info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
portamundi |

portamundi relauncht Website der Stadt Erlangen mit .NET CMS contentXXL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nürnberg, 12. Januar 2005 - Bei der Ausschreibung um den Relaunch der Website www.erlangen.de hat sich die Nürnberger Kommunikationsagentur portamundi gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt. Mit dem Etat-Gewinn setzt portamundi die langjährige gute Zusammenarbeit mit der Stadt Erlangen fort. Die Agentur hat bereits den aktuellen Online-Auftritt sowie das Mitarbeiterportal der Stadt erfolgreich konzipiert und realisiert. Die neue Website wird mit dem von portamundi entwickelten Business Content Management System contentXXL umgesetzt, das sich bereits in zahlreichen kommunalen Projekten bewährt hat. Das Going-Live des neuen Portals ist im zweiten Quartal 2005 geplant.

Die Stadt Erlangen gehört mit über 100.000 Einwohnern zu den größten Städten Bayerns. Schon früher als andere Städte hat Erlangen erkannt, wie wichtig der Aufbau leistungsfähiger E-Government-Strukturen ist, um den unkomplizierten und serviceorientierten Kontakt von Bürgern und Wirtschaft mit Verwaltung und Justiz zu ermöglichen. Das "virtuelle Rathaus" wird in Zukunft noch stärker zum bürgernahen Dienstleistungszentrum ausgebaut. Es erleichtert und beschleunigt so diverse Verwaltungsvorgänge und interne Abläufe.

"Gemeinsam mit portamundi werden wir mit der neuen Website unser Service-Angebot im Netz erweitern", so Thomas Folger, Internet-Beauftragter der Stadt Erlangen. "Da wir in Zukunft mit dem CMS contentXXL die gleiche technologische Basis sowohl für unser Intranet als auch für unseren Internet-Auftritt nutzen, werden sich in diesem Bereich Synergien und letztendlich Einsparungen ergeben. Das steigert die Effizienz der Mitarbeiter und damit letztlich auch die Zufriedenheit der Nutzer."

Die neue Website wird von portamundi und dem Internet-Team der Stadt Erlangen nicht nur optisch und inhaltlich überarbeitet. Auch die Technik ändert sich. Zum Einsatz kommt das Business Content Management System contentXXL, das von portamundi speziell für die besonderen Anforderungen mittelständischer Unternehmen, Kommunen, Verbänden und Vereinen entwickelt wurde. Das neue Portal soll vor allem die Service-Qualität für Bürger, Unternehmen und Interessenten erhöhen. Dies beinhaltet auch die Orientierung an der "Verordnung über barrierefreie Informationstechnologie" (BITV). Dadurch wird auch für Menschen mit Handicap die komfortable Nutzung der Website gewährleistet. Weitere Erweiterungen sind unter anderem ein Behördenwegweiser, der das schnelle Auffinden des richtigen Ansprechpartners für die gewünschte Dienstleistung ermöglicht, die Verstärkung der Interaktionsmöglichkeiten für Bürger und Besucher durch Themenforen (E Democracy) sowie ein Veranstaltungskalender.

Die Pflege der Website erfolgt direkt durch die Mitarbeiter der Stadt Erlangen per Webbrowser. Viele der Internet-Redakteure kennen das CMS contentXXL bereits aus dem Einsatz im Intranet. Mit contentXXL können dynamische, funktionale und auch mehrsprachige Internet-, Extranet- und Intranetauftritte besonders schnell, sicher und kostengünstig erstellt werden. Außerdem unterstützt die 100 Prozent Microsoft .NET basierte CMS-Lösung den Aufbau von barrierefreien Websites und ermöglicht eine effiziente dezentrale Pflege der Inhalte. Der Einsatz von contentXXL hat sich bereits in mehreren kommunalen E-Government-Projekten bewährt: Der neue Internetauftritt des Landratsamtes Roth unter www.landratsamt-roth.de sowie das Intranet und die in der Umsetzungsphase befindliche neue Website der Stadt Fürth sind nur einige Beispiele für die Effektivität und Effizienz der CMS-Lösung von portamundi.

