info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Network Box Germany |

Network Box GmbH bietet Rundum-Datenschutz für Netzwerke komplett aus einer Hand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Sichere Office-Netzwerke durch SOHO 200


Frankfurt, 11. Januar 2005 – Die Network Box GmbH ermöglicht mittels ihrer „Managed-Internet-Threat-Protection-Systeme“ den Schutz unternehmensweiter Netzwerke vor internen und externen Bedrohungen. Für jede anwenderspezifische Anforderung bietet Network Box dabei eine all-in-one Appliance mit einem umfassenden 24x7-Monitor- und Update-Service zum Schutz vor Hackern, Viren und anderen Bedrohungen. Die SOHO 200-Lösung wurde speziell für Small Office/Home Office sowie kleine Unternehmensfilialen konzipiert und ermöglicht diesen durch ihre umfassende Funktionalität ein Maximum an Sicherheit.

Gerade kleine Netzwerke in Small und Home Offices sind anfällig für Hacker- und Virenangriffe, da sie häufig über geringere Schutzmaßnahmen verfügen als große Firmennetzwerke. Durch die Sicherheits-Features der SOHO 200-Lösung wird ein Schutzwall gegen Angriffe von außen aufgebaut und Hackern jegliche Chance genommen, an sensible Daten zu gelangen.

Diese Lösung vereint sämtliche wichtigen Komponenten auf dem neuesten Stand der Technik für einen umfassenden Netzwerkschutz: Firewall, Intrusion Detection und Prevention, Anti-Virus, Anti-Spam, Anti-Phishing, Adware-Blocker, VPN und Web Content Filtering. Die Solution beinhaltet sowohl die Hardware-Appliance mit all ihren Sicherheitskomponenten als auch Managed Security Services für die Installation, Administration und Aktualisierung – und das alles aus einer Hand.

Die weltweiten Network Security Operating Center (SOC) bilden das Herzstück der Managed Security Services. Die SOC aktualisieren die installierten Network Box Appliances vollautomatisch rund um die Uhr (24x7x365) mit sämtlichen aktuellen Antiviren-Signaturen, IDP threat-Signatur sowie Sicherheits-Patches – in durchschnittlich weniger als 45 Sekunden. Somit werden höchste Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit gewährleistet.


Kurzportrait Network Box:
Network Box zählt zu den weltweit führenden Anbietern von „Managed-Internet-Threat-Protection-Systemen“, die das unternehmensweite Netzwerk der Kunden vor allen internen und externen Bedrohungen automatisch schützen. Möglich ist dies durch die einzigartige, patentierte „Global-PUSH-Technologie“ von Network Box, welche die installierten Systeme vollautomatisch (24x7x365) mit allen neuen Signaturen und Sicherheits-Patches, in Echtzeit, versorgt. Hinter Network Box steckt ein umfassendes Security-Konzept. Es besteht aus einer Hardware-Appliance mit allen Sicherheitskomponenten sowie Managed Security Services für die Installation, Administration und Aktualisierung. Als Security-Komponenten kommen modernste Firewall-, Anti-Virus-, Intrusion-Detection-Prevention, Anti-Spam-, Anti-Phishing-, Adware-Blocking-, VPN- und Web-Content-Filtering-Technologien zum Einsatz. Die global verteilten Security Operating Center (SOC) von Network Box sind weltweit untereinander vernetzt und stellen dabei den permanenten Monitoring- sowie den automatischen Update-Service sicher. Network Box beschäftigt weltweit mehr als 400 Mitarbeiter, die für die Sicherheit der Kundennetzwerke rund um die Uhr sorgen. Mit seinen Systemen deckt Network Box die Sicherheitsbedürfnisse von kleinen, mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie international agierenden Konzernen im Netzwerkbereich komplett aus einer Hand ab. Führende Unternehmen wie Lufthansa, T-Systems, Toyota, Mitsubishi, OCE, Nintendo, Intersport, Hitachi, Hyundai etc. haben sich bereits für Netzwerk-Security-Lösungen von Network Box entschieden.

Weitere Informationen:
Network Box Germany
Mainzer Landstraße 27 - 31
D-60329 Frankfurt am Main

Ansprechpartner:
Sinta Hafner
Tel.: +49 (69) 27 40 15 - 888
Fax: +49 (69) 27 40 15 - 889
sinta.hafner@network-box.de
www.network-box.de

Presseagentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau / Bad Marienberg

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
network-box@sup-pr.de
www.sup-pr.de



Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Emrath, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 382 Wörter, 3392 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Network Box Germany lesen:

Network Box Germany | 24.03.2005

Network Box setzt Expansion in der Schweiz fort

Die Angriffe auf unternehmensweite Netzwerke nehmen rasant zu. Vor allem variiert neben der ansteigenden Zahl der Angriffe auch die Art, wie diese durchgeführt werden, zusehens. So wurde im Jahr 2004 beispielsweise ein Anstieg der Angriffe (Viren, W...
Network Box Germany | 03.03.2005

Network Box setzt Expansionskurs in der D.A.CH.-Region fort

Oliver Bareiß begann seine berufliche Laufbahn in den Bereichen Vertrieb und Marketing bei verschiedenen mittelständischen IT-Unternehmen und zeichnete darüber hinaus für die Implementierung von komplexen Netzwerklösungen bei KMUs verantwortlich...
Network Box Germany | 23.02.2005