info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alegri |

Alegri MAXECURE® – Mobile Computing wird endlich einfach und sicher

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Effiziente Lösung für sicheres Mobile Computing im Geschäftsumfeld


München, 11. Januar 2005 – Die Zahl der mobilen Geschäftsanwender in Europa wird sich bis 2006 mit über 20 Millionen mehr als verdrei-fachen. Mehr Produktivität für Anwender im Außendienst bedeutet gleichzeitig ein gesteigertes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. Mit MAXECURE® bringt die Münchener IT-Beratung Alegri eine neue Lösung auf den Markt, die maximale mobile Connectivity mit größtmöglicher IT-Sicherheit für Unternehmen verbindet.

Mehr als die Hälfte aller deutschen Unternehmen setzt mobile Lösungen zur Produktivitätssteigerung ein. Speziell Banken und Versicherungen bauen gegenwärtig ihre Außendienstorganisationen drastisch aus. Vor diesem Hintergrund werden nicht nur Verbindungstechnologien für die mobile Datenkommunikation immer komplexer und für den teilweise ungeübten Anwender immer undurchschaubarer.

Auch das IT-Sicherheitsrisiko im Unternehmen wächst rapide und offenbart eine große Sicherheitslücke: Denn bereits heute werden Viren, Würmer und sonstige Malware zu einem hohen Prozentsatz von unachtsamen Anwendern über mobile Geräte, wie z.B. Notebooks, ins Unternehmen eingeschleust.

Alegri MAXECURE schließt diese erhebliche Sicherheitslücke in Unternehmen. Es gewährleistet erstmals eine mobile Sicherheits-Konfiguration abhängig von der jeweils gewählten Kommunikationsverbindung. Durch sein flexibles Verbin-dungsmanagement ermöglicht die Lösung maximale Sicherheit bei gleichzeitig nahezu unbegrenzter Mobilität.

Das zentrale MAXECURE Sicherheitsmanagement erlaubt die Definition
einer Konfigurationsmatrix, in der den verschiedenen Verbindungstypen (WLAN, UMTS, GPRS, LAN, DSL, ISDN oder Modem) die jeweiligen Hard- und Softwarekomponenten (Virenschutz, VPN, Personal Firewall etc.) für die Sicherheit zugeordnet werden können.
Dadurch werden die Supportkosten nachhaltig gesenkt. MAXECURE bindet zudem die bestehenden Infrastruktur-Elemente ein – Änderungen der Hard- und Softwarekomponenten, die auf den mobilen Clients zum Einsatz kommen, sind deshalb nicht erforderlich.

Bei der Einwahl durch den Nutzer werden die Sicherheitseinstellungen für den jeweiligen Verbindungstyp automatisch konfiguriert und so ein gefahr-loser Zugang zum Firmennetzwerk ermöglicht. Dabei erfordert MAXECURE keinerlei fachlichen Kenntnisse beim Anwender. Die Lösung erkennt auto-matisch, ob eine Kabel- oder eine Funkverbindung zur Verfügung steht. Der Nutzer wählt lediglich aus, um welche Leitungsart (DSL, ISDN, UMTS etc.) es sich handelt und MAXECURE baut die Verbindung zum Unternehmens-netzwerk unter Berücksichtigung der Sicherheitskriterien auf. Auch das private Surfen mit dem Firmennotebook zu Haus kann nur unter den definierten Sicherheitspolicies des Unternehmens erfolgen.

Da MAXECURE als Service im System-Kontext des Client-Betriebssystems läuft, können die Einstellungen vom Anwender nicht geändert und Sicher-heitsrichtlinien des Unternehmens nicht unterlaufen werden. Dabei benötigt die Anwendung lediglich 2 % der CPU-Leistung, so dass die Performance des Systems nicht nennenswert beeinträchtigt wird.

Darüber hinaus lässt sich die Lösung problemlos in bestehende und zukünftige Standardtechnologien einbinden. Das bietet Unternehmen
eine weit reichende Investitionssicherheit von mindestens 5 Jahren.




Über Alegri International Service GmbH
Das Münchner Beratungsunternehmen Alegri ist Spezialist für Consulting-, Projektmanagement-, Developer und Management Services im IT-Umfeld. Kerngeschäft ist die professionelle Realisierung branchenunabhängiger Lösungen unter absoluter Fokussierung auf individuelle Kundenanforderungen, optimaler Ressourcen-Nutzung und höchster Qualitat auf internationalem Niveau.
Das Alegri Beraterteam verfügt über langjährige Expertise in IT-Projekten aller Art und zeichnet sich durch hohe Professionalität und pragmatische Lösungsfindung im Rahmen der Projektdurchführung aus. Zu den Referenzen gehören namhafte Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Finanz und Automotive.
Die Hauptgeschäftsstellen des Unternehmens befinden sich in München und Wien. Weitere Niederlassungen in Frankfurt, Düsseldort, Hamburg, London sowie Zürich sind geplant.
www.alegri.de


Ihre Ansprechpartner:


Alegri International Service GmbH
Jens Henrich
Rablstr. 26

81669 München
T.: +49 (0)89 – 666107-0
F.: +49 (0)89 – 666107-20
E: jens.henrich@alegri.de

onpact AG
Jürgen Wollenschneider
Isartalstraße 49

80469 München
T.: +49 (0)89 – 759003 124
F.: +49 (0)89 – 759003 10
E.: wollenschneider@onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Wollenschneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 467 Wörter, 4157 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alegri lesen:

Alegri | 10.12.2007

Vertragsmanagement-Tag von Alegri

Verträge sind in den Unternehmen wichtiger denn je: Inhalte müssen formuliert, abgestimmt, freigegeben und überwacht, Workflows gestaltet und Vertragsfristen kontrolliert werden. Geschäftsprozesse sind also beim Vertragsmanagement ebenso zu berü...
Alegri | 09.11.2006

Intelligente KPIs – der Schlüssel zu effektivem IT-Business-Alignment

Als sich ständig weiterentwickelndes „Nervensystem“ erreicht die IT heute fast jede Zelle des Unternehmensgefüges und entscheidet zwischenzeitlich weitgehend über Erfolg oder Misserfolg von Geschäftstätigkeiten. Der effiziente und effektive Ei...
Alegri | 25.10.2006

Service Desk Integrator von Alegri

Zunehmender Kostendruck und enge Margen haben in den letzten Jahren zu drastischen Einsparungen im Customer-Care-Bereich geführt. Kurzfristige Ausgabenkürzungen ziehen langfristig jedoch ein schlechteres Serviceangebot sowie eine höhere Fehlerquot...