info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serena Software GmbH |

Serena Software ernennt Evan Ellis zum Senior Vice President of Worldwide Operations

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Las Vegas, Nevada / Ratingen - Serena Software (Nasdaq: SRNA), ein führender Anbieter von Software für Code und –Content - Management, ernennt L. Evan Ellis, Jr. zum Senior Vice President of Worldwide Operations. Ellis steht an der Spitze des weltweiten Vertriebs und wird insbesondere für die Expansion von Serena Software in bereits existierenden, aber auch in neue Märkte verantwortlich zeichnen.

Ellis blickt auf 23 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing und operatives Geschäft zurück. Bevor Ellis zu Serena Software kam, war er Vice President of Sales für Amerika bei Brocade Communications. Davor leitete er bei CyberSource Corportion als Chief Operating Officer (COO) ein Team von 12 Vice Presidents unter anderem aus den Bereichen Produktentwicklung, Marketing und Kundenservice. Während dieser Zeit konnte die Anzahl der Unternehmenskunden mehr als vervierfacht werden. Zudem hatte Ellis mehrere leitenden Positionen bei Silicon Graphics, Inc. inne, unter anderem die des Senior Vice Presidents of Sales für Amerika. Bevor Ellis zu SGI kam, war er in unterschiedlichen Schlüsselpositionen im Bereich Vertrieb und Marketing bei IBM Corporations tätig.

Über Serena Software:
Serena Software ist ein branchenweit führender Anbieter von Software-Infrastrukturprodukten sowie Beratungsdienstleistungen beim Automatisieren von Änderungen an Unter-nehmenssoftware und Web-Inhalten. Der Spezialist für Change Management von eBusiness Infrastrukturen verwaltet den Änderungsprozess durch den gesamten eBusiness-Lebenszyklus über viele Plattformen hinweg– vom Mainframe bis zum Web. Die einzelnen Produkte sind zwei übergeordneten Produktfamilien zugeordnet: Serena ChangeMan und Serena StarTool®. Serena ist weltweit vertreten mit Hauptsitz in Burlingame, Kalifornien, internationalen Vertretungen in Kanada, Frankreich, Deutschland und Großbritannien sowie einem internationalen Händlernetz für lokalen Support und Kundenservice. Produkte von Serena sind an mehr als 2800 Kundenstandorten im Einsatz, dazu zählen 84% der Fortune-50-Unternehmen.

* Warenzeichen beziehungsweise eingetragenes Warenzeichen der International Business Machines Corporation. Alle anderen erwähnten Produkt- oder Firmennamen dienen nur zu Informationszwecken und können Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber sein.


Web: http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Lange, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2349 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serena Software GmbH lesen:

Serena Software GmbH | 02.05.2013

Erweiterte Change- und Release-Funktionalität für DevOps-Strategien

Köln, 02.05.2013 - Neue Self-Service-Funktionen für Entwickler beseitigen Hindernisse zwischen Entwicklung und IT-BetriebBereitstellungsautomatisierung umfasst beliebteste Cloud- und VirtualisierungsumgebungenReibungsloses Arbeitsmanagement bei Cha...
Serena Software GmbH | 14.02.2013

Serena Software sucht besten Liebes-Tweet

München, 14.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, ruft am Valentinstag 2013 zu einem kreativen Twitter-Wettbewerb auf. Gesucht wird der beste Liebes-Tweet an die Entwicklungs- oder Administrationsabtei...
Serena Software GmbH | 08.02.2013

Info-Tech Research kürt Serena Software zum Champion in ALM-Marktstudie

München, 08.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, hat die Auszeichnung "Champion" im neu veröffentlichten Application Lifecycle Management (ALM) Vendor Landscape Report der Info-Tech Research Group er...