info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Soreco AG |

Die Vorteile von prozessgestützten Bürgerservices

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der BPM-Spezialist Soreco zeigt, wie sich mit E-Government Kosten sparen und die Standortattraktivität von Gemeinden verbessern lässt


Der BPM-Spezialist Soreco zeigt, ...

Auf der MEMO-Tagung der Universität Münster präsentiert der Business Process Management (BPM)-Hersteller Soreco die elektronische Kindergartenanmeldung der Stadt Arnsberg auf Basis der Plattform Xpert.ivy. Die IT-gestützte Prozesslösung ist Teil der elektronischen Bürgerdienste, mit der die Verwaltung sowohl ihre Effektivität steigert als auch die Dienstleistungen für Familien verbessert.

Schlanke und effiziente Geschäftsprozesse im Verwaltungs-Management sind der Erfolgsmotor von heute und morgen. Deshalb setzt die Stadt Arnsberg ihre Internet-Projekte prozessorientiert und medienbruchfrei um. Daten, die im Internet durch Bürger eingegeben werden, gehen für die Weiterverarbeitung direkt in die Back-End-Systeme. Mithilfe der Business Process Management-Plattform Xpert.ivy von Soreco werden die Arbeitsschritte der einzelnen Bürgerdienste dabei grafisch modelliert und internet-basiert abgebildet. Alle Informationen, die für die jeweiligen Prozesse benötigt werden, "zieht" Xpert.ivy automatisch aus den zu Grunde liegenden IT-Systemen an und stellt sie in Echtzeit zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung. Gleichzeitig werden die Daten aus den Internet-Dialogen automatisch an die verschiednen EDV-Anwendungen und Prozessbeteiligten zur weiterführenden Bearbeitung geleitet.

Massiv sinkende Planungskosten
Im Falle der elektronischen Kindergartenanmeldung können Eltern verschiedene Auswahlkriterien wie pädagogisches Konzept, Einrichtungsträger und Lage angeben. Mit diesen Daten erstellt das System eine Auswahlliste, aus der die Eltern drei Einrichtungen priorisieren können. In der dann folgenden Anmeldephase werden die Platzkontingente geprüft, die Kinder auf die Wartelisten der Einrichtungen verteilt und die Listen von den Kindergärten automatisch bearbeitet. Durch die Implementierung des Kindergarten-Services können erhebliche der bis dato anfallenden Planungskosten aus dem Bereich Bedarfsplanung eingespart werden. Benedikt Diekhans, Senior Account Manager bei Soreco International, zeigt am Eröffnungstag der MEMO den Fachbesuchern anhand dieser anschaulichen Anwendung aus der Praxis, wie die Stadt Arnsberg im Anmeldeverfahren für Kindergartenplätze Transparenz schaffen und ein gutes Prozessmanagement zur Verwaltungsmodernisierung beitragen kann.

Die BPM-Plattform Xpert.ivy
Die mehrfach ausgezeichnete Business Process Management Plattform Xpert.ivy deckt alle BPM-Disziplinen medienbruchfrei ab: vom Prozess-Design über die Prozess-Ausführung und die Integration von Rollen und Systemen bis hin zum Prozess-Controlling. Die neu implementierten RIA-Technologie hilft, die mit Xpert.ivy erstellten Web-Oberflächen vollständig prozessorientiert einzurichten. Des Weiteren werden nun auch die jeweiligen Vorteile von PC- und Web-Anwendungen vereint. So verfügen die neuen RIA-Frontends zum einen über den Bedienkomfort ("rechte Maustaste", Tastenbedienung, drag & drop etc.), die Event-Orientierung und die Performance einer Desktop-Anwendung. Zum anderen sind sie standortungebunden und lassen sich dynamisch an veränderte oder neue Prozessabläufe anpassen. Per "drag & drop" wird der Ablauf der Anwendung oder der Aufbau einer Maske verändert, wobei sich die betroffenen Web-Frontends automatisch anpassen. Eine physische Software-Verteilung ist nicht mehr nötig, da auf den Rechnern keine Software installiert wird.

MEMO-Tagung 8.-9. Juni 2011
Die Universität Münster reagiert mit der MEMO-Tagung auf die verstärkte Nachfrage aus der Verwaltungspraxis nach methodisch fundierten und vor allem auch praktisch anwendbaren Modernisierungswerkzeugen. Bei der Themenzusammenstellung und Ausstellerauswahl wird darauf geachtet, dass anwendbare Werkzeuge und Instrumente vorgestellt werden, die für die Besucher direkt nutzbar und einsetzbar sind. Die Universität Münster führt mit der MEMO-Tagung Anbieter von Modernisierungswerkzeugen aus Forschung und Praxis sowie Nachfrager aus der öffentlichen Verwaltung zusammen. Die Kommunikation zwischen Beteiligten mit ähnlichen Problemstellungen und Problemlösern steht im Mittelpunkt der Tagung. Den Teilnehmern wird im Rahmen der Tagung neben Vorträgen und Diskussionsrunden an Thementischen auch eine zentrale themenorientierte Messeveranstaltung geboten, auf der sich Firmen präsentieren und Messebesucher zu den Schwerpunktthemen informieren können. www.memo-tagung.de


Soreco AG
Thomas Koller
Ringstrasse 7
8603 Schwerzenbach
+41 58 666 36 36

www.soreco.ch
info@soreco.ch


Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH Ulm
Monika Nyendick
Magirusstr. 33
89077 Ulm
ulm@press-n-relations.de
073196287-30
http://www-press-n-relations.de


Web: http://www.soreco.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Nyendick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 536 Wörter, 4675 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Soreco AG

IT & Software Unternehmen in der Schweiz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Soreco AG lesen:

Soreco AG | 15.08.2011

Axon Active übernimmt Soreco

Axon Active AG mit Sitz in Luzern übernimmt 100 Prozent der Aktien der Soreco AG mit Sitz in Schwerzenbach ZH. Soreco ist europaweit einer der führenden Software-Anbieter im Bereich des Business Process Managements (BPM). Alle Geschäftstätigkeite...
Soreco AG | 01.09.2010

bm-orga und Soreco werden Partner

Die Partnerschaft zwischen der Schweizer Soreco International AG, dem Lösungsanbieter im Bereich Prozess- und Workflowmanagement und der bm-orga GmbH, dem Spezialisten für ganzheitliches Ressourcen- und Geschäftsprozessmanagement, ist erfolgreich ...
Soreco AG | 09.08.2010

Best Practice bei Prozessprojekten erfordert offenen Ansatz über alle BPM-Disziplinen

gfo-Jahreskongress für Organisation und Management, 4. und 5. Oktober in Potsdam Auf dem diesjährigen gfo-Jahreskongress, der am 4. und 5. Oktober in Potsdam stattfindet, präsentieren die Hauptsponsoren und Business Process Management-Spezialiste...