info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
.vantronix GmbH |

EICAR Task Force on Wireless LAN Security

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das European Institute for Computer Antivirus Research (EICAR) gründet mit Reyk Flöter (CEO/CTO .vantronix) als Chairman eine Task Force über das kritische und überaus brisante Thema Wireless LAN Security

Wireless LAN ist eine relativ neue Technologie, die sich über die vergangenen Jahre entwickelt hat. Da Wireless LAN auf Funktechnik basiert, sind besondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Übertragung und Authentisierung notwendig. Es ist in fast allen Anwendungsfällen unerlässlich, sichere Verschlüsselungs- und Authentisierungsverfahren zu verwenden, um eine vertrauliche Übertragung “durch die Luft” zu ermöglichen. Trotzdem konnten vergangene Wireless LAN Sicherheitslösungen nicht alle Anforderungen an hochsichere Netzwerke erfüllen und haben außerdem immer wieder Verwundbarkeiten und Schwachstellen im Design aufgezeigt. Zur Zeit gibt es unterschiedliche Ansätze von verschiedenen Herstellern und Forschungsgruppen, um Sicherheit in Funknetzwerken zu ermöglichen. Selbst der kürzlich verabschiedete Wireless LAN Sicherheitsstandard nach IEEE 802.11i sieht unterschiedlichste Verschlüsselungs- und Authentisierungsmechanismen vor. Dies ist der Grund für eine allgemeine Verwirrung um die Vor- und Nachteile der verschiedenen Implementierungen.

Die Hauptziele der EICAR Task Force umfassen die Kategorisierung, Analyse, Empfehlung und Weiterentwicklung existierender Standards sowie die aktive Entwicklung und Unterstützung neuer Alternativen.

Die Ziele der "EICAR Task Force on Wireless LAN Security" beschäftigen sich mit allen Fragen der Sicherheit im Wireless LAN. Die Arbeit an bestimmten Teilaspekten kann durch Projektgruppen durchgeführt werden.

Das Kick-off-Meeting findet am 20.Januar 2005 in Hannover auf dem EXPO Plaza statt und dient zur Planung der inhaltlichen sowie praktischen Vorgehensweise und einem offiziellen Zusammenkommen von Mitgliedern und Presse.




Web: http://www.eicar.org/wlan/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rouven Flöter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1712 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: .vantronix GmbH

.vantronix | secure systems GmbH ist ein Hersteller von High-End IT-Sicherheitslösungen mit internationalen Kunden im Unternehmens- und Enterprise- Umfeld. .vantronix bietet Firewalls, Routers, Loadbalancer, VPN, IPv6 Gateways und Anti-SPAM Lösungen basierend auf einer soliden und bewährten Platform und dem sicheren Betriebssystem OpenBSD. .vantronix bietet Sicherheitslösungen auf Basis von HP Hardware und ist ein HP AllianceONE Select Partner.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von .vantronix GmbH lesen:

.vantronix GmbH | 18.11.2010

Neues .vantronix Firewall Release FW.47 erschienen.

Die neue Version enthält einige wichtige neue Funktionen, Erweiterungen und Verbesserungen verglichen zur vorherigen Version FW.46. * Powered by OpenBSD 4.7 Die neueste .vantronix Software Plattform basiert auf OpenBSD 4.7. * 30% schnellere ...
.vantronix GmbH | 23.11.2009

Neue Router-Lösung von .vantronix integriert in das HP ProCurve ONE Service Modul

Hannover (23. November 2009) - die .vantronix | secure systems GmbH, Hersteller von High-end Sicherheitsanwendungen hat heute ihr Router ZL 1 Produkt, eine high-end Routing Lösung, die in das HP ProCurve Open Network Ecosystem (HP ProCurve ONE) inte...
.vantronix GmbH | 26.01.2009

.vantronix tritt der HP ProCurve ONE Allianz bei.

Hannover (26. Januar 2009) - die .vantronix | secure systems GmbH, Hersteller von High-end Sicherheitsanwendungen hat heute ihr .Firewall ZL 1 Produkt, eine high-end Firewall Lösung, die in das HP ProCurve Open Network Ecosystem (HP ProCurve ONE) in...