Hintergrundinformationen über das Business Content Management System contentXXL finden Sie im Internet unter www.contentXXL.de .


Kurzportraits

Über die Stadt Erlangen:
1002 erstmals urkundlich erwähnt, zählt Erlangen heute in mehrfacher Hinsicht zu den führenden Großstädten Deutschlands: Als "E-City" bekannt, treibt die Stadt die Entwicklung von Online-Bürgerservices erfolgreich voran. Außerdem ist Erlangen ein medizinisches Kompetenzzentrum der Bundesrepublik und eine attraktive Bildungshochburg. Knapp 16.000 Studenten sind an der Universität eingeschrieben. Die Stadt zählt mehr als 55.600 Haushalte und 102.300 Einwohner mit Erstwohnsitz in Erlangen.

Über portamundi:
Als "Agentur für ganzheitliche Kommunikation" erfüllt portamundi eine Philosophie der komplexen Markenführung und Markenkommunikation mit Leben: Die intelligente Vernetzung verschiedener Kommunikationsdisziplinen mit ausgewählten markenpolitischen und absatzorientierten Methoden bildet die Grundlage höchster Effizienz - Online und Offline. Als technologische Basis dient zumeist das Business Content Management System contentXXL, das von portamundi speziell für die besonderen Anforderungen mittelständischer Unternehmen und Kommunen sowie von Verbänden und Vereinen entwickelt wurde.
Die Agentur ging 1996 als Spin-off aus der Unternehmensfamilie Müller Medien hervor und firmiert seit 2000 als portamundi GmbH & Co. KG. Zu den Kunden von portamundi zählen u.a. adidas-Salomon, EDEKA, Siemens A&D, Siemens Medical Solution, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), ProMinent Dosiertechnik und Shuttle Computer Europe. Mehrere Städte wie Erlangen, Fürth, Roth und Altdorf setzen contentXXL bereits zur Pflege ihrer Intranet- bzw. Internetauftritte ein.
portamundi erhielt für ihr zu 100 Prozent auf Microsoft .NET basierendes Business Content Management System contentXXL den .NET Solutions Award im Segment Mittelstand sowie u.a. eine Anerkennung der Bayerischen Landesregierung für das Mitarbeiterportal der Stadt Erlangen.


Pressekontakt:

portamundi GmbH & Co. KG
Beate Wiesenburg
Deutschherrnstraße 15-19
90429 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911 27 23 275
Fax: +49 (0)911 27 23 222
E-Mail: Beate.Wiesenburg@portamundi.de
Web: www.portamundi.de

Web: http://www.portamundi.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael van Laar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 641 Wörter, 5235 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von portamundi lesen:

portamundi | 15.08.2007

portamundi für FOLIA TEC aktiv

Nürnberg, 15.08.2007 - Das Ziel ist klar gesteckt: Die FOLIA TEC Böhm GmbH & Co Vertriebs KG beabsichtigt, ihre Marktführerschaft für qualitativ hochwertigste Sicherheits- und KFZ-Sonnenschutzfolien/ Autoglas-Folien weiter auszubauen. Hierfür ho...
portamundi | 13.06.2007

portamundi erneut für Kommunikationsdesign ausgezeichnet

Die Auszeichnung mit dem iF Communication Design Award 2007 der International Forum Design GmbH in der Kategorie „Struktur“ erhält portamundi erneut für ein Projekt für die Siemens Audiologischen Technik GmbH aus Erlangen. Das neue Hörgerät Ce...
portamundi | 31.05.2007

Stadt Erlangen setzt nach großem Erfolg weiterhin auf GWA-Kommunikationsagentur portamundi

Im Jahr 2005 realisierten die Stadt Erlangen und die GWA-Kommunikationsagentur portamundi GmbH & Co. KG den neuen Internetauftritt www.erlangen.de. Bis Dezember 2006 besuchten bereits mehr als 1,5 Millionen Besucher den Web-Auftritt der „eCity“. Da...