info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Avici Systems |

Avici Systems steigert Umsatz im zweiten Quartal 2001 um 36 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 23. Juli 2001 - Avici Systems, ein führender Anbieter von skalierbaren Core-Routing-Lösungen für intelligente IP-over-Optical-Netzwerke, hat heute einen Rekord-Umsatz von 21,4 Millionen US Dollar für das zweite Quartal diesen Jahres bekannt gegeben. Der Proforma-Nettoverlust (ohne Berücksichtigung von Aufwendungen in Verbindung mit Sacheinlagen) für das am 30. Juni 2001 beendete Quartal betrug 11,5 Millionen US Dollar beziehungsweise einen Proforma-Nettoverlust von 0,23 US Dollar pro Aktie.

Damit stiegen die Umsätze des zweiten Geschäftsquartals 2001 um 36 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2001 beziehungsweise um 872 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal aus dem Jahr 2000. Rücklagen, Sicherheiten sowie Investments summierten sich am 30. Juni 2001 auf 200,6 Millionen US Dollar.

„Wir freuen uns über die kontinuierlich guten Ergebnisse der letzten Quartale“, so Steve Kaufman, Präsident und CEO bei Avici Systems. „In diesem stark umkämpften Markt konnten wir einen höheren Marktanteil erzielen. Die Anzahl unserer Kunden weltweit ist durch den Hinzugewinn von Chung Hwa Telecom in Taiwan weiter angestiegen. Darüber hinaus haben wir mit Rick Ford einen neuen Vice President of International Sales, dessen Erfahrung mit Data-Backbones und optischen Netzwerken bei Ericsson die Position von Avici verstärken wird.“

Web: http://www.avici.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Schiekofer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 120 Wörter, 848 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Avici Systems lesen:

Avici Systems | 07.10.2002

Qwest Communications implementiert SSR-Router von Avici

Der SSR ermöglicht es Carriern, zur Vereinfachung des Netzes gleichzeitig Aggregation, Peering und den Core des Netzwerks Kosten-sparend über eine einzige Plattform zu betreiben. Die Anforderungen der Kunden können so schnell bedient und Wachstum-...
Avici Systems | 20.09.2002

Avici demonstriert im Internetworking Lab von Isocore erfolgreich MPLS Fast Reroute

München, 20. September 2002 - Avici Systems, ein führender Hersteller von skalierbaren und hoch verfügbaren Core-Routing-Lösungen für das Internet, hat im Internetworking Lab von Isocore seine Leistungsfähigkeit bei MPLS Fast Reroute demonstri...
Avici Systems | 04.06.2002

Avici entwickelt Technologie für IP-Router der Carrier-Klasse mit maximaler Verfügbarkeit

Supercomm, Atlanta 2002 / München, 4. Juni 2002 - Avici Systems, ein führender Hersteller von skalierbaren und zuverlässigen Core-Routing-Lösungen für das Internet, meldet die Verfügbarkeit der NSR Non Stop Routing-Technologie für seine Router...