info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pyxis Consulting Group GmbH |

Mit Zuversicht ins Neue Jahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Pyxis Consulting Group spricht von


Mainaschaff, 13. Januar 2005 - Trotz der Diskussion um die Folgen der PeopleSoft-Übernahme durch Oracle setzen die EnterpriseOne- und PeopleSoft-World-Anwender auf die Kompetenz des Beratungshauses Pyxis Consulting Group GmbH. Das Vertrauen der Kunden in die Betreuung durch seine Consultants sei anhaltend hoch, berichtet Bernhard Becker, Geschäftsführer und Mitbegründer der Pyxis Consulting Group: "Auf Grund der guten Akzeptanz gehen wir davon aus, auch 2005 gute Geschäfte mit PeopleSoft-Anwendungen zu machen." Zugleich strebe das Unternehmen an, sein Dienstleistungsportfolio zu erweitern und neue Märkte im ERP-Umfeld zu erschließen, so Becker. "Wir glauben an die Zukunft von Enterprise Resource Planning, Supply-Chain- und Output-Management. Die Übernahme durch Oracle schafft Klarheit für die Interessenten, die bisher mit Ihrer Entscheidung gezögert haben. Der Markt wird in den nächsten Jahren wachsen. Daran wollen wir partizipieren."

Pyxis setzt seit 1999 IT-Projekte rund um Enterprise Ressource Planning und Supply Chain Management um. Weitere Standbeine des etablierten Beratungshauses sind unter anderem der Vertrieb und die Implementierung des Output-Management-Systems Create!form und das EnterpriseOne- und PeopleSoft-World-basierende GDPdU-Startpaket. Das seit dem 1. Januar 2002 geltende Gesetz zur Durchführung der Prüfung digitaler Unterlagen (GDPdU) verpflichtet Unternehmen, alle in einem kaufmännischen System entstandenen Dateien den Finanzbehörden auf einem maschinell verwertbaren