info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QAD |

QAD eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum in China

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Willich, den 13. Dezember 2004 – QAD, Anbieter von Softwarelösungen für die Fertigungsindustrie, hat ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Schanghai eröffnet. Bis Ende 2005 sollen dort rund 50 Entwickler tätig sein. Mit dem neuen Zentrum in Schanghai stärkt das Unternehmen die Entwicklung seiner Softwarelösungen aus der MFG/PRO-Produktfamilie. Bislang betreibt QAD bereits Entwicklungszentren in den USA, Australien, Spanien, Indien und Irland.

Verschiedene Gründe sprachen für die Eröffnung eines weiteren Entwicklungszentrums am Standort Schanghai. So schuf China starke Investitionsanreize mit dem im August 2004 bekannt gegebenen Vorhaben, in acht Städten des Landes Entwicklungszentren errichten zu wollen, sowie der Erhöhung der Staatsinvestitionen in Wissenschaft und Technik im Jahr 2003. Außerdem kündigten verschiedene Technologiekonzerne wie Cisco, Siemens, Veritas und Motorola an, ihre Entwicklungsaktivitäten in China weiter auszubauen. Insgesamt betreiben mehr als 600 Unternehmen Forschungszentren in China. Nicht zuletzt will QAD mit Eröffnung des QAD-Entwicklungszentrum in Schanghai ein klares Bekenntnis zum chinesischen Markt und den dort ansässigen Kunden abgeben.

„Dank der Softwarelösungen von QAD konnten wir unsere Herstellungsverfahren auf Weltmarktniveau heben, so dass wir nun optimal für den nationalen und internationalen Wettbewerb gerüstet sind“, so Xie Bing, General Manager von YanFeng Visteon, einem Jointventure der Automotive Industry Corporation Shanghai und Visteon International. „Wir sind der Überzeugung, dass beide Seiten von dem neuen QAD-Entwicklungszentrum profitieren werden: Die Entwickler von QAD gewinnen so einen direkten Einblick in den Technologiebedarf ihrer chinesischen Kunden. Außerdem werden die Unternehmen über die Entwicklung neuer Software-Features ständig auf dem Laufenden gehalten.“

QAD ist seit mehr als 10 Jahren in Schanghai präsent und dort mit einem klaren Fokus auf die Automobilindustrie aktiv. Zum Kundenkreis von QAD gehören heute führende Hersteller in den Bereichen Elektronik und Konsumgüter sowie Automobilzulieferer. Im diesjährigen China Auto Industry Suppliers Survey des Economist Network und des chinesischen Marktforschungsunternehmens AMT gaben mehr als die Hälfte der Automobilzulieferer in China an, dass sie sich im Bereich Unternehmenssoftware für eine QAD-Lösung entschieden haben.

Über QAD
Mit seinen betriebswirtschaftlichen Softwarelösungen ermöglicht QAD Unternehmen, Geschäftsprozesse zu integrieren und eine kollaborative E-Commerce-Infrastruktur aufzubauen. Die Software von QAD wird in der Fertigungsindustrie an über 5.200 lizenzierten Standorten in mehr als 80 Ländern und in 26 verschiedenen Sprachen eingesetzt; dazu gehören Hersteller der Automobilbranche, elektronischer Geräte sowie Industrie- und medizinischer Produkte, aber auch Hersteller von Verbrauchsgütern und Nahrungsmitteln. Weitere Informationen zu QAD finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.qad.com/de .


Weitere Informationen erhalten Sie von:

QAD Europe GmbH
Rob Tersteeg
Hanns-Martin-Schleyer-Str. 18a
47877 Willich
Tel.: 02154 - 4988 141
Fax: 02154 - 4988 111
Email: germany@qad.com

Herald Communications
Robert Belle
Mittererstr. 3
80336 München
Tel.: 089 - 230 31 627
Fax: 089 - 230 31 666
rbelle@heraldcommunications.com





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Matthalm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3430 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QAD lesen:

QAD | 08.12.2005

QAD stellt den QAD Production Scheduler (QPS) vor

Willich, den 8. Dezember 2005 – QAD, Anbieter von Softwarelösungen für die Fertigungsindustrie, baut mit verschiedenen Erweiterungen und dem neuen QPS sein Portfolio an Lösungen für multinationale Unternehmen aus. Neue Funktionen helfen globalen...
QAD | 03.11.2005

QAD Explore EMEA 2005 mit hochkarätigen Sprechern

Willich, den 3. November 2005 – QAD, Anbieter von Softwarelösungen für die Fertigungsindustrie, bietet den Teilnehmern seiner Explore EMEA Hausmesse, die vom 14. bis 16. November in München stattfindet, ein attraktives Rahmenprogramm. Mit Jan Tim...
QAD | 27.09.2005

QAD bringt QAD Total E-Commerce auf den Markt

Weltweit tätige Fertigungsunternehmen erhalten damit eine E-Commerce-Lösung, deren weitreichende Funktionen für eine nahtlose Zusammenarbeit vorkonfiguriert sind. Zusätzlich liefert ein in beiden Technologien erfahrenes QAD-Team Implementierungs...