info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LWP GmbH |

RES PowerFuse jetzt noch attraktiver

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Software-Version und die Eröffnung einer deutschen RES-Tochtergesellschaft fördern den Verkauf des Anwendungs-Management-Systems für Windows- und Citrix MetaFrame-Umgebungen


Die LWP GmbH aus Ettlingen bei Karlsruhe präsentiert die neue Software-Version von RES-PowerFuse und gibt die Eröffnung der RES Deutschland GmbH in Neuss bekannt. Die exklusiven Vertriebsrechte in Deutschland für das bereits erfolgreich eingeführte Anwendungs-Management-System bleiben weiterhin bei LWP.

RES PowerFuse ist ein effizientes Werkzeug zur Integration, Verwaltung und Überwachung von Anwendungen in Server-Based-Computing Umgebungen. Die unter dem Namen PowerMenu2000 bekannt gewordene Software des holländischen Software-Herstellers Real Enterprise Solutions (RES) unterstützt Microsoft Windows NT4 Terminalserver, Windows 2000/2003 Terminalserver Services und Citrix MetaFrame Presentation Server XP/3.0.

Der Vertrieb und der technische Support für RES PowerFuse in Deutschland liegt exklusiv in den Händen der LWP GmbH aus Ettlingen. Seit dem 1. September 2004 wird LWP hierbei von der neu gegründeten RES Deutschland GmbH in Neuss unterstützt, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Verkauf von RES PowerFuse in Deutschland und Österreich zu fördern und die Nähe des Herstellers an diesen Zielmärkten zu dokumentieren, was von vielen Kunden in immer größer werdenden Projekten zunehmend als besonders wichtig angesehen wird.

Über 30 Neuerungen

Weiterhin gibt LWP die Verfügbarkeit der neuen RES PowerFuse Version 7.01b bekannt, die ein schnelleres Rollout und leichtere Anpassungen bei sich ständig ändernden Rahmenbedingungen ermöglicht. Zu den wichtigsten der über 30 Software-Erweiterungen zählen die umfassende Integration und Home-Directory-Synchronisation für mobile Laptop-Anwender, die Möglichkeit Drucker in PowerPrint zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, die Auflistung von Benutzern und Benutzergruppen im Hintergrund und der PowerLaunch-Log, der die aktiven PowerZonen jedes Benutzers beim Einloggen anzeigt.

Kostenfreie Demoversion

RES PowerFuse läuft nicht nur in einer serverbasierten Datenverarbeitungsumgebung auf Basis Microsoft Terminalserver Services (NT4, Win2000/2003) und Citrix MetaFrame Presentation Server (XP/3.0), sondern auch auf mobilen oder LAN-basierten PC-Arbeitsplätzen mit 32-Bit-Windows-Betriebssystem. Durch die Technik der „Subscribed Applications“ lässt sich auch ein heterogenes Umfeld, d. h. die Mischung von zentralen und dezentralen Anwendungen, verwalten und kontrollieren. Weitere Informationen zum Produkt erhält man unter www.respowerfuse.com . Eine kostenlose Demoversion mit eingeschränkter Funktionalität sowie Preisauskünfte kann man per Mail an vertrieb@lwp.de anfordern.



Hintergrundinformation

Die LWP GmbH, Ettlingen, ist Deutschlands erster und ältester Distributor für Citrix-Produkte und offizielles Citrix Schulungszentrum (CALC). Das Unternehmen wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, die Einsatzmöglichkeiten von lokalen Netzen zu steigern. Seit einigen Jahren hat sich die LWP-Distribution ausschließlich auf das Thema Server-based Computing, also den effizienten Zugriff auf zentralisierte Anwendungen und Daten und die Anbindung heterogener Client-Welten über alle verfügbaren Kommunikationsmedien, spezialisiert. Es bietet seinen Kunden Hard- und Softwareprodukte, die den Aufbau komplexer, leistungsfähiger Lösungen in diesem Themenbereich ermöglichen. Das Geschäftsmodell „knowledge-based Distribution“ geht dabei weit über die Lagerung und den Versand der Produkte hinaus. Es beinhaltet auch die Betreuung und Unterstützung der Partner beim Vertrieb, dem Design und der Implementierung beim Endkunden. Dazu werden z.B. im Rahmen des Schulungszentrums und vor Ort regelmäßig vertriebliche und technische Trainings angeboten, die den Wissenstransfer auf die Berater und Systemingenieure der Systemhauspartner gewährleisten.

LWP GmbH Carl-Zeiss-Str. 5 76275 Ettlingen Tel. 07243 / 5433-0
E-Mail: vertrieb@lwp.de Web: www.lwp.de



Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen:

improve
marketing-training-consulting
Dipl. Inform. Klaus Eppele
Heinrich-Weitz-Str. 31
76228 Karlsruhe
Tel: 07 21 / 94 74 621
Fax: 07 21 / 94 74 622
eMail: eppele@improve-mtc.de
URL: http://www.improve-mtc.de



Web: http://www.lwp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Eppele, improve, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 3868 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LWP GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LWP GmbH lesen:

LWP GmbH | 21.07.2010

Die LWP-Seminartermine für das zweite Halbjahr 2010

Die Standard-Seminare finden im Citrix Authorized Learning Center der LWP GmbH in Ettlingen statt. Darüber hinaus bietet LWP auch individuelle Seminare an, die auf die Bedürfnisse und den Kenntnisstand der Kunden maßgeschneidert werden und auf Wun...
LWP GmbH | 16.02.2010

LWP übernimmt Distribution für Immidio Flex Profiles Advanced und AppScriber

Viele Windows-Anwender kennen diesen Effekt: lange Wartezeiten beim Login und beim Starten oder Beenden von Anwendungen. Immidio Flex Profiles Advanced optimiert die Arbeitsumgebung und die Profile der Benutzer sowie die Systemleistung unter Microsof...
LWP GmbH | 11.02.2010

Innovativer USB-Token auf Smart-Card-Basis wahrt die Integrität mobiler Daten

Der Gemalto Smart Guardian bietet mobilen Arbeitnehmern, die einen Großteil ihrer Aufgaben unterwegs erledigen, eine vertrauenswürdige Plattform für den sicheren Zugriff auf Unternehmensdaten. Dabei verbindet der Smart Guardian die Endpunktkontrol...