info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Active Constructions |

“Grüne” Kletterpark-Technologie von Active Constructions (ACS) setzt sich durch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Innovative Verankerungsmethode findet europaweit Anklang bei Kunden und Sachverständigen


Active Constructions, einer der führenden Kletterpark-Designer in Europa, spielt seit einigen Jahren eine Vorreiterrolle, wenn es sich um naturverträgliche Entwürfe für Outdoor-Freizeitanlagen dreht. Die Firma arbeitet deshalb kontinuierlich an der Entwicklung von technischen Verfahren, die einerseits den höchsten Sicherheitsstandards gerecht werden, jedoch gleichzeitig ebenfalls eine minimale Umweltbeeinträchtigung darstellen.

„Umweltschutz und die Ausübung von Freizeitaktivitäten sind häufig nicht unmittelbar miteinander vereinbar. Speziell dann, wenn die gewerbliche Nutzung der Freizeitanlagen im Vordergrund steht“, kommentiert Kees-Jan Verwaal, der ACS-Geschäftsführer. „Wir sind deshalb sehr stolz, dass sich unser neues Verankerungssystem für Hochseilkletteranlagen nun anscheinend auf dem Sektor als Industriestandard durchgesetzt hat.“

Die von ACS entwickelte Technologie basiert auf einem speziell entworfenen System von Klammern, die sich kontinuierlich dem Baumwachstum anpassen lassen. Dem System wurde nach intensiven Tests vom TÜV die Betriebserlaubnis erteilt.

„Die EU-Regulationen bezüglich der Betriebssicherheit gewerblicher Outdoor-Freizeitparks sind streng. Was leider sehr oft bedeutet, dass Bäume mit Trägerfunktion in Kletteranlagen in stark Mitleidenschaft gezogen werden,“ bestätigt Frits Gielissen, einer der führenden Baumspezialisten der Niederlande und Direktor von O.B.T.A. De Linde, einer anerkannten forsttechnischen Beratungsfirma. „Die von ACS entwickelte baumfreundliche Verankerungsmethode schafft hier jedoch Abhilfe. Und die Tatsache, dass sich diese Technik nun industrieweit durchsetzt, ist sehr begrüßenswert.“

„Wir selbst haben das Verankerungssystem in drei unserer kürzlich abgeschlossenen Großprojekte verwendet. Unter anderem in der soweit größten Naturkletteranlage der Niederlande, dem AvaTarZ-Park“, erläutert Verwaal. „Und wir liefern das System ebenfalls an andere Kletterparkhersteller in ganz Europa.“

Im Gegensatz zu den konventionellen Verankerungssystemen bietet die ACS-Technologie neben einer unkomplizierten und schnellen Installation ebenfalls den Vorteil 50% niedrigerer Wartungskosten und erhöht somit automatisch die Profitabilität der jeweiligen Outdoor-Kletteranlage.

„Und das das System auch unter ästhetischen Gesichtspunkten naturverträglich ist, sprich, sich in ebenfalls optisch in natürliche Umgebung eingliedert, spielt unserer Erfahrung nach ebenfalls eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der Vermittlung eines authentisches Naturklettererlebnisses an Kunden“, ergänzt Verwaal.

Zu Active Constructions:
Active Constructions (ACS) ist einer der führenden Hersteller von Naturkletterparks in Europa und Vertreiber von Active Forest™ ECO-Waldkletterparks sowie Active Challenge™ Hochseilgärten, Klettertürmen und Naturspielplätzen.



Web: http://www.activeconstructions.eu/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, KJ Verwaal (Tel.: +31(0)30-7117302), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2464 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Active Constructions lesen:

Active Constructions | 07.03.2011

„Smarte“ Lösungen für Klettersicherheit in Abenteuerparks und Hochseilgärten

„Ein Unfall, der dadurch entsteht, dass sich ein Besucher aus Versehen aus dem Steigschutzsystem ausklinkt, ist der Alptraum jeden Betreibers“, erklärt Kees-Jan Verwaal, der Geschäftsführer der holländischen Firma Active Constructions (ACS), di...
Active Constructions | 24.11.2010

Active Constructions führt neue Sicherheitstechnologie für Besucher von Kletterparks ein

Active Constuctions (ACS), einer der führenden Designer von Outdoor-Kletterparks and Hochseilgärten in Europa, kündigte heute die Einführung eines neuen, durchgängiges Klettersicherheitssystem für Besucher von Abenteuerparks an. „Das neue kon...
Active Constructions | 11.10.2010

Active Constructions jüngstes Mitglied der International Adventure Park Association (IAPA)

Active Constructions (ACS), einer der führenden Hersteller von Waldkletterparks und Hochseilgärten in Europa, ist seit heute das neueste Mitglied der International Adventure Park Association (IAPA), einem der einflussreichsten Berufsverbände im Be...