sich mit den Auswirkungen steigender Energiekosten, verschärfter Umweltgesetze und des demografischen Wandels auf...
Messe München | 20.04.2011

EXPO REAL 2011 spiegelt verhaltenen Optimismus der Branche wider

„Die Finanz- und Wirtschaftskrise der letzten zwei Jahre sitzt der Branche zwar noch in den Knochen, jedoch gilt die Krise als überwunden und es ist wieder ein verhaltener Optimismus zu spüren. Diese Entwicklung schlägt auch auf der EXPO REAL 201...