info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W. C. Heraeus |

Erfolgreiche Kooperation von Heraeus mit Technologie-Partner SIPLACE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Heraeus präsentierte chinesischen SIPLACE Kunden Lösungen für die Elektronikfertigung


Heraeus präsentierte auf einer Veranstaltung des Technologiepartners SIPLACE in München, neueste Anwendungen, Entwicklungen und Technologien für die Elektronikfertigung. Unter der Leitung des Managers Application Technology und des Direktors Produktline Automotive & Industrial, Microbond Assembly Materials bei Heraeus, erhielt eine chinesische Delegation Informationen und aktuelle Trends der SMT-Technologie. Die beiden Heraeus Produkt-Experten beantworteten dabei Fragen zu unterschiedlichsten Themen wie Prozesssicherheit und den Technologietrends in der Leistungselektronik. Fokus des abgehaltenen SMT-Technologie Symposiums war die Trends der modernen Elektronikfertigung.

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus präsentierte auf einer Veranstaltung des Technologiepartners SIPLACE in München, neueste Anwendungen, Entwicklungen und innovative Technologien für die Elektronikfertigung. Unter der Leitung von Jörg Trodler, Manager Application Technology, und Anton Miric, Direktor Produktline Automotive & Industrial, Microbond Assembly Materials bei Heraeus, erhielt die anwesende chinesische Delegation Informationen und aktuelle Trends der SMT-Technologie aus erster Hand. Die beiden Heraeus Produkt-Experten beantworteten dabei viele Fragen der interessierten Besucher zu unterschiedlichsten Themen wie Prozesssicherheit und den Technologietrends in der Leistungselektronik.

Diese zweite gemeinsame Veranstaltung war erneut - für beide Seiten - ein großer Erfolg. Bereits die erste kooperative Veranstaltung am Heraeus-Hauptsitz in Hanau war ein voller Erfolg. Fokus des abgehaltenen SMT-Technologie Symposiums der beiden Kooperationspartner Heraeus und SIPLACE war die Trends der modernen Elektronikfertigung.

SIPLACE ist ab 2011, nach der Ausgliederung aus dem Siemens-Konzern, unter dem neuen Namen ASM Assembly Systems als separater Geschäftsbereich für SMT-Technologien in die ASM Pacific Technology Group integriert. ASMPT ist einer der führenden Hersteller von Anlagen und Maschinen im Halbleiter- und LED-Bereich.

"Es freut uns sehr, dass wir mit SIPLACE einen renommierten Partner mit umfangreicher Erfahrung und internationalem Know-how gewonnen haben", betonte Jörg Trodler, Manager Application Technology bei Heraeus. Und weiter: "Durch die Bündelung von Erfahrungen und Expertisen beider Unternehmen können wir in Zukunft noch bessere, maßgeschneiderte Lösungen für die Elektronikfertigung anbieten."



W. C. Heraeus
Tom Grunwaldt
Heraeusstr. 12-14
63450 Hanau
wch-presse@heraeus.com
06181355433
http://www.wc-heraeus.de


Web: http://www.wc-heraeus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tom Grunwaldt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 223 Wörter, 1900 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: W. C. Heraeus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von W. C. Heraeus lesen:

W. C. Heraeus | 22.06.2011

Elektrisch leitende Folien für flexible Touchscreens

Eine leichte Berührung mit dem Finger genügt und schon öffnet sich wie von Geisterhand ein neues Menü auf dem Bildschirm oder eine Seite wird durch kurzes Antippen weitergeblättert. Anstelle der traditionellen mechanischen Tasten und Schalter er...
W. C. Heraeus | 16.06.2011

Messenachbericht: Heraeus auf der Sensor & Test

Der Geschäftsbereich Sensoren des Edelmetall- und Technologiekonzerns Heraeus stellte auf der Fachmesse Sensor & Test, .die vom 07. bis 09. Juni in Nürnberg stattfand, erfolgreich neue Produkte vor. Highlight des Messeauftritts war dabei der neu en...
W. C. Heraeus | 01.06.2011

Auf Dauer mehr Licht bei HB-LED

Heraeus hat in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) weiter an der Designoptimierung seiner SCB-Substrate für LEDs gearbeitet. Neben den bekannten Ergebnissen für Kurzzeitanwendungen von LEDs la...