info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fujitsu Technology Solutions GmbH |

Fujitsu vereinfacht Backup und Archivierung für ETERNUS-Kunden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IT-Infrastruktur-Anbieter wird offizieller OEM-Partner für die Simpana-Software von CommVault


München, 28. April 2011 ? Fujitsu bietet ab sofort die CommVault (CVLT) Simpana 9 Software als OEM-Produkt für seine ETERNUS-Lösungen an. Kunden profitieren von vereinfachtem Backup, Storage und Archivierung von wichtigen Geschäftsdaten. Durch die Partnerschaft mit CommVault ist Fujitsu offizieller OEM-Anbieter der Simpana Software in EMEA.

München, 28. April 2011 - Fujitsu bietet ab sofort die CommVault (CVLT) Simpana 9 Software als OEM-Produkt für seine ETERNUS-Lösungen an. Kunden profitieren von vereinfachtem Backup, Storage und Archivierung von wichtigen Geschäftsdaten. Durch die Partnerschaft mit CommVault ist Fujitsu offizieller OEM-Anbieter der Simpana Software in EMEA.

Simpana verbindet Backup und Archivierung und damit die physikalische und schnell wachsende virtuelle Storage-Welt in einer einzigen Plattform. Im aktuellen Gartner Magic Quadrant (Gartner Magic Quadrant for Enterpise Disk-Based Backup/Recovery, Januar 2011) wird die Software im Feld "Leader" platziert.
Fujitsu Kunden profitieren mit Simpana von schnelleren Speicherungsprozessen in Verbindung mit einem schnellem Zugang zu Backup-Daten im Falle einer Systemstörung. Die Backup-Abläufe werden vereinfacht und die Storage-Verwaltung dadurch effizienter. Mit Simpana 9 lassen sich zudem die Snapshots der ETERNUS DX Systeme mit ETERNUS CS Backup und Archivierung effektiv kombinieren. So können Unternehmen die kurzzeitige Datensicherung mit langfristigen Aufgaben wie zentralisierter Datenvorhaltung, Wiederherstellung, Archivierung und Near-line Storage auf Band verknüpfen.

Mit der neuen Partnerschaft verbessert Fujitsu die Integration der Simpana Software in seine ETERNUS-Systeme, darunter ETERNUS CS High End und ETERNUS CS800, wie auch die ETERNUS DX Plattenspeichersysteme. Damit erhalten Fujitsu Unternehmenskunden eine breitere Auswahl an Backup-Lösungen neben Symantec NetBackup und der EMC NetWorker Software.

Fujitsu verfügt über ein großes Team an Spezialisten für umfassenden Kundensupport: Dies reicht von der Beurteilung ihrer Datensicherung über Aufbau und Implementierung bis hin zur Instandhaltung einer effizienten Datensicherungsinfrastruktur. Im Zuge dieser Partnerschaft wird Fujitsu eigene Pre- und Post-Sales-Dienste für die Simpana Software aufbauen und mit CommVault bei der Wartung kooperieren.

Bob Hammer, Präsident und CEO von CommVault, meint dazu: "Geringere Ausgaben und höhere Betriebseffizienz - das sind nur einige Vorteile, die die Simpana Software Fujitsu Kunden bietet. Die Partnerschaft mit Fujitsu bringt den Kunden, was sie sich wünschen: fortschrittliche Backup- und Archivierungstechnologie basierend auf einer Single-Platform-Architektur."

Jens-Peter Seick, Senior Vice President Datacenter Systems bei Fujitsu Technology Solutions: "Informationen sind die Basis eines jeden Unternehmens. Informationen effizient zu sichern und zu archivieren ist für jeden Desaster Recovery- und Business Continuity-Plan daher unerlässlich. Durch die Partnerschaft mit CommVault erhalten unsere Kunden eine größere Auswahl an Backup- und Archivierungslösungen."


Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Twitter: http://twitter.com/Fujitsu_DE

Facebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DE

Fujitsu-Blog: http://blog.de.ts.fujitsu.com

Fujitsu-Newsroom: http://de.fujitsu.com/newsroom


Fujitsu Technology Solutions GmbH
Blandina Mangelkramer
Mies-van-der-Rohe-Straße 8
80807 München
089-62060-4458

http://de.fujitsu.com
fujitsu-PR@fleishmaneurope.com


Pressekontakt:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Robert Belle
Herzog-Wilhelm-Straße 26
80331 München
fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
0892303160
http://www.fleishman.de


Web: http://de.fujitsu.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Belle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3366 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fujitsu Technology Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fujitsu Technology Solutions GmbH lesen:

Fujitsu Technology Solutions GmbH | 17.06.2015

Fujitsu live erleben: Regionaltage 2015 waren ein voller Erfolg

Auf einen Blick: - Über 1.500 Besucher in acht deutschen Städten - Top-Themen in Vorträgen und Diskussionsrunden waren "Made in Germany", IT-Sicherheit sowie die Digitalisierung - Ausgezeichnet: Award-Vergabe für erfolgreichste Projekte und g...
Fujitsu Technology Solutions GmbH | 28.11.2013

Berührungslose Authentifizierung über Handvenenmuster: Fujitsu bietet als erster Hersteller mobile Workstation mit neuer Technologie an

München, 28.11.2013 - Fujitsu führt mit der CELSIUS H730 eine neue mobile Workstation ein, die als erstes Gerät dieser Art über einen Sensor zur Erkennung von Handvenenmustern verfügt. Die neue Technologie erweitert das Leistungsspektrum für mo...
Fujitsu Technology Solutions GmbH | 21.11.2013

Geschäft mit Industrie-Mainboards von Fujitsu wächst überproportional zum Markt

München, 21.11.2013 - .- Fujitsu steigt im IHS-Ranking auf Platz 1 nach Volumen und Platz 2 nach Umsatz auf- Fujitsu liefert 22 Prozent aller in EMEA verkauften Industrie-Mainboards- Standort Deutschland erweist sich als WettbewerbsvorteilFujitsu is...