info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH |

Sammlung Tusculum ab 1.7.2011 im Akademie Verlag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die berühmte Reihe zweisprachiger griechischer und lateinischer Literatur geht vom Bibliographischen Institut in Mannheim an den Akademie Verlag über.


Der Akademie Verlag übernimmt die Sammlung Tusculum vom Bibliographsichen Institut in Mannheim. Auch in Zukunft können sich die Fachwelt und alle, die an antiker Literatur interessiert sind, auf die zweisprachigen Klassiker-Ausgaben in hochwertiger Ausstattung verlassen. Die berühmte Reihe erweitert das traditionsreiche altertumswissenschaftliche Programm des Akademie Verlags und wird sich inhaltlich und medial weiterentwickeln.

Der Akademie Verlag erwirbt zum 1.7.2011 die renommierte, 1923 gegründete Sammlung Tusculum vom Bibliographischen Institut in Mannheim. Damit geht die umfangreichste Sammlung zweisprachiger Textausgaben griechischer und lateinischer Literatur im deutschen Sprachraum auf den Akademie Verlag über.
Die zugehörigen Reihen "Tusculum", "Tusculinum" und "Bibliothek der Alten Welt" umfassen aktuell 200 klassische Werke der Antike mit exzellenter deutscher Übersetzung und philologischem Kommentar. Sie richten sich an Wissenschaftler, Bibliotheken, Studenten, Lehrer sowie ein breiteres Publikum mit Interesse an antiker Dichtung und Philosophie.

"Mit der Sammlung Tusculum erweitert er Akademie Verlag sein traditionsreiches altertumswissenschaftliches Programm um einen wertvollen Baustein. Wir werden die berühmte Reihe zusammen mit renommierten Altphilologen inhaltlich nd medial weiterentwickeln und der achwelt und allen an antiker Literatur Interessierten auch in Zukunft zuverlässige zweisprachige Klassiker-Ausgaben in hochwertiger Ausstattung bieten." Verlagsleiter Prof. Dr. Heiko Hartmann

"Die Übernahme dieser hochkarätigen Reihe ist ein Meilenstein für die Wissenschaftsverlage der Oldenbourg Gruppe und ermöglicht eine deutliche Stärkung unserer Verlage und unserer Position im Wissenschaftsbereich." Geschäftsführerin Dr. Christine Autenrieth


Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH
Ulrike Staudinger
Rosenheimer Str. 145
81671 München
ulrike.staudinger@oldenbourg.de
089 45051211
http://www.oldenbourg.de


Web: http://www.akademie-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Staudinger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 168 Wörter, 1539 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH lesen:

Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH | 13.07.2011

Oldenbourg Verlag und Institut für Zeitgeschichte jetzt auch online Partner

Der Münchner Oldenbourg Verlag bietet alle bisherigen und die zukünftig erscheinenden Titel des Instituts für Zeitgeschichte jetzt auch auf seiner Content-Plattform www.oldenbourg-link an. Die entsprechenden Verträge zur elektronischen Nutzung wu...
Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH | 28.10.2010

Neuer Webauftritt für die Wissenschaftsverlage der Oldenbourg Gruppe

München, 28. Oktober 2010 In neuem Web-Gewand präsentieren sich der Oldenbourg Verlag und der Akademie Verlag: Mit frischer Optik und aktuellster Technik haben die Wissenschaftsverlage der Oldenbourg Gruppe eine moderne und nutzerfreundliche Pla...