info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Crossgate AG |

SAP Information Interchange by Crossgate "zum Anfassen": Auf der transport logistic und dem SAP Handelssymposium

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der globale Experte im Bereich der B2B-Kommunikation stellt den Einsatz derSAP Solution Extension, eine schlüsselfertige B2B-Lösung, gezielt für die Branchen Handel und Logistik vor


Der globale Experte im Bereich der B2B-Kommunikation stellt den Einsatz der SAP Solution Extension, eine schlüsselfertige B2B-Lösung, gezielt für die Branchen Handel und Logistik vor München, 18. April 2011. ...

München, 18. April 2011. Crossgate wird im Mai auf zwei Veranstaltungen präsent sein: Zum einen auf dem SAP Handelssymposium - am 11. und 12. Mai in Mannheim Rosengarten im Zentrum des Innovations-Marktplatzes. Hier wird der Fokus auf die schnelle und flexible Integration von Geschäftspartnern im Handelsumfeld mittels der B2B-Anwendung SAP Information Interchange gelegen. Zum anderen auf der transport und logistic - vom 10. bis 13. Mai in München - hier stehen dann die branchen-spezifischen Highlights für SAP Transportation Management (TM) und SAP Supply Network Collaboration (SNC) im Mittelpunkt (Halle B2, am Stand der SAP 101/202). Auch außerhalb Deutschlands ist Crossgate Thema: Anlässlich der SAP World Tour in Lausanne im Palais de Beaulieu (vom 17. bis 18. Mai) hält Marco Rigamonti, SAP Manager, Bunge SA, am 18. Mai um 15:30 Uhr einen Vortrag zum Thema der schnellen und flexiblen B2B Partnerintegration.

Komplexe, weltweite Logistikketten gewinnen in internationalen Unternehmen immer mehr an Bedeutung: Unternehmen jeder Größe prüfen deshalb die Möglichkeiten für eine effektivere Prozessintegration und eine bessere Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern. Man hat längst erkannt, wie wichtig eine enge Vernetzung für eine starke Position an den Weltmärkten ist. Nur wer weltweit elektronisch mit Lieferanten, Kunden, Logistikanbietern und Behörden zusammenarbeitet, kann langfristig erfolgreich sein.

Obwohl die meisten die Vorteile des elektronischen Geschäftsdatenaustausches erkennen, zögern vor allem kleinere Zulieferunternehmen, eine Business-to-Business (B2B)-Integration per EDI anzugehen. Komplexe IT-Anforderungen und fehlende Fachkräfte treiben die Einführungskosten in die Höhe und schrecken die Entscheider ab. Analysten gehen davon aus, dass es durchschnittlich 37 Tage dauert, einen einzigen Geschäftspartner zu integrieren. Und jeder integrierte Partner kostet mehr als 15.000 US$.

SAP Information Interchange by Crossgate macht durch das weltweite B2B-Netzwerk (Business-Ready Netzwerk) kostspielige Punkt-zu-Punkt-Integration und zeitaufwendige manuelle Wartung überflüssig. Die Lösung hält vorkonfigurierte Partnerprofile aller Branchen in der sogenannten B2B-Content-Engine bereit, mit denen neue Geschäftspartner flexibel hinzugefügt oder die Anwendungen und Partnereinstellungen bedarfsgerecht an neue Anforderungen angepasst werden können - unabhängig von jeglichen Datenstandards.

Sobald ein Unternehmen Geschäftsbeziehungen mit einem neuen Kunden, Lieferanten oder Logistikanbieter aufnimmt, erwirbt man einfach ein neues Profil. Um Geschäftsprozesse mit dem neuen Partner austauschen zu können, bedarf es anschließend nur noch einer Aktivierung durch die SAP. Elektronische Dokumente, wie beispielsweise Bestellungen, Warenabrufe, Rechnungen und Lieferscheine, werden über die vorhandenen SAP-Anwendungen ausgetauscht. Eine automatische Aktualisierung der Partnerprofile für die Einhaltung aller Compliance-Richtlinien ist im Rahmen des Supports gewährleistet.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen:
SAP Handelssymposium , 11.-12.05.2011, Mannheim Rosengarten
Informationen: http://www.sap-nah-amkunden.de/fileadmin/user_upload/PDFs/RZ_SAP_Einl_Handelssymposium_2011_online.pdf
Anmeldung: https://www.sap-events.net/handelssymposium_2011
transport locistic, 10.-13.05.2011, Messe München
http://www.transportlogistic.de/de
SAP World Tour, 17. bis 18. Mai im schweizerischen Lausanne
Informationen und Anmeldung: http://www.saptour.ch/events/overview/home.asp


Crossgate AG
Andrea Fusenig
Balanstraße 73
81541 München
+49-89-207041 388

www.crossgate.com
Andrea.Fusenig@crossgate.com


Pressekontakt:
Trademark PR
Susanne Nguyen
Goethestraße 66
80336 München
susanne.nguyen@trademarkpr.eu
089/ 4444 674 11
http://www.trademarkpr.eu


Web: http://www.crossgate.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Nguyen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3872 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Crossgate AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Crossgate AG lesen:

Crossgate AG | 11.08.2011

Crossgate gewinnt First Businesspost als ersten Kooperationspartner für SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 11. August 2011. Bereits vier Wochen nach dem Launch von SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate hat der Münchner B2B-Experte seinen ersten regionalen Partner gefunden: First Businesspost. Die beiden marktführenden deutschen E-Invoici...
Crossgate AG | 08.06.2011

Crossgate und SAP beschreiten die nächste Evolutionsstufe der elektronischen Rechnungsabwicklung: SAP® E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 08. Juni 2011. Prozessoptimierung mittels E-Invoicing wird nach wie vor kontrovers diskutiert: Neben den offenkundigen kaufmännischen Vorteilen, wie der nachgewiesenen Zeit- und Geldersparnis und den positiven Umweltaspekten, sind es verme...
Crossgate AG | 07.06.2011

Crossgate Print Services für kosten- und prozessoptimierten Postausgang jetzt auch weltweit möglich

München, 07. Juni 2011. Crossgate, globaler Experte im Bereich der Business-to-Business-Integration, bietet mit den Print Services und den e-Invoicing Services die 100%ige Automatisierung sämtlicher Outboundprozesse wie Rechnungen, Mahnungen, Gesch...