info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADP |

Elektronische Lohnsteuer-Anmeldungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


BMF räumt Schonfrist bis 31. März 2005 ein.


Aus Vereinfachungsgründen ist es für bis zum 31. März 2005 endende Anmeldungszeiträume nicht zu beanstanden, wenn die Abgabe der der Lohnsteuer-Anmeldung in herkömmlicher Form als entsprechender Antrag des Unternehmers bzw. Arbeitgebers angesehen wird.

Durch das Steueränderungsgesetz 2003 vom 15. Dezember 2003 (BGBl I S. 2645, BStBl I S. 710) werden § 18 Abs. 1 Satz 1 UStG und § 41a Abs. 1 EStG geändert. Danach hat der Unter-nehmer bzw. der Arbeitgeber nach Ablauf jedes Anmeldungszeitraums eine Lohnsteuer Anmeldung nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck auf elektronischem Weg nach Maßgabe der Steuerdaten Übermittlungsverordnung zu übermitteln. Diese Regelung soll die digitale Verarbeitung von Steuerdaten voran-treiben.

Die Änderungen treten am 1. Januar 2005 in Kraft und gelten für Voranmeldungs- bzw. Anmeldungszeiträume, die nach dem 31. Dezember 2004 enden.
Kann das von Ihnen verwendete Programm diese Funktion nicht erfüllen oder ist Ihr Steuerberater oder Dienstleister diese Leis-tung mit den von ihm verwendeten Programm nicht erfüllen, dann sollten Sie sich nunmehr unverzüglich nach einer Lösung umsehen.
Deshalb unser Rat: Übertragen Sie die Lohn- und Gehaltsabrechnung schnellstmöglich einem Experten, der alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt.
Mit dem ADP Personal Partner steht Ihnen ein erfahrener Abrechnungsexperte kompetent zur Seite der alle anfallenden Arbeiten rund um die laufende Lohn- und Gehaltsabrechnung erledigt. Schaffen Sie sich mehr Freiraum für Wert schöpfende Aufgaben und überlassen Sie diesen Bereich den Experten von ADP Personal Partner. ADP gehört zu den führenden Dienstleistern für Lohn- und Gehaltsabrechung und ist weltweit die Nummer 1 für Services und HR-Lösungen im Personalwesen. In Deutschland wird bereits jede 5. Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Produkten und Services von ADP erstellt.
Das ADP Personal Partner Programm ist die Plattform für Outsourcing von HR Dienstleistungen für den Mittelstand. Maßgeschneiderte HR-Dienstleistungslösungen und Kundennähe sind Programm.
Weitere Informationen: www.heuer-personal.de


Web: http://www.heuer-personal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karl-Heinz Heuer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 1869 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADP lesen:

ADP | 05.08.2009

ADP und Amadeus begründen Zusammenarbeit

Frankfurt, 05.08.2009 - Rund 300 Firmen in Deutschland, darunter Deutsche Bahn, Landesbank Baden-Württemberg, Michelin und Microsoft, können ab Herbst bei der Buchung und Abrechnung ihrer Geschäftsreisen noch mehr Zeit sparen. Möglich wird dies d...
ADP | 20.08.2006

Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist seit 18.8.2006 in Kraft

Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist jetzt in Kraft, jetzt geht es um die Umsetzung in die Praxis. Kein Arbeitgeber bleibt davon verschont, auch wer nur einen Arbeitnehmer beschäftigt, fällt unter den Geltungsbereich des Gesetzes. ...
ADP | 21.12.2005

Betriebe müssen die Mitarbeiter neu zählen

Dabei sind von den Unternehmen gravierende Neuerungen zu beachten: Die Versicherung für die Aufwendungen bei Mutterschaft wird auf alle Unternehmen ausgedehnt, unabhängig von der Beschäftigtenzahl. Die Erstattung bei Entgeltfortzahlung im Krankhei...