info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Khalil Barsoum neu im Aufsichtsrat bei Muttergesellschaft von Cartesis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt/Main, 21. Dezember 2004 – Cartesis, ein führender Anbieter von Lösungen für Business Performance Management mit Niederlassung in Frankfurt/Main, gibt bekannt, dass Khalil Barsoum am 1. Juli 2004 in den Aufsichtsrat seiner Mutter-gesellschaft Sistecar berufen wurde und nun als Berater im Senior Management Team von Cartesis aktiv ist.

Während seiner bisherigen 35-jährigen Tätigkeit bei IBM hatte Barsoum unter-schiedliche Positionen inne. So war er Leiter des Bereichs Global Communication, Mitglied des Worldwide Management Council und Chairman und CEO von IBM in Großbritannien und Kanada. Zuvor war er als General Manager Travel Industry So-lutions bei IBM, Vice President Finance and Planning bei IBM in Kanada sowie in unterschiedlichen Führungspositionen bei IBM in Kanada und der IBM World Trade Corporation tätig.

„Wir freuen uns, dass nun eine Persönlichkeit mit solch ausgeprägten technologischen und wirtschaftlichen Erfahrungen in die Wachstumsstrategie von Cartesis eingebunden wird“, erläutert Didier Benchimol, CEO von Cartesis. „Khalil Barsoum wird mit Sicherheit entscheidend dazu beitragen, Cartesis zum führenden BPM-Anbieter weltweit zu entwickeln.“

Barsoum ist außerdem Mitglied des Aufsichtsrat von Coradiant, dem Verwaltungsrat von Air2Web und Berater der IBM Corporation. Darüber hinaus ist er Mitglied der Association of Professional Engineers of Ontario, l'Ordre des Ingenieurs du Quebec und Diplomingenieur (Partner) an der Institution of Electrical Engineers in Großbri-tannien.

„Ich habe die Fortschritte von Cartesis genau verfolgt und freue mich, hier eine beratende Funktion übernehmen zu können“, kommentiert Barsoum. „Die Vision von Cartesis wird von einem Führungsteam gestützt, das innovative Ideen und Begeisterung mit hervorragender Technologie verbindet. So wird es möglich, die wichtigen unternehmerischen Aufgaben zu bewältigen, denen sich Fortune-1000-Unternehmen heute gegenüber sehen.“

Barsoum hat einen Hochschulabschluss im Fach Maschinenbau an der Ecole Poly-technique erworben. 1999 wurde er als einer der bedeutendsten Studienabgänger ausgezeichnet.

Er wird im Vorstand von Cartesis eng mit dem CEO, Didier Benchimol, Gilles Rigal von APAX, Peter Baines von Advent Venture Partner und Philippe Collombel von Partech International zusammenarbeiten.


Cartesis
Cartesis bietet internationalen Unternehmen eine einzigartige Lösung für das Business Performance Management, mit der die gesamte „Story behind the Numbers“ außergewöhnlich klar und übersichtlich dargestellt werden kann. Weltweit führende, international tätige Unternehmen vertrauen auf die Software von Cartesis, um sich einen Gesamtüberblick über ihre Kennzahlen zu verschaffen und den verschiede-nen Interessengruppen zeitnahe und entscheidungsrelevante Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Cartesis Suite stellt Unternehmen die analytische Kapazität und Flexibilität zur Verfügung, um auf die schnellen Veränderungen am Markt reagieren zu können. 20 Prozent der Fortune-Global-100-Unternehmen und mehr als 30 Prozent der Financial Times European 100 nutzen die Lösung zur Steuerung ihrer Finanzinformationen und -prozesse. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Brüssel, Frankfurt/Main, London, Norwalk (USA), Paris, Tokyo und Utrecht. Weitere Informationen unter www.cartesis.de.

Kontakt
Cartesis Deutschland GmbH
Nicole Heyne
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
E-Mail: nheyne@cartesis.com

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
Fax: 0 61 31 / 83 52 94
E-Mail: info@imc-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 3782 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...