info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trend Micro Deutschland GmbH |

Ein Forum für Virtualisierungssicherheit: Trend Micro auf dem "VMware Forum 2011"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Veranstaltungsreihe macht Halt in Frankfurt am Main, Zürich und München - Vortrag von Trend Micro in Zürich


Ein Blick hinter die Kulissen vieler Unternehmen zeigt es: Virtualisierung ist Realität geworden. Doch damit die vielen Vorteile auch ausgeschöpft werden können, muss zum einen Sicherheit Teil der Infrastruktur sein, zum anderen müssen Sicherheitslösungen an die speziellen Bedingungen virtualisierter Umgebungen angepasst werden. Auf dem ?VMware Forum 2011? zeigt Trend Micro, wie sich Virtualisierungsinvestitionen gewinnbringend umsetzen lassen. Im deutschsprachigen Raum macht die Veranstaltungsreihe, die sich an Unternehmens- und IT-Verantwortliche sowie an Partnerfirmen wendet, Halt in Frankfurt am Main, Zürich und München. Auf der Veranstaltung in der Schweiz wird Dave Lu, Spezialist für Rechenzentrumssicherheit bei Trend Micro, einen Vortrag zum Thema halten.

Hallbergmoos, 9. Mai 2011. Ein Blick hinter die Kulissen vieler Unternehmen zeigt es: Virtualisierung ist Realität geworden. Doch damit die vielen Vorteile auch ausgeschöpft werden können, muss zum einen Sicherheit Teil der Infrastruktur sein, zum anderen müssen Sicherheitslösungen an die speziellen Bedingungen virtualisierter Umgebungen angepasst werden. Auf dem "VMware Forum 2011" zeigt Trend Micro, wie sich Virtualisierungsinvestitionen gewinnbringend umsetzen lassen. Im deutschsprachigen Raum macht die Veranstaltungsreihe, die sich an Unternehmens- und IT-Verantwortliche sowie an Partnerfirmen wendet, Halt in Frankfurt am Main, Zürich und München. Auf der Veranstaltung in der Schweiz wird Dave Lu, Spezialist für Rechenzentrumssicherheit bei Trend Micro, einen Vortrag zum Thema halten.

Vor Ort können sich die Besucher ein Bild davon machen, wie der gemeinsame Ansatz von Trend Micro und VMware für höhere Konsolidierungsraten, mehr Leistung sowie eine einfachere Verwaltung sorgt: Die mit einem agentenlosen Anti-Malware-Modul ausgestattete Lösung von Trend Micro nutzt "VMware VShield Endpoint" und schützt Betriebssysteme, Anwendungen und Daten auf physischen, virtuellen und Cloud-basierten Servern sowie auf virtuellen Desktops.

Stärkung der Abwehrkräfte: für Rechenzentren und Veranstaltungsbesucher
Welche konkreten Herausforderungen Unternehmen hier zu meistern haben, welche Fragen sie beachten müssen und wie sie dabei am besten vorgehen, zeigt Trend Micro auf der ganztägigen Veranstaltung. Diese Themen stehen auch im Zentrum des Vortrags, den Dave Lu, Spezialist für Rechenzentrumssicherheit bei Trend Micro, exklusiv in Zürich halten wird (25. Mai, 14:00 bis 14:45 Uhr: "How Security Can Maximise Your Virtualisation ROI"). Und während es bei dem Vortrag sowie in den Gesprächen am Stand um die "Abwehrkräfte" im Rechenzentrum geht, erwartet die Besucher in Frankfurt am Main und in München noch eine Stärkung ganz anderer Art, in Form der "Vitaminbar."

Die Veranstaltungsdaten und -orte im Überblick:
- 11. Mai: Frankfurt am Main, Messe Frankfurt Forum
- 25. Mai: Zürich, Seedamm Plaza Pfäffikon
- 13. Juli: München, Bayerischer Hof

Weiterführende Informationen zu den Veranstaltungen finden sich unter http://www.vmwareforum2011.com/.



Trend Micro Deutschland GmbH
Peter Höger
Zeppelinstraße 1
85399 Hallbergmoos
0811-88990700

http://www.trendmicro.de/
peter_hoeger@trendmicro.de


Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Straße 160
86156 Augsburg
ehrenwirth@phronesis.de
0821-444800
http://www.phronesis.de/


Web: http://www.trendmicro.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2614 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Trend Micro Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trend Micro Deutschland GmbH lesen:

TREND MICRO Deutschland GmbH | 06.12.2016

Die schlechten Vorsätze fürs neue Jahr: Was Cyberkriminelle 2017 vorhaben

Hallbergmoos, 06.12.2016 - Nachdem 2016 als das Jahr der Online-Erpressung in die Geschichte eingehen wird, wird sich Ransomware im kommenden Jahr in mehrere Richtungen weiterentwickeln. Zu den neuen Varianten zählt „Business Email Compromise“, ...
TREND MICRO Deutschland GmbH | 22.11.2016

IT-Entscheider und Ransomware: Fast ein Viertel unterschätzt noch immer die Gefahr

Hallbergmoos, 22.11.2016 - Fast ein Viertel (23 Prozent) der IT-Entscheider in deutschen Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern unterschätzt noch immer die Gefahr, die von Erpressersoftware ausgeht. Das hat eine vom japanischen IT-Sicherheitsan...
TREND MICRO Deutschland GmbH | 08.11.2016

Deutschland im Visier: Neues Exploit Kit verbreitet Erpressersoftware

Hallbergmoos, 08.11.2016 - Der japanische IT-Sicherheitsanbieter Trend Micro warnt vor einem neuen Exploit Kit, das die Erpressersoftware „Locky“ verbreitet: „Bizarro Sundown“. Mit fast zehn Prozent der Opfer rangiert Deutschland im internati...