info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lesando GmbH |

Lehmdekorputz in historischen Gebäuden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Denkmalgerechte und ökologische Sanierung


Die HBB Hotelbetriebsgesellschaft stand im Jahr 2009 vor der Herausforderung, einen Umbau des Hotels "Die Sonne Frankenberg" in der historischen Altstadt unter Beibehaltung des individuellen Ambientes durchzuführen. Bei der Sanierung der Wandflächen kam schließlich der Lehmspachtelputz Capriccio® zum Einsatz. Als Oberflächenschutz und zur Intensivierung des Putzfarbtons wurde in einigen Bereichen das diffusionsoffene Naturwachs Fino® als Streich- oder Spachtelwachs aufgetragen. Die zu beschichtende Fläche betrug ca. 10.000 m² im Hotel-Bereich und ca. 1.700 m² im Wellness-Bereich "Sonne Spa".

Bauherren, die die Sanierung eines historischen Gebäudes planen, stehen vor erheblichen Problemen, die Authentizität alter - oft auch denkmalgeschützter - Bauwerke zu erhalten und zugleich energetisch und ökologisch sinnvoll zu agieren. Bautechnische Vorgaben zwingen häufig zu massiven Eingriffen in die Bausubstanz, verloren gehen hierbei faszinierende Einblicke in Architektur und Bau-Tradition längst vergangener Zeiten. Nicht selten werden durch den Einsatz moderner Sanierungsmethoden Flair und Charakter historischer Gebäude erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Die LESANDO®-Produktpalette stellt hierfür systemische Alternativen zur Verfügung und beweist, dass lehmbasierte Wandbeschichtungen für die Altbausanierung perfekt geeignet sind. Neben positiven Eigenschaften des Urbaustoffs Lehm wie Sorptionsvermögen, ökologische Unbedenklichkeit, Nachhaltigkeit, unbegrenzte Haltbarkeit und Geruchsneutralität ermöglicht die nahezu unbegrenze Vielfalt an Anwendungstechniken der LESANDO®-Produkte eine Erhaltung des ursprünglichen Erscheinungsbildes historischer Gebäude.

Die HBB Hotelbetriebsgesellschaft stand im Jahr 2009 vor der Herausforderung, einen Umbau des Hotels "Die Sonne Frankenberg" in der historischen Altstadt unter Beibehaltung des individuellen Ambientes durchzuführen. Frankenberg, gegründet im Jahr 1233, verfügt neben unzähligen Fachwerkfassaden, alten Gassen, einem alten Brauhaus und einem Stadtweinkeller auch über einen historischen Marktplatz mit einem zehntürmigen Fachwerkrathaus. Um gestalterische Stilbrüche zu vermeiden, bot es sich im Innenbereich des Hotels an, traditionelle Wandbeschichtungen zu verwenden, die sowohl im Einklang mit dem Interieur und der vorhandenen Bausubstanz stehen, aber auch technisch und gestalterisch konventionellen Lösungen ebenbürtig sind.

Bei der Sanierung der Wandflächen kam schließlich der Lehmspachtelputz Capriccio®, hauptsächlich in der Struktur "geglättet", zum Einsatz. Als Oberflächenschutz und zur Intensivierung des Putzfarbtons wurde in einigen Bereichen das diffusionsoffene Naturwachs Fino® als Streich- oder Spachtelwachs aufgetragen. Die Untergrundvorbehandlung erfolgte mit dem Lehmfeinputz Sinfonia® und der mineralischen Putzgrundierung Preludio®. Die zu beschichtende Fläche betrug ca. 10.000 m² im Hotel-Bereich und ca. 1.700 m² im Wellness-Bereich "Sonne Spa".

Ausführliche Informationen zum Projekt sind zu finden unter http://www.lesando.de/Referenzen

Quelle Bild: Hotel Die Sonne Frankenberg, Fotograf Roland Mehler


Lesando GmbH
Andreas Gold
Lange Länge 8
97337 Dettelbach
presse@lesando.de
09324/9813-18
http://www.lesando.de


Web: http://www.lesando.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Gold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2683 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lesando GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lesando GmbH lesen:

Lesando GmbH | 02.09.2011

Kreative Wandgestaltung mit Lehmspachtelputz, Struktur und Effektzuschlag

Kreative Wandgestaltungen mit Effektzuschlägen stehen auf der Beliebtheitsskala sehr weit oben. Gerade die Tatsache, dass es möglich ist, jeden Wunsch nach Individualität zu erfüllen, macht den Lehmspachtelputz Capriccio® so besonders. Ob knallb...
Lesando GmbH | 04.08.2011
Lesando GmbH | 24.06.2011

LESANDO® leistet Beitrag zum Ausbau regenerativer Energien

Spätestens seit dem verheerenden Atom-Unfall im japanischen Fukushima sollte es jedem klar geworden sein, dass die nukleare Energiegewinnung kein zukunftsfähiges Modell ist. Die unbeherrschbaren Risiken der Nukleartechnologie können im Extremfall ...