info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ama Adress- und Zeitschriftenverlag GmbH |

Europäische Online-Datenbank: Wer investiert wann in IT und TK?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


ss- und Zeitschriftenverlag GmbH ist Mitglied im europäischen Joint Venture EMIG / Online-Datenbank liefert Detailinformationen zu mehr als 150.000 IT- und TK-Anwendern und deren Investitionsplänen


Waghäusel, 6. Dezember 2004. Angaben zu geplanten IT- und TK-Projekten in den kommenden zwölf Monaten, umfangreiche Adress- und Firmendaten sowie Informationen zu aktuellen Installationen sind jetzt Online in einer europäischen Datenbank mit mehr als 150.000 Firmenprofilen verfügbar (www.ama-adress.de). Die in einem Joint-Venture-Projekt von sieben Direktmarketing-Unternehmen in zehn europäischen Ländern entstandene Datenbank stellt eine ideale Informationsquelle dar, um die Endanwender von Informations- und Telekommunikationstechnologie in Europa individuell zu recherchieren und zu analysieren. In der Online-Plattform CPWeb werden umfangreiche Informationen zu Ansprechpartnern in Geschäftsleitung und den verantwortlichen IT-Abteilungen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden von den Anwenderunternehmen autorisierte Daten zur IT- und TK-Infrastruktur gespeichert, u.a. Angaben zur Anzahl der PCs, zu eingesetzten Sicherheitslösungen, Datenbanken, Entwicklungstools, Betriebssystemen, Storageumgebungen, Voice Provider und ähnliche detaillierte Angaben. Bis heute besteht die europäische Plattform aus mehr als 150.000 Firmenprofilen mit mehr als 630.000 Kontakten in ganz Europa. Die Daten werden auf wöchentlicher Basis aktualisiert und ergänzt. "Unser Angebot eignet sich hervorragend für multinationale Unternehmen, die ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten zielgerichtet einsetzen möchten. Einen solchen umfassenden Überblick über Installationen von IT- und TK-Technologie bietet sonst keine Datenbank betont Axel Hegel, Geschäftsführer des ama Adress- und Zeitschriftenverlags. ama ist an diesem europäischen Projekt beteiligt und eines der Gründungsmitglieder der European Market Intelligence Group (EMIG) mit Sitz in Brüssel.
Die Informationen in der IT-Anwender-Datenbank CPWeb lassen sich online selektieren, sortieren, ausdrucken sowie auch für eine elektronische Weiterverarbeitung downloaden. Der Zugang basiert auf einem Jahresabo.

Die EMIG wurde am 7. Oktober 2004 gegründet und ist ein Zusammenschluss von folgenden Unternehmen: Computer Profile Benelux SPRL (Belgien), Comm'Back SA (Frankreich), Computer Profile Netherlands BV (Niederlande), Rhetorik LTD (Großbritannien), Sirmi spa (Italien), Samira & Sineb (Spanien) sowie die ama Adress- und Zeitschriftenverlag GmbH (Deutschland). Jedes der Gründungsmitglieder pflegt eine eigene lokale Datenbank, die auf den jeweiligen IT- und TK-Markt spezialisiert ist. Durch den Zusammenschluss dieser Anbieter und deren Datenbanken wurde das lokale Know-how zu einem auf dem Markt einzigartigen Angebot zusammengefasst. Spezielle Service-Level-Agreements untereinander sichern die Konsistenz und Genauigkeit der Einträge sowie auch den regelmäßigen Aktualisierungszyklus. Die Daten werden bei den Anwenderunternehmen von geschulten Call-Center-Mitarbeitern erhoben.

Die Online-Datenbank CPWeb umfasst derzeit folgende zehn europäischen Länder:
Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Belgien, Frankreich, Niederlande, Großbritannien, Italien und Spanien.

Über die ama Adress- und Zeitschriftenverlag GmbH:
Die ama Adress- und Zeitschriftenverlag GmbH wurde 1989 gegründet und beschäftigt heute rund 30 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren deutscher Marktführer im Bereich der Erhebung von Firmenbezogenen IT-Informationen. Die ama-Datenbank baut auf ein tiefreichendes technologisches Know-how in Hard- und Software. Sie ist das Ergebnis fundierter Kenntnisse des IT-Marktes, dem Gespür für diese Branche sowie die Kontakte zu Entscheidungsträgern. Der Adress- und Zeitschriftenverlag erstellt Firmenprofile, die die IT-Strukturen in den einzelnen Unternehmen darstellen. Durch eine Gliederung in Module lassen sich die Informationen individuell inklusive der entsprechenden Adressen zusammenstellen und für Marketing- und Vertriebsaktivitäten über CPWeb online nutzen.

Presse-Kontakt bei ama:
Herr Axel Hegel
Sperberstraße 4
68753 Waghäusel

Tel. 07254 / 9596-0

a.hegel@ama-adress.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Frau Leonie Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 23 878-0
Fax: 0611 / 23 878-23

L.Walter@pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 490 Wörter, 4232 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ama Adress- und Zeitschriftenverlag GmbH lesen:

ama Adress- und Zeitschriftenverlag GmbH | 20.11.2008

Deutscher Marktführer bei firmenbezogenen IT-Informationen feiert Jubiläum

Welche ITK-Systeme nutzen die Kunden eines Unternehmens? Welche Unternehmen setzen Lösungen eines Wettbewerbers ein? Wie ist die geographische Verteilung potenzieller Neukunden? Wie groß ist der Betrieb und wieviele PC-Arbeitsplätze gibt es? Die i...