info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
United Commodity Holding AG |

United Commodity Holding - Kanada wird zum Investment-Schwerpunktland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zürich, 22. März 2011 - Die Unternehmensführung der United Commodity Holding AG (UCH) berichtet von sehr positiven Ergebnissen der Gespräche und Verhandlungen in Kanada. ...

Zürich, 22. März 2011 - Die Unternehmensführung der United Commodity Holding AG (UCH) berichtet von sehr positiven Ergebnissen der Gespräche und Verhandlungen in Kanada. Vor Ort wurden aktuelle und zukünftige Investmentprojekte begutachtet und Gespräche mit möglichen Kooperationspartnern geführt.

Als Konsequenz aus diesen Gesprächen und den sich bietenden einzigartigen Investmentmöglichkeiten wurde im Rahmen einer Sitzung des Managements Anfang der Woche beschlossen, die Investitionsstrategie der UCH an die Marktgegebenheiten anzupassen. Zukünftig wird zu den bestehenden beiden Säulen "Rohstoff-Förderung" und "Rohstoff-Erschließung" auch die Ausnutzung von Rohstoffen eine Rolle spielen.
Konkret heißt dies, dass Investitionen in neue, innovative Minentechnologien erfolgen werden, um das sehr große Potential der aufkommenden Abraumverwertungsindustrie zu nutzen. Nach Meinung des Managements besteht hier ein Zukunftsmarkt, a) weil die bestehenden Rohstoff-Abräume verschärften Umweltauflagen unterliegen und weil b) durch die stark gestiegenen Rohstoff-Preise eine hohe Wirtschaftlichkeit gegeben ist.

Darüber hinaus haben die Gespräche zu drei ganz konkreten neuen Investmentmöglichkeiten geführt. Diese werden jetzt nach Vorlage der entsprechenden Unterlagen und Dokumentationen auf ihre Investmentfähigkeit für die UCH geprüft. Mit ersten Ergebnissen dieser Prüfungen wird in den nächsten 4 Wochen gerechnet , bereits kurzfristig daran anschließend könnten die Transaktionen durchgeführt werden.

Des weiteren wurde beschlossen, das das Advisory Board um einen Experten aus Kanada, der über langjährige Erfahrungen in der Minen-Industrie verfügt erweitert werden soll. Damit dokumentiert die UCH, dass Kanada zukünftig im Focus der Investments liegen wird. Für Kanada sprechen die politische und wirtschaftliche Stabilität und die langjährige Tradition als Rohstoff-Förderungsland, was durch eine sehr hohe Professionalität der Minen-Industrie belegt ist.



United Commodity Holding AG
Reto Hartmann
C.F.L - Lohnerstr 29
3645 Gwatt (Thun)
info@uchholding.com
044-390 19 83
http://www.uchholding.com


Web: http://www.uchholding.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reto Hartmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2168 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: United Commodity Holding AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von United Commodity Holding AG lesen:

United Commodity Holding AG | 10.08.2011

United Commodity Holding - Zeitplan für Pilotanlage steht

Gwatt, 10. August 2011 - Der Verwaltungsrat der United Commodity Holding AG (UCH) (WKN: A0M0F0,ISIN: CH0032868199) hat heute den Zeitplan zur Erstellung der Pilotanlage für den UCR Process veröffentlicht. Die Planung sieht vor, dass bis Ende Sep...
United Commodity Holding AG | 30.06.2011

United Commodity Holding - Management Board wird um deutschen Rohstoff Experten erweitert

Zürich, 30. Juni 2011 - Der Vorstand der United Commodity Holding AG (UCH) (WKN: A0M0F0,ISIN: CH0032868199) hat mitgeteilt, dass das Advisory Board um einen weiteren Rohstoff Experten erweitert wird. Derzeit werden mit einigen bekannten Wissenschaft...
United Commodity Holding AG | 09.06.2011

United Commodity Holding - Neue Anforderungen der Börse werden erfüllt

Zürich, 20. Mai 2011 - Der Vorstand der United Commodity Holding AG (UCH) (WKN: A0M0F0,ISIN: CH0032868199) gibt bekannt, dass die Gesellschaft auch weiterhin an der Frankfurter Börse gelistet sein wird. Hintergrund dieser Stellungnahme ist, das...