info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KULTOBJEKTEonline |

Zigarettenrauch und Meeresfrische - Collage "RauchErleben" auf Helgoland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Am Samstag, den 26.03.2011, präsentierte die Künstlerin Regina Gooß in der Galerie des Hotel Rickmers Insulaner auf Helgoland ihre Collage und die daraus entwickelten Bilder.


Am Samstag, den 26.03.2011, präsentierte die Künstlerin Regina Gooß in der Galerie des Hotel Rickmers Insulaner auf Helgoland ihre Collage und die daraus entwickelten Bilder. ...

Die Gäste von ?RauchErleben? erwartete ein Kontrastprogramm: Auf Helgoland, das für seine besonders reine Luft bekannt ist, präsentierte Regina Gooß ihre Collage zum Thema Rauchen sowie die daraus entwickelten Bilder. Auf dem Original, das die Künstlerin im Jahr 1973 schuf, reihen sich Zigarettenstummel in allen Varianten schier endlos aneinander ? bis zum Endpunkt aus abgebrannten Streichhölzern und Tabakkrümeln in symbolischer Form. Im Studio eines Produktfotografen wurde die Collage reproduziert, was der Künstlerin völlig neue Möglichkeiten eröffnete. Sie entwickelte immer wieder neue Kunstwerke: großformatig auf Leinwand, auf hochwertigem Fotopapier oder als Postkarte - Variationen über ein Thema, das viele Menschen betrifft. Regina Gooß selbst sah sich stets von Rauchern umgeben: Eltern, Verwandte, Freunde und auch der Ehemann, sie alle "vernebelten" ihr Leben. Sie entschloss sich, dies aufzuarbeiten und mit konkreten künstlerischen Mitteln umzusetzen.

Die Collage "RauchErleben" ist Regina Gooß zufolge "selbsterklärend und frei interpretierbar". Selbsterklärend, weil jedermann das Thema des Werkes auf den ersten Blick erfassen kann und frei interpretierbar, weil es dem Betrachter überlassen ist, wie er mit dem Inhalt der Collage umgeht. Jeder kann sich seine eigene Position zu diesem Thema erarbeiten ? dieser Prozess, der in jedem Betrachter individuell stattfindet, ist ein wesentliches Element des Werkes. Er ist das Komplement zu dem sich immer wiederholenden Motiv und macht jede Reproduktion der Collage einzigartig.

Regina Grooß wendet sich mit ihrer Collage und den vielgestaltigen Drucken an alle Raucher und auch die Nichtraucher, die einem Raucher das Aufhören näher bringen möchten. Die Abdrucke der Collage könnten nach Aussage der Künstlerin z. B. in den Räumlichkeiten von Ärzten und Krankenkassen auf eine stilvolle Art und Weise das Rauchen thematisieren. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Reproduktionen von "RauchErleben" wird einem guten Zweck zugeführt.



KULTOBJEKTEonline
Regina Gooß
Reiherstieg 26e
21244 Buchholz in der Nordheide
hermann@kultobjekteonline.de
041812304052
www.Kultobjekteonline.de


Web: http://www.Kultobjekteonline.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Gooß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2188 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema