info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Softlab GmbH |

Softlab: Kundenzufriedenheit gestiegen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Marktforschungsinstitut facit bescheinigt Softlab hohen Anteil an zufriedenen und treuen Kunden


München, 15. Dezember 2004 - Einer Umfrage des Marktforschungsinstituts facit zufolge sind 71 Prozent der Kunden mit den Leistungen von Softlab sehr zufrieden.

Das sind 12 Prozent mehr, als noch vor vier Jahren, als facit dieselbe Umfrage durchführte. Damit liegt Softlab um fünf Prozent über dem von facit aus vergleichbaren Studien ermittelten Benchmark. Auch bei der Kundentreue konnte der IT-Dienstleister zulegen. 80 Prozent der befragten Unternehmen wollen auf jenen Fall wieder mit Softlab zusammenarbeiten. Das sind immerhin 17 Prozent mehr, als im Jahr 1999. Für die von Softlab in Auftrag gegebene Erhebung führte facit 45-minütige, qualitative Einzelinterviews mit über 40 Softlab Kunden durch.

Laut facit wird Softlab insbesondere für das hohe Maß an Kundenorientierung geschätzt: Die Projektleistung ist an den individuellen Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet und das partnerschaftliche Miteinander ermöglicht eine reibungslose Zusammenarbeit.

"Unser Ziel ist es, unseren Kunden einen Premium Service zu bieten", erklärt Thomas Siegner, Mitglied der Geschäftsleitung bei Softlab. "Premium in der Dienstleistung heißt, Kundenerwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen. Das ist ein Versprechen, das wir in unseren Projekten einlösen wollen. Um diesem ambitionierten Anspruch zu genügen, hat Softlab im letzten Jahr das Programm "Customer Excellence" als Qualitätsoffensive ins Leben gerufen. Heute werden innerhalb dieses Programms Projektzeit und -ergebnis sowie IT-Kompetenz bewertet. Ebenso wichtig sind jedoch Kriterien wie Know-how-Transfer, Kommunikationskompetenz und Nähe zum Kunden."

Die Umfrage von facit ergab, dass die Softlab Mitarbeiter über alle Hierarchie-Ebenen hinweg als kompetent und äußerst freundlich erlebt werden. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Etablierung einer engen Kundenbindung.

Ca. 1800 Zeichen
Dieser Text steht im Internet unter www.softlab.de

Softlab GmbH
Von der IT fordern Unternehmen einen klaren, messbaren Beitrag zur Wertschöpfung. Softlab hat deshalb die vollständige Prozesskette - vom Lieferanten des Lieferanten bis zum Kunden des Kunden - im Blickfeld. Das Leistungsspektrum deckt die klassischen IT-Dienstleistungen Beratung - Implementierung - Betrieb ab. Softlab ist spezialisiert auf Customer Relationship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM), Business Intelligence (BI), Enterprise Application Integration (EAI) und IT-Services. Der Branchenfokus liegt auf Banken, Versicherungen, Industrie und Telekommunikation. Seit über zehn Jahren ist Softlab ein Unternehmen der BMW Group. Zur neu formierten Softlab Gruppe gehören drei eigenständige Unternehmen: Softlab GmbH, das Projekthaus mit langjähriger Erfahrung, Nexolab GmbH, die Consulting Company mit Automotive Kompetenz, und Axentiv AG, das SAP-Beratungsunternehmen, das Softlab im Sommer 2004 übernommen hat. Die rund 1200 Mitarbeiter der Softlab Gruppe erwirtschafteten 2003 einen Umsatz von 160 Millionen Euro.

Weitere Informationen
Softlab GmbH
Tina Lang-Stuart
Public Relations Manager
Fon +49 (0)89 / 99 36-18 35
Fax +49 (0)89 / 99 36-18 54
tina.lang-stuart@softlab.de
http://www.softlab.de

Agenturkontakt
Maisberger & Partner
Marion Schwenk
Senior Account Manager
Fon +49 (0)89 / 41 95 99 - 65
Fax +49 (0)89 / 41 95 99 - 12
softlab@maisberger.de
http://www.maisberger.de


Web: http://www.softlab.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Lang-Stuart, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3248 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Softlab GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Softlab GmbH lesen:

Softlab GmbH | 28.04.2005

Softlab setzt Wachstumsstrategie fort

München/Wien, 28. April 2005 -Softlab Austria übernimmt mit Wirkung zum 27. April 2005 und vorbehaltlich der Zustimmung des österreichischen Bundeskartellamts hundert Prozent der Anteile der Anite GmbH Austria, Wien. Die österreichische Tochter v...
Softlab GmbH | 21.03.2005

e_procure2005: Erfolg mit Lieferantenkooperationen

München, 21. März 2005 - Softlab präsentiert Lösungen für den kompletten Lieferanten-Management-Zyklus: von der Lieferantenauswahl über den Beschaffungsprozess inklusive der elektronischen Ausschreibung bis hin zur Lieferantenbewertung und -ent...
Softlab GmbH | 22.02.2005

Softlab Gruppe auf der Überholspur

München, 22. Februar 2005 - Die Softlab Gruppe ist 2004 deutlich schneller gewachsen als der Markt für Project Services. Während die Softlab Gruppe mit den Unternehmen Softlab, Nexolab und Axentiv ein Umsatzwachstum von 3,1 Prozent verzeichnete, l...