info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH |

Sachtler zum Professor an der Berufsakademie ernannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dr. Michael Sachtler wurde von Jost de Jager, Minister für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr, zum Professor an der Berufsakademie der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ernannt. Bereits seit 2009 lehrt der gebürtige Flensburger unter anderem Statistik, Datenbanken sowie Kapitalmarkt und Controlling im dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik in Kiel.

Nach seinem Studium promovierte der Diplom-Mathematiker Sachtler in einem Kooperationsmodell von Fachhochschule und Universität Flensburg zum Thema „Prognosemodelle für implizite Volatilitäten von Aktienoptionen“. Nach beruflichen Stationen als Software-Entwickler bei der AHP GmbH Munkbrarup, als Quantitativer Analyst bei der DG Bank Frankfurt sowie als Software-Entwickler bei der pdv Financial Software GmbH in Hamburg war der 36-Jährige als Senior Programmer Credits für die HSH Investment Management in London tätig. Bis zu seiner Lehrtätigkeit an der Berufsakademie nahm der in Kappeln wohnhafte Sachtler Beratungsaufträge für die Entwicklung mathematischer Software im Bankenumfeld wahr.

Wirtschaftsakademie-Geschäftsführer Dr. Detlef Reeker und Prof. Dr. Stephan Raimer, Fachbereichsleiter Wirtschaftsinformatik der Berufsakademie, unterstrichen bei der Übergabe der Ernennungsurkunde die hohe Bedeutung von angewandtem Wissen in den dualen Studiengängen der Akademie. Mit seiner Kombination aus tiefgreifendem IT-Know-how und praktiziertem Wirtschaftswissen sei Sachtler eine wichtige Bereicherung innerhalb der Dozentenschaft, so Reeker.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Donat (Tel.: (04 31) 30 16 -137), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 1531 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Unternehmen leben vom Know-how ihrer Mitarbeiter. Die Vermittlung von Wissen für den Beruf ist Aufgabe und Auftrag der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. Sie wurde 1967 gegründet und ist seit 2004 als Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH aufgestellt. Gesellschafter ist die Förderstiftung Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, die alleinig von den Industrie- und Handelskammern zu Flensburg, Kiel und Lübeck getragen wird. Als privates Dienstleistungsunternehmen mit Gemeinnützigkeitsstatus nimmt sie den Weiterbildungsauftrag der Industrie- und Handelskammern in Schleswig-Holstein wahr.






Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH lesen:

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH | 03.11.2016

Neues Programm der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Die Bandbreite des neuen Bildungskatalogs reicht dabei von A wie Arbeitsorganisation bis Z wie Zeitmanagement. Besonders ausgeweitet hat die Akademie dabei ihr Angebot an Webinaren, wie Matthias Dütschke, Geschäftsführer der Wirtschaftsakademie Sc...
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH | 14.02.2013

Neue Vortragsreihe am Kieler Wirtschaftsgymnasium

Das Kieler Wirtschaftsgymnasium bietet unter dem Titel „Expertenwissen live“ eine neue Vortragsreihe, die allen Interessierten offen steht. Den Auftakt bildet am Mittwoch, 27. Februar, um 14:30 Uhr in der Aula der Wirtschaftsakademie Schleswig-Hols...
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH | 16.11.2012

Internationale Abschlusskonferenz des Projekts „Best Agers“ in Kiel

Vom 20. - 21. November findet in Kiel die internationale Abschlusskonferenz des EU- Projekts „Best Agers“ statt. Unter Leitung der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein startete das Projekt vor knapp drei Jahren, um gemeinsam mit Partner aus dem g...