info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IPI GmbH |

Beim SharePoint-Event der IPI trifft Innovation auf Tradition

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


IPI veranstaltet ein Event für Kunden und Interessenten rund um den SharePoint 2010 / Fokus-Themen sind die optimierte Unternehmenskommunikation, Geschäftsprozesse, Wissens- und Innovationsmanagement

Lichtenau, 14.04.2011. Der SharePoint-Spezialist IPI GmbH stellt das Thema „Innovation trifft Tradition“ bei seinem Event für Kunden und Interessenten zwei Tage lang in den Mittelpunkt. Am 30. Juni und 1. Juli informiert die IPI gemeinsam mit Kunden und Partnern zu Strategien und aktuellen Projekten rund um die Collaborationlösung SharePoint 2010. Auf dem Programm stehen zukunftsweisende Vorträge zu Technologien und Lösungen sowie auch zahlreiche Best-Practices. Diese zeigen den Teilnehmern, wie sie in ihren Informationen Traditionen und Werte erhalten und dabei gleichzeitig modern und effizient ihre Geschäftsprozesse und tägliche Arbeitsaufgaben optimieren können. Sie können sich weiterhin davon überzeugen, wie Arbeiten 2.0 und Webtechnologien in SharePoint 2010 ihre Vorhaben unterstützt. IPI stellt darüber hinaus Ansätze vor, wie Unternehmen interne Innovationen managen können. Anwenderbeispiele aus den Bereichen Integration von SAP-Daten in SharePoint, Wissensmanagement mit SharePoint sowie ECM-Integration und Rechnungseingangsverarbeitung runden das Programm ab.

Highlight ist für alle Teilnehmer zudem eine exklusive Abendveranstaltung auf der nahegelegenen mittelalterlichen Burg Colmberg. Die ausführliche Agenda zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.ipi-gmbh.com. Die Veranstaltung ist kostenfrei, ausgenommen die Kosten für Anreise und Übernachtung.

Die Referenten aus dem IPI-Anwenderkreis kommen unter anderem von der Konrad Hornschuch AG und der Bender Group. Darüber hinaus sind auf der Veranstaltung als Partner und Sponsoren die Firmen intlock, Glück & Kanja AG, ecspand, Sitrion Systems GmbH und Freudenberg IT vertreten.

„Die kontinuierliche Weiterentwicklung von SharePoint trägt unübersehbare Früchte und stößt in den Unternehmen auf höchste Akzeptanz: SharePoint 2010 hat neue Maßstäbe in Sachen Usability und Collaboration gesetzt. Web-2.0-Anwendungen und ein intuitiveres Arbeiten sorgen dafür, dass tägliche Aufgaben sehr viel effizienter erledigt werden können. Speziell auch in allen Bereichen der Unternehmenskommunikation sind die Vorteile sofort spürbar. Diese vielfältigen Nutzen werden wir im Rahmen unserer Veranstaltung vorstellen und belegen“, kündigt IPI-Geschäftsführer Roland Klein an. Dabei soll der Kundenevent vor allem auch deutlich machen, wie einfach und wirkungsvoll Wissensmanagement-Ansätze in SharePoint 2010 integriert und Innovationsprozesse unterstützt werden können.

* Über IPI GmbH:Die IPI wurde im Jahr 1996 als IT-Beratung für Microsoft Technologien gegründet und ist seither auf dem Markt als innovatives, partnerschaftliches und leistungsfähiges IT-Consulting-Unternehmen bekannt. Seit dem Jahr 2002 ist IPI spezialisiert auf die Beratung, Implementierung und Produktentwicklung rund um den Microsoft SharePoint Server. Auf dem deutschen Markt zählt das Unternehmen damit zu den Pionieren und Marktführern dieser Technologie. Bei der Softwareentwicklung liegt der Fokus auf der Erstellung von SharePoint Business-Produkten.
Zusätzlich verfügt IPI über hohe Kompetenz in den Bereichen collaboratives Innovations- und Knowledge-Management sowie Enterprise Collaboration Management. Die IPI Business-Lines bieten kundenspezifische SharePoint-Dienstleistungen, in welche die Erfahrung aus über 10.000 Tagen Projekterfahrung bei mehr als 250 Kunden in verschiedensten Branchen einfließt. Die Produkte und Dienstleistungen sind optimal auf die Zielgruppe mittelständische Unternehmen und Konzerne zugeschnitten. Zu den Referenzen zählen BITKOM, Goldbeck, Heraeus, IKB Deutsche Industriebank, ITERGO, Stuttgarter Zeitung sowie Vorwerk.

* Kontaktadresse:IPI GmbH
Stefanie Stang
Untere Industriestraße 5
91586 Lichtenau
Tel.: 09827 / 92787-0
Fax: 09827 / 92787-9000
eMail: info@ipi-GmbH.com
Internet: http://www.ipi-gmbh.com
* PR-Agentur:Walter Visuelle PR GmbH
Frau Leonie Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 23878-0
Fax: 06 11 / 23878-23
eMail: L.Walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH (Tel.: 0611 / 23878-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 589 Wörter, 4209 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IPI GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IPI GmbH lesen:

IPI GmbH | 18.08.2011

SharePoint 2010 ist das Event-Thema im Frühherbst: IPI GmbH zeigt Präsenz bei drei Terminen

Lichtenau, 18.08.2011. Mit Referenten, als Sponsor sowie Aussteller ist die IPI GmbH im September und Oktober auf drei Veranstaltungen zu den Themenkomplexen Collaboration, Wissensmanagement und Enterprise-Content-Management aktiv. Sowohl auf dem IOM...
IPI GmbH | 21.07.2011

SharePoint 2010: Projekte mit Weitblick planen

Lichtenau, 21. Juli 2011. SharePoint-Projekte mit Weitblick planen - dies macht die IPI GmbH mit ihrem einzigartigen 5i-Modell möglich. Die SharePoint-Spezialisten aus Lichtenau beziehen bei der Planung eines SharePoint-Portals bereits etwaige zukü...
IPI GmbH | 30.03.2011

Franz Cornelsen Bildungsgruppe setzt mit SharePoint 2010 auf optimale Information und Zusammenarbeit

Lichtenau, 30.03.2011. Die Franz Cornelsen Bildungsgruppe setzt jetzt für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit und zur besseren Information von rund 3.000 Mitarbeitern auf die Collaboration-Plattform SharePoint 2010. Das Projekt wurde gemeinsam...