info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProClarity |

ProClarity Corporation und Corda Technologies erarbeiten gemeinsam Lösungen für Datenanalyse und –visualisierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zusammenarbeit ermöglicht individuelle Bereitstellung wichtiger Geschäftsinformationen

Bad Homburg, 24. November 2004 – ProClarity ergänzt jetzt seine Softwaretechnologien, mit deren Hilfe Unternehmen komplexe, kundenspezifische Analyselösungen aufbauen können, mit den bewährten Visualisierungslösungen von Corda Technologies. Dank der Erweiterbarkeit der ProClarity® Analytics Platform können Unternehmen somit jetzt auch die Funktionalitäten von PopChart®, einer komplexen Lösung für die Darstellung von interaktiven Diagrammen, und OptiMap™ zur Erstellung von dynamischen Karten nutzen.

Dies eröffnet Unternehmen vielfältige Vorteile. Dazu zählen:
• Komplexe interaktive Erstellung von Diagrammen und Karten, die sich hervorragend für den Einsatz in kundenspezifischen, webbasierten Portalen eignen
• Verfügbarkeit zusätzlicher Diagramm-Typen, wie Radar-, Candlestick-(Kerzen)-, Bubble-, Pareto-, Gauge- und Skalen-Diagramm
• Robuste Chart- und Kartenerstellung mit vielfältigen Funktionen, ohne dass Software beim Client installiert oder gewartet werden muss
• Erstellung dynamischer Bilder in Marcomedia® FLASH und SVG
• Skalierbare serverbasierte Berechnung von Diagrammen und Karten

„Dank der Flexibilität der ProClarity-Plattform können Entwickler unsere Lösungen für die Informationspräsentation einfach integrieren und intuitive BI-Anwendungen bereitstellen“, erläutert David Vandagriff, Vice President Marketing bei Corda. „In Verbindung mit den robusten Analysefähigkeiten von ProClarity erlauben die grafischen Darstellungen von Corda den Anwendern die schnelle und effektive Auswertung großer Datenmengen und unterstützen somit die fundierte Entscheidungsfindung im Unternehmen.“

ProClarity-Kunden können mit dem Corda Integration Accelerator eine Reihe von Code-Mustern und Dokumentationen herunterladen, mit deren Hilfe kundenspezifische Analyseanwendungen mit der ProClarity Analytics Platform und Corda deutlich schneller erstellt werden können. ProClarity bietet darüber hinaus weitere Hilfsmittel an, um Unternehmen bei der Integration zu helfen. Der Corda Integration Accelerator wird bei ProClarity Ende 2004 zur Verfügung stehen.

„Die Tools für die Datenvisualisierung von Corda sind eine wertvolle Erweiterung für die Analyseanwendungen von ProClarity“, erläutert Raino Zoller, Business Development Manager bei ProClarity. „Mit der Verfügbarkeit der Diagramme und Karten von Corda können Unternehmen aus hochkomplexen Visualisierungsmöglichkeiten genau die wählen, die ihre speziellen Anforderungen am besten abdecken.“

Für einen befristeten Zeitraum wird Corda Kunden von ProClarity einen zehnprozentigen Rabatt auf alle Corda-Produkte einräumen. ProClarity wiederum bietet die kostenfreie Beteiligung am ProClarity Developers Network an. Dies schließt den Zugriff auf den Corda Integration Accele-rator und das Analytic Application Software Developers Kit (SDK) ein.

Corda Technologies
Corda Technologies ist ein Anbieter von innovativen Lösungen für die Datenpräsentation. Die Werkzeuge und Dienste des Unternehmens sind die erste Wahl bei schnellen, flexiblen und skalierbaren interaktiven Diagrammen und Karten sowie serverbasierten HTML-/PDF-Konvertierungslösungen. Als erstes und bislang einziges Unternehmen bietet Corda Lösungen an, die automatisch zugriffsfähige, Section 508-kompatible Diagramme, Kurven, Karten und PDF-Dokumente mit beschreibendem Text erstellen. Die Lösungen des Unternehmens zeigen Daten als Bilder, so dass Anwender Beziehungen erkennen, Analysen durchführen und ihre Daten einfacher verstehen können. Weitere Informationen finden sich unter www.corda.com.

ProClarity
Die Software der ProClarity Corporation unterstützt Unternehmen beim Aufbau komplexer, kundenspezifischer Analyselösungen, die der Entscheidungsunterstützung in Unternehmen dienen. Die Lösungen auf der Basis von Geschäfts- und Entscheidungsfindungsprozessen sowie vorhandenen Datenbanktechnologien und Softwarelösungen verfügen über patentierte Visualisierungsmöglichkeiten, webähnliche Navigation und leistungsfähige Berechnungsfunktionen, um Informationen in individuelle Erkenntnisse zu verwandeln. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Idaho, USA, wurde 1995 gegründet und unterhält regionale Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Europa und dem Asien-Pazifik-Bereich. Es betreut über 2.000 Unternehmen weltweit, zu denen in Deutschland, Österreich und der Schweiz Audi, Baumax, Hexal, Kaldewei, LeShop, mytoys.de, Madeleine Moden, Merck, Readers Digest, Swiss Stock Exchange und der VdAK (Verband der Angestellten Krankenkassen) zählen. In Deutschland ist ProClarity mit einer regionalen Niederlassung mit Sitz in Bad Homburg vertreten, die für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig ist. Weitere Informationen finden sich unter www.proclarity.com.

ProClarity Germany
Andreas Bleyer
Norsk-Data Str. 1
61352 Bad Homburg
Tel.: 06172/48 32 321
E-Mail: ableyer@proclarity.com

Bei Rückfragen rufen Sie bitte
Richard T. Lane oder Katrin Striegel,
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89, an.
E-Mail: info@imc-pr.de

Belegexemplar erbeten an:
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 593 Wörter, 5242 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProClarity lesen:

ProClarity | 13.02.2006

ProClarity gibt Verfügbarkeit neuer Add-Ons für die neueste Version von ProClarity Analytics 6 bekannt

Bad Homburg, 13. Februar 2006 – Die ProClarity Corporation, ein innovativer Marktführer im Bereich der Business Intelligence-(„BI“)-Technologien für Unternehmen, gibt heute die allgemeine Verfügbarkeit verschiedener Add-Ons für die neueste Ver...
ProClarity | 12.01.2006

Neueste Version der Software ProClarity Analytics 6 ab sofort weltweit erhältlich

ProClarity 6.1 bietet eine unkomplizierte, leistungsfähige und flexible Analytics Software, die es Unternehmen erlaubt, die fortgeschrittenen BI-Funktionalitäten Analysis Services, Reporting Services und Notification Services von Microsoft SQL Serv...
ProClarity | 16.06.2005

ProClarity arbeitet gemeinsam mit Microsoft an Erweiterung von neuer Scorecard-Anwendung

Bad Homburg, 16. Juni 2005 – Die ProClarity Corporation, Spezialist für Analyseanwendungen in Unternehmen, wird die neue BPM-Scorecard-Anwendung von Microsoft unterstützen, der das Unternehmen den Arbeitsnamen „Maestro“ gegeben hat. Durch die Er...