info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DATEV eG |

DATEV nimmt neues Rechenzentrum in Betrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


1.000 Quadratmeter zusätzliche Fläche für Server- und Speichersysteme


1.000 Quadratmeter zusätzliche Fläche für Server- und Speichersysteme Nürnberg, 5. Mai 2011: Mit einem zusätzlichen Standort hat die DATEV eG ihre Rechenzentrumskapazitäten nun plangemäß auf rund 4.500 Quadratmeter erweitert. ...

Nürnberg, 5. Mai 2011: Mit einem zusätzlichen Standort hat die DATEV eG ihre Rechenzentrumskapazitäten nun plangemäß auf rund 4.500 Quadratmeter erweitert. Der Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Ulrich Maly, startete im Rahmen der Einweihungsfeierlichkeiten mit einem symbolischen Knopfdruck den ersten Server im etwa 1.000 Quadratmeter umfassenden Rechenzentrumsneubau in Feucht im Nürnberger Umland. Mit der räumlichen Erweiterung trägt DATEV der wachsenden Nachfrage nach rechenzentrumsbasierten Diensten Rechnung, die nicht zuletzt durch den Trend zum Cloud-Computing getragen wird.

Das neue Rechenzentrum mietet DATEV von der IP Partner AG aus Nürnberg, einer Tochtergesellschaft der QSC AG, die es nach den Vorgaben der Genossenschaft errichtet hat. Auf diese Weise kann das Unternehmen den Rechenzentrumsbetrieb flexibel gestalten, selbst wenn die technische Entwicklung der kommenden Jahre entgegen aller Anzeichen dazu führen sollte, dass das heute prognostizierte Flächenwachstum nicht erreicht wird. Der Vermieter stellt neben den Räumlichkeiten im Rahmen des Vertrags auch die Funktionen der haustechnischen Grundversorgung wie Anlagen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) und Kühlung sicher. Die IT-Infrastruktur baut DATEV selbst auf.
Auch wenn im neuen Rechenzentrum bereits erste Systeme laufen, wird es noch etwa einen Monat dauern, bis diese produktiv mit Kundendaten arbeiten. Zuvor stattet DATEV die Räumlichkeiten noch mit seiner eigenen Sicherheitstechnik aus und schließt diese an die firmeneigene Überwachungsinfrastruktur an. Für alle Einrichtungen gilt dabei das bei DATEV hohe Sicherheitsniveau, das unter anderem in redundant ausgelegten technischen Installationen zum Ausdruck kommt.

Zu den ersten Anwendungen, die im Neubau gehostet werden, gehört die Cloud-Lösung Unternehmen online, über die kleine und mittlere Unternehmen ihre Geschäftsbücher führen, mit ihrem Steuerberater eine gemeinsame Arbeitsplattform im Rechenzentrum nutzen und so ihren Datenaustausch optimieren können.

Der funktionale Ausbau von browserbasierten Anwendungen macht eine Kapazitätserweiterung notwendig. Der Wachstumstrend betrifft darüber hinaus nahezu alle von DATEV angebotenen rechenzentrumsbasierten Dienste. Das gilt für die klassische Rechenzentrumsverarbeitung ebenso wie für neuere Geschäftsfelder wie das Application Service Providing (ASP), IT-Sicherheits- und Datensicherungslösungen oder das IT-Sourcing.
Die komplette Pressemitteilung finden Sie im DATEV-Pressearchiv unter: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=120664



DATEV eG
Benedikt Leder
Paumgartnerstr. 6 ? 14
90429 Nürnberg
benedikt.leder@datev.de
0911 319-1246
http://www.datev.de/presse


Web: http://www.datev.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Benedikt Leder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2744 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DATEV eG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DATEV eG lesen:

DATEV eG | 18.08.2011

DATEV LEXinform wird mobil

Nürnberg, 18. August 2011: Die DATEV eG gestaltet den Zugriff auf Informationen aus ihrer Rechts- und Wirtschaftsdatenbank LEXinform flexibler, erleichtert den Online-Zugriff auf LEXinform-Inhalte und macht sie zudem für den mobilen Zugriff über S...
DATEV eG | 09.08.2011

Verwaltungsabläufe digitalisieren: DATEV zeigt Lösungen rund um das kommunale Finanzwesen

Nürnberg, 09. August 2011: Mit dem Schwerpunkt Finanzmanagement in Kommunen und kommunalen Unternehmen präsentiert sich die Nürnberger DATEV eG auf der DiKOM Ost in Leipzig. Auf dem Messestand A 01 in Halle 5 stellt der IT-Dienstleister sein Produ...
DATEV eG | 18.07.2011

DATEV pro für Kanzlei und Unternehmen: Der Countdown läuft

Nürnberg, 18. Juli 2011: Seit einigen Wochen rieselt es auf der DATEV-Webseite durch eine riesige Sanduhr. Sie macht sinnbildlich deutlich, was für alle Kanzleien und Mandanten, die DATEV-Software nutzen, gilt: Die zur Verfügung stehende Zeit für...