info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dauerholz AG |

Stärkung des Standorts Deutschland: Innovativer Holzwerkstoff DAUERHOLZ geehrt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


DAUERHOLZ erhält Auszeichnung für innovative Produktidee. In das Werk werden weitere 3 Mio. Euro investiert, um die steigende Nachfrage zu befriedigen.


Dauerholz erhält Auszeichnung und baut Produktion signifikant aus, um die Nachfrage befriedigen zu können. Das neuartige Konservierungsverfahren für heimisches Holz ist ein herausragendes Beispiel für den Innovationsstandort Deutschland und steht gleichzeitig für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.

Mit ihrer Idee, heimische Hölzer extrem witterungsbeständig zu machen, liefert die Dauerholz AG den deutschen Tropenholz-Ersatz. Das Geschäftsmodell "Dauerholz statt Tropenholz" überzeugte beim Innovationswettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" in der Kategorie Umwelt. Das deutsche Holzprodukt zeigt die gleiche Robustheit wie sein tropisches Pendant. Das macht den Import von Tropenholz in vielen Bereichen überflüssig. Erfunden hat das Verfahren ein deutscher Tischlermeister. Olaf Weber, Vorstand der Dauerholz AG, kommentierte die Auszeichnung: "Dauerholz bietet als Werkstoff eine echte und ehrliche Alternative zu Tropenholz. Wir wissen, dass unser Produkt in einer Welt gebraucht wird, in der Ressourcenschonung heute wie morgen großgeschrieben werden muss. Mit diesem Hintergrund haben wir uns beworben und wir sind sehr stolz darauf, ein "Ausgewählter Ort" im Land der Ideen zu sein. Die Nachfrage gibt uns recht: Wir werden nun weitere 3 Mio. Euro in das Werk investieren, um noch mehr DAUERHOLZ produzieren zu können."

Reinhard Meyer, Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern betonte während der Preisverleihung, dass jede Idee einen Ort bräuchte, an dem man sie umsetzen könnte. "Den Frei-Raum, aus einer Idee Realität zu machen und ein innovatives Produkt auf den Markt zu bringen hat das Unternehmen in Dabel gefunden. Und mit Unterstützung der Agentur für Arbeit auch engagierte, gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Dauerholz-Werk ist nicht nur ein Ort, wo aus Idee Wirklichkeit, sondern auch ein Ort, wo aus Vergangenheit Zukunft geworden ist. Die erfolgreiche zivile Umnutzung des ehemaligen Militärgeländes ist ein gutes Beispiel für erfolgreiche Konversion", fügte der Staatssekretär hinzu.

Nach einem neu entwickelten, umweltneutralen Verfahren wird heimisches Holz mit einer Wachslösung getränkt, so dass es dauerhaft gegen Pilzbefall und Feuchtigkeit geschützt ist. Hergestellt werden vor allem Holzprodukte für den Garten, wie z. B. Terrassendielen. Bislang musste für solche Konstruktionen im Außenbereich oft auf Tropenhölzer ausgewichen werden. Für die Zukunft plant die Dauerholz AG außerdem, Werkstoffe für den industriellen Einsatz zu fertigen. An seiner Geschäftsidee arbeitet das Unternehmen gemeinsam mit über 50 vorher teilweise arbeitslosen Mitarbeitern.

Mit der Auszeichnung ist die Dauerholz AG einer von 365 Preisträgern, die jedes Jahr von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" gemeinsam mit der Deutschen Bank unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten prämiert werden. Anlässlich der Preisverleihung betonte Simone Wehlings (Repräsentantin Deutsche Bank = Sponsor des Preises): "Das neuartige Konservierungsverfahren für heimisches Holz ist ein herausragendes Beispiel für den Innovationsstandort Deutschland und steht gleichzeitig für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen."



Dauerholz AG
Ines Iwersen
Frankenstraße 18-20
20251 Hamburg
ines.iwersen@dauerholz.de
040-23644899-13
http://www.dauerholz.de


Web: http://www.dauerholz.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ines Iwersen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 3046 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Dauerholz AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dauerholz AG lesen:

Dauerholz AG | 26.08.2011

DAUERHOLZ präsentiert Design-Sofa für den Außenbereich

Hamburg, 25. August 2011. Das Sofa gilt im Wohnbereich als Ort zum Zusammensitzen und Entspannen. Im Freien mussten dafür bislang recht eintönige Bänke ausreichen. Jetzt aber gibt es ein Sofa aus Holz. Das neue Outdoor-Sofa "LOOP", das erste Möbe...
Dauerholz AG | 01.08.2011

Wahl zum Publikumssieger bei Initiative "Deutschland - Land der Ideen" gestartet

Hamburg, August 2011. Mit der Idee einen deutschen Ersatz für Tropenholz herzustellen, überzeugte die Dauerholz AG die diesjährige Jury der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Wulff. In der Kat...
Dauerholz AG | 03.02.2011

DAUERHOLZ AG ist ausgewählter Ort 2011 bei "Deutschland - Land der Ideen"

Hamburg, 3. Februar 2011. Mit der Idee einen deutschen Ersatz für Tropenholz herzustellen, überzeugte die Dauerholz AG die diesjährige Jury der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Wulff. In der...