info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VLEXconsulting AG |

Anker-Schroeder entscheidet sich für Varianten-ERP VlexPlus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Weiterer Neukunde für Next-Generation-ERP der VLEXgroup


Die ANKER-SCHROEDER.DE ASDO GmbH, einer der führenden Hersteller von schweren Verankerungssystemen mit Sitz in Dortmund, löst ihr in die Jahre gekommenes Altsystem gegen das 'Next-Generation Varianten-ERP' der VLEXgroup AG ab. Mit der Einführung von VlexPlus...

Kulmbach, Achim, 12.04.2011 - Die ANKER-SCHROEDER.DE ASDO GmbH, einer der führenden Hersteller von schweren Verankerungssystemen mit Sitz in Dortmund, löst ihr in die Jahre gekommenes Altsystem gegen das 'Next-Generation Varianten-ERP' der VLEXgroup AG ab. Mit der Einführung von VlexPlus will der Verankerungs-Spezialist sein Variantenmanagement optimieren und die Abläufe u. a. in der Produktion, Kalkulation, Angebotsbearbeitung und im Vertrieb nachhaltig straffen. Künftig bezieht das Unternehmen sämtliche Lösungen zentral aus einer Hand.

Die 1920 gegründete ANKER-SCHROEDER.DE ASDO GmbH ist ein in dritter Generation geführtes und international erfolgreiches Familienunternehmen. Mit 90 Mitarbeitern gehört ANKER SCHROEDER heute zu den bedeutendsten Herstellern von schweren Verankerungselementen, die weltweit in Hafenanlagen, Brücken, Hallen, Stadiondächern und anderen Großbauwerken, z. B. im Berliner Hauptbahnhof, dem Tagungs-Centrum der Hannover Messe oder der 1.500 Meter langen Bosporusbrücke in Istanbul, um Einsatz kommen. Das umfangreiche Fertigungsprogramm reicht von schwersten Sonderschrauben und Schäkeln über Druck- und Zugstäbe bis hin zu Verankerungen für Spundwände.

Weil die bis dato eingesetzte ERP-Lösung und die angebundenen Subsysteme den wachsenden Anforderungen immer weniger gerecht werden konnten und der zuständige Systempartner dem Unternehmen keine langfristige Perspektive bot, entschied sich die ANKER-SCHROEDER Geschäftsführung zur Ablösung des Altsystems und Einführung einer modernen, flexibel anpassbaren und zukunftsfähigen ERP-Komplettlösung. Nach einem umfangreichen Auswahlverfahren in 2010 konnte sich schließlich die VLEXgroup mit ihrem auf modernster Webtechnologie basierenden Varianten-ERP VlexPlus u.a. gegen einen international führenden ERP-Hersteller durchsetzen. 'Die guten Referenzen innerhalb der Branche, die pragmatische Vorgehensweise des Projektteams und die tiefgehende Variantenkompetenz gaben am Ende den Ausschlag im Auswahlprozess zugunsten von VlexPlus', erklärt ANKER-SCHROEDER Geschäftsführer Dirk Schroeder. 'Aber auch das mittelständische Profil der VLEXconsulting AG hat zu unserer Entscheidung beigetragen. Eine Partnerschaft auf Augenhöhe war uns dabei sehr wichtig.'

Künftig werden insgesamt 70 Mitarbeiter am Stammsitz in Dortmund in allen Unternehmensbereichen mit VlexPlus arbeiten. Auch die CAD-Systemintegration, die Betriebsdatenerfassung, der Leitstand und die Finanzbuchhaltung werden aus einer Hand von der VLEXgroup bereitgestellt. Geplant ist, zum vierten Quartal 2011 mit der neuen Lösung in den Echtbetrieb zu gehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2667 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VLEXconsulting AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VLEXconsulting AG lesen:

VLEXconsulting AG | 13.02.2013

3. IT-Forum Oberfranken lädt ein zum Thema Security in Zeiten von Cloud und Mobile IT

Bamberg, 13.02.2013 - Nach den zwei sehr erfolgreichen Veranstaltungen in 2011 und 2012 findet am 19. März 2013 das 3. IT-Forum Oberfranken mit besonderem Fokus auf das Thema 'Security ? der sichere Betrieb von IT-Systemen in Zeiten mobiler Endgerä...
VLEXconsulting AG | 24.01.2013

VLEXgroup stellt neue Prognose-App für VlexPlus ERP und Comarch ERP vor

Kulmbach/ Achim, 24.01.2013 - Begleitend zur CeBIT stellt die VLEXgroup das neueste Release 3.2 der vollständig Web-basierten 'Next-Generation' ERP-Lösung VlexPlus vor und zeigt im Rahmen eines kostenlosen 'VLEX-Checks' auf, wie variantenorientiert...
VLEXconsulting AG | 04.12.2012

Bau 2013: VLEXgroup zeigt mit VlexPlan neue Cloud-Lösung für das Objekt- und Bauelementegeschäft

Kulmbach/ Achim, 04.12.2012 - Mit VlexPlan stellt die VLEXgroup, Spezialist für betriebswirtschaftliche Komplettlösungen auf Basis modernster Webarchitektur, auf der Fachmesse 'Bau 2013' eine zentrale, Web-basierte Business Plattform für die gesam...