info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Alternativen zum Holzkohlegrill

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ein gemütliches Barbecue mit Familie oder Freunden zählt für die meisten Deutschen zu den schönsten Aktivitäten im Sommer. Schon jetzt haben viele den Grill aus dem Keller geholt und die Gartensaison eröffnet. Der Klassiker unter den Geräten ist der Holzkohlegrill. Wer auf den typischen rauchigen Fleischgenuss verzichten kann, profitiert von dem leichter zu regulierenden Gasgrill oder der schnell einsatzbereiten Elektroversion. Das Portal für Online-Auktionen auvito.de vergleicht die drei Typen.

Holzkohle, Grill-Gas ( http://www.auvito.de/gas/19810/kategorie.html ) oder Elektro – viele Wege führen zum würzigen Fleischgenuss. Grillfreunde haben es bei der Auswahl nicht leicht. Fakt ist, dass alle Geräte Vor- und Nachteile haben. Ein genauerer Blick lohnt sich also.

Ein Großteil der Deutschen schwört auf den altbewährten Holzkohlegrill, schließlich verleiht der Rauch dem Fleisch einen unnachahmlichen Geschmack. Leider ziehen die dunstigen Wolken mitunter auch ins Wohnzimmer des Nachbarn, insofern ist beim Einsatz Vorsicht geboten. Ein weiterer Nachteil: Der Rauch kann giftige Stoffe enthalten, die in das Fleisch gelangen.

Gesünder wird das Fleisch mit dem Gasgrill zwar nicht unbedingt, dafür raucht er jedoch weniger als der Holzkohlegrill. Mit der präzisen Temperaturregelung lässt sich das Fleisch leichter zubereiten. Es müssen allerdings genug Gaskartuschen bereitstehen, ansonsten ist schnell Schluss mit dem Grillvergnügen.

Wer wenig Platz, aber viele Nachbarn hat, ist mit dem Elektrogrill gut bedient. Dieser eignet sich zwar nicht für einen Spontaneinsatz am See, dafür aber für einen Grillabend auf der Terrasse oder dem Balkon. Die Rauchentwicklung hält sich in Grenzen und das Gerät ist innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit.


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Auvito.de hat seine Webpräsenz erweitert und bietet zusätzliche Informationen auf dem Twitter-Kanal http://twitter.com/auvito_de. Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, hotelreservierung.de, reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt sie mit Urlaubstours als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.

Web: http://www.auvito.de/presse.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2595 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...