info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RAD |

Tiscali France optimiert mit TDMoIP von RAD

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Der franz”sische Serviceprovider kann seine bestehende TDM-Vermittlungs-Infrastruktur beibehalten und Sprache sowie Daten gemeinsam ?ber sein IP-Backbone transportieren.


Paris und Tel Aviv, den 25. November 2004: Tiscali France, Anbieter von Services f?r die Internet-Kommunikation, setzt auf die TDM over IP (TDMoIP)-Technologie von RAD Data Communications (RAD), um Sprach- und Datenverkehr gemeinsam ?ber ein einziges Ethernet/IP-Backbone zu ?bertragen.

Das Unternehmen, das Breitband- und Schmalband-Zugang f?r Privat- und Gesch„ftskunden bietet, setzte bislang ein SDH-Backbone f?r die Telefonie und ein Ethernet/IP-Kernnetz f?r Internet-Services ein. Dieses IP-Backbone wurde im letzten Jahr durch die Akquisition des landesweiten šbertragungsnetzes von Cable & Wireless erweitert.

"Nachdem uns ein leistungsf„higes, landesweites Ethernet/IP-Backbone zur Verf?gung stand, suchten wir nach einem Weg, die Kosten f?r Ferngespr„che zu senken", erkl„rt Anne-Lise Lorain, als Ingenieurin bei Tiscali France zust„ndig f?r Sprachvermittlung. Eine Žnderung beim Telefon-Verteilungsnetz, das auf herk”mmlicher Fernsprechvermittlung basiert, kam indes nicht in Frage. Um die Kostenstruktur zu optimieren galt es vielmehr, die bestehende TDM-Vermittlungs-Infrastruktur zu erhalten und trotzdem den TDM-Sprachverkehr ?ber das IP-Backbone zu transportieren. Daher waren Žnderungen im Kernnetz von den Switches aufw„rts vorzunehmen, die f?r die End-User nicht sp?rbar sein sollten. Um die TDM-Services transparent ?ber IP zu ?bertragen, w„hlte Tiscali das Gateway IPmux-16 von RAD.

Sanfte Migration zu einem IP-Backbone
Der IPmux basiert auf der patentierten TDMoIP-Technologie von RAD, mit der herk”mmlicher Sprach- und Datenverkehr sowie Signalisierungsprotokolle transparent ?ber IP-, Ethernet- und MPLS-Netze transportiert werden k”nnen. Diese Leitungserweiterung ?ber IP erm”glicht es Serviceprovidern und Gesch„ftskunden, ihre paketvermittelten Netze f?r Telefonie-Anwendungen auszubauen, die in punkto Qualit„t, Zuverl„ssigkeit und Funktionalit„t der bew„hrten TDM-Telefonie in nichts nachstehen. Mit dieser L”sung k”nnen alle Funktionen bestehender Ger„te, wie Telefonanlagen oder Switches der Klasse 4 und 5, erhalten werden. Zudem ?berzeugte der IPmux-16 durch seine Kosteneffizienz und die einfache Handhabung bei Aufbau und Management.

"Mit den IPmux-Ger„ten erhalten wir eine betriebsbereite L”sung", erg„nzt Lorain. "Die Entscheidung f?r RAD wurde uns auch dadurch erleichtert, dass sich das Unternehmen bereits als Lieferant bew„hrt hatte. Wir konnten uns schon von der Qualit„t ihrer ACE-Ger„te ?berzeugen, die wir in unserem SDH-Backbone einsetzten. Diese wurden ja nun ?berfl?ssig, da das SDH-Netz durch das IP-Netz ersetzt wird. RAD hat uns angeboten, das ACE-Equipment gegen IPmux-Ger„te einzutauschen und so die Investitionskosten zu senken."

Evolution zur IP-Telefonie
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Testreihen Ende 2003, wurden alle E1-Leitungen an das IP-Backbone angebunden, und das SDH-Backbone anschlie end stillgelegt. Die gesamte Migrationsphase ben”tigte nur wenige Wochen.

Tiscali bietet ADSL-Kunden kostenlose IP-Telefonieservices im Inland an, wodurch der VoIP-Verkehr im Ethernet/IP-Backbone stetig anw„chst. Um das gestiegene Aufkommen zu bew„ltigen, verbindet Tiscali seine VoIP-Gateways mit IPmux-16-Ger„ten. Diese schalten mehrere E1-Leitungen auf einen einzigen IP-Uplink, der ?ber einen Access-Router mit dem IP-Backbone verbunden ist. Durch diese strukturellen Kosten-optimierung kann Tiscali den ADSL-Kunden sogar kostenlos anbieten.

Bebilderung
Eine Grafik (Quelle: RAD) steht zum Download bereit:
http://www.unicat-communications.de/2_4_1.html.

Tiscali France
Tiscali France ist ISP und zugleich Netzbetreiber. Ziel des Unternehmens ist es, Privat- und Gesch„ftskunden einfache und ma geschneiderte Internet-Zugangsdienste anzubieten und diese mit einem gro en Portfolio innovativer Mehrwertdiensten zu verbinden. Tiscali France ist eine Tochter der italienischen Gruppe Tiscali S.p.A, einem europ„ischen ISP, der Unternehmen mit innovativen Kommunikationsdiensten wie Access- und Content-Services sowie Anwendungen versorgt.

RAD Data Communications
RAD Data Communications Ltd. ist als Hersteller von qualitativ hochwertigen Access-Systemen f?r Daten- und Telekommunikations-Anwendungen international anerkannt. Die Daten- und Sprach-šbertragungsl”sungen sind auf die Anforderungen von Service-Providern und etablierten Telekommunikationsgesellschaften, neuen Carriern sowie Unternehmen mit eigenen Netzwerken zugeschnitten. Zum Kundenstamm der Firma z„hlen ?ber 150 Carrier und Betreiber auf der ganzen Welt, die Installationsbasis ?bersteigt 8.000.000 Einheiten. Die Kunden werden von 18 Niederlassungen und mehr als 200 Distributoren in 105 L„ndern betreut.

Hauptsitz des nicht b”rsennotierten, 1981 gegr?ndeten Unternehmens ist Tel Aviv, Sitz der deutschen Niederlassung ist Ottobrunn bei M?nchen. RAD Data Communications ist ein Mitglied der RAD Gruppe, einem weltweit f?hrenden Anbieter von Netzwerk- und Internet-L”sungen.

TDMoIP(r) ist ein eingetragenes Warenzeichen von RAD Data Communications Ltd. und patentgesch?tzt durch U.S. Patent 6.731.649.

Mehr Informationen unter www.rad-data.de und www.tdmoip.com

Kontakt Deutschland:
RAD Data Communications GmbH
Susann Fiedler
Otto-Hahn-Str. 28-30
D-85521 Ottobrunn-Riemerling
Tel:+49/89/ 665927-14
Fax:+49/89/ 665927-77
info@rad-data.de
www.rad-data.de

Kontakt international:
RAD Data Communications Ltd.
Bob Eliaz
24 Raoul Wallenberg Street
Tel Aviv 69719, Israel
Tel:+972/3/ 6458181
Fax:+972/3/ 6498250 /6474436
bob@rad.com
www.rad.com

PR-Agentur:
unicat communications
Thomas Konrad
Alois-Gilg-Weg 7
81373 M?nchen
Tel:+ 49/ 89/ 743452-0
Fax:+ 49/89/ 43452-52
rad@unicat-communications.de
www.unicat-communications.de

Web: http://www.rad-data.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 623 Wörter, 5495 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RAD lesen:

RAD | 12.10.2006

Pseudowire-Gateway von RAD uebertraegt HDLC-Dienste wie Sprache, Fax und Daten ueber paketvermittelte Netze

Das Pseudowire Gateway nutzt die patentierte TDM over IP (TDMoIP) Technologie von RAD fuer die transparente Uebertragung von Sprache und Daten. Damit koennen Carrier und Serviceprovider die Vorteile der neuen IP/Ethernet/MPLS-Netze fuer TDM-basierte ...
RAD | 10.10.2006

RAD praesentiert neue Version des integrierten Zugangsgeraets LA-110 fuer mittelgrosse Unternehmen

„Mittelgrosse Unternehmen erhalten oft nicht die passenden DSL-Services. Die Bandbreite der im Privatkundenmarkt vorherrschenden asymmetrischen ADSL-Dienste reicht fuer den Upstream-Verkehr nicht aus. Deshalb muessen die Firmen auf ueberdimensionier...
RAD | 05.10.2006

Neue Loesung von RAD macht bei SHDSL die lokale Stromversorgung von Repeatern ueberfluessig

Strom ueber die Datenleitung „Auch wenn SHDSL-Modems laengere Strecken als andere DSL-Technologien unterstuetzen, reicht ihre maximale Reichweite fuer einige Anwendungen nicht aus“, so Meira Erez, Product Line Manager bei RAD. „In solchen Faell...