info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IGEL Technology GmbH |

IGEL senkt die Preise für Clever Clients

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Einführung von Windows CE-Versionen der Clever Clients führt zu Preisanpassungen nach unten


Bremen, 5. Januar 2005 – Die IGEL Technology GmbH erweitert ihr Produktspektrum um Clever Client-Versionen mit dem Betriebssystem Microsoft Windows CE. Dies führt im Rahmen einer leistungsorientierten Preisneugestaltung verschiedener Produktserien zu einer Senkung der Endkundenpreise.

Die Einführung der neuen, auf Microsoft Windows CE 5.0 basierenden Clever Clients der IGEL-Serien Compact, Winestra und Elegance bringt eine Neuordnung der Preisstruktur für die betroffenen Produktfamilien mit sich. Aus der Forderung nach einer harmonischen Preisbalance, die den Leistungsmerkmalen der Windows- und der Linux-basierten Geräte Rechnung trägt, ergab sich eine Absenkung des Endkundenpreises für die bereits erfolgreich am Markt etablierten Linux-Thin Clients.

Neu im Programm sind die Windows CE-Geräte der Compact-Familie. Dabei handelt es sich um die Clients IGEL-332 CE Compact mit 64 MB Hauptspeicher zum Netto-Endkundenpreis von 299.- Euro und IGEL-364 CE Compact mit 128 MB Hauptspeicher zum Netto-Endkundenpreis von 349.- Euro.

Im Zuge ihrer Markteinführung werden ab sofort die Netto-Endkundenpreise für die IGEL-Linux-Thin Clients abgesenkt. So kostet das Modell IGEL-332 LX Compact: statt bisher 349.- Euro jetzt 329.- Euro. Sein größeres Pendant IGEL-364 LX Compact verbilligt sich von 399.- Euro auf 379.- Euro.

Die Preise für die Geräte der Winestra-Serie IGEL-432 LX: und IGEL-464 LX ermäßigen sich ebenfalls um jeweils 20 Euro von bisher 449.- auf 429.- Euro bzw. von bisher 499.- Euro auf jetzt 479.- Euro.

Auch die im LCD-Monitor integrierten Clients der IGEL Elegance-Serie werden günstiger: Nach der Preisreduzierung um 20 Euro kostet der IGEL-1532 LX IQ Elegance jetzt 1179.- Euro, der IGEL-1564 LX IQ Elegance 1229.- Euro.

Die Preise der IGEL-Smart-Serie und der IGEL-Premium-Serie bleiben unverändert günstig.

Frank Lampe, Marketing-Leiter bei der IGEL Technology GmbH, sieht die Maßnahme als faires Austarieren der Leistungscharakteristiken der Produkte: „Wir haben die Preise ausdifferenziert und harmonisiert, um eine Preisstruktur zu erzielen, die den verschiedenen Leistungsmerkmalen der Linux-basierten und der Windows-basierten Thin Clients Rechnung trägt. Für unsere Kunden, die ja meist eine erhebliche Anzahl von Clients erwerben, führt dies zu einer nicht unerheblichen Einsparung – in einer Zeit des hohen Kostendrucks sicher eine willkommene Nachricht.“

Die neue Preisstruktur im Überblick
Gerät Bisheriger Netto-Endkunden-Preis Neuer Netto-Endkunden-Preis
IGEL-332 LX Compact 349.- Euro 329.- Euro
IGEL-364 LX Compact 399.- Euro 379.- Euro
IGEL-432 LX Winestra 449.- Euro 429.- Euro
IGEL-464 LX Winestra 499.- Euro 479.- Euro
IGEL-1532 LX IQ Elegance 1199.- Euro 1179.- Euro
IGEL-1564 LX IQ Elegance 1249.- Euro 1229.- Euro
IGEL-332 CE Compact (neu) ------ 299.- Euro
IGEL-364 CE Compact (neu) ------ 349.- Euro


Weitere Informationen zu IGEL und seinen Produkten finden Sie unter: www.igel.de


IGEL Technology
IGEL Technology GmbH Bremen, mit Niederlassungen in Augsburg und Fort Lauderdale (USA) entwickelt, produziert und vertreibt die gesamte Bandbreite von Linux und Windows basierenden Terminals und Thin Clients. Besonders die plattformübergreifende Produktpalette, sowie die eigene Entwicklung der dazugehörigen innovativen Firmware und der zentralen Remote Management Suite zeichnet das Unternehmen aus. Die Vorteile einer IGEL Clever Client Lösung liegen neben der Hardware, insbesondere in der individuellen Anpassung an die Bedürfnisse der Kunden sowie in der effizienten zentralen Administrierbarkeit der Clients. Gemäß dem IDC Report für 2003 (publiziert 02/2004) wird IGEL Technology weltweit auf Rang fünf unter den erfolgreichsten Thin Client Herstellern geführt. IGEL Technology ist Mitglied der weltweit aktiven Melchers-Gruppe.

Ansprechpartner für die Redaktion:
IGEL Technology GmbH
Frank Lampe
Schlachte 39/40
28195 Bremen
Fon: +49 421 / 1769 - 370
Fax: +49 421 / 1769 - 302
lampe@igel.com
http://www.igel.com

onpact AG
Dr. Ulrich Wößner
Isartalstraße 49
80469 München
Fon: +49 89 / 759 003 - 144
Fax: +49 89 / 759 003 - 10
woessner@onpact.de
http://www.onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva-Maria Mueller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 3948 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IGEL Technology GmbH lesen:

Igel Technology GmbH | 07.09.2010

Händler-Roadshow: IGEL geht mit Vanquish und Acer auf Erfolgstour

Im Rahmen der Roadshow präsentiert IGEL den Thin Client als universellen Desktop für VDI und weitere zentrale IT-Infrastrukturen. Beispielhaft für neue Geschäftsmodelle ist die Dienstleistung einiger Systemhäuser IGEL Thin Client-Desktops als ou...
Igel Technology GmbH | 19.08.2010

IGEL weitet Zusammenarbeit mit IBM aus

Bremen, 19. August 2010 – Der in Deutschland führende Thin Client-Hersteller IGEL Technology bietet IBM-Kunden mit seinen Endgeräten ab sofort einen Original-IBM-5250 Client für den direkten Zugriff auf IBM Power Systems™ wie AS/400, iSeries und...
IGEL Technology GmbH | 23.06.2010

Mit Microsoft RemoteApp und IGEL Linux-Thin Clients Kosten senken

Mit RemoteApp schließt Microsoft funktionell weiter zu Citrix® und dessen Pendant Published Applications auf. Als Remote App lassen sich gezielt einzelne Anwendungen im Unternehmensnetzwerk bereitstellen, wie zum Beispiel Microsoft® Outlook™, Mic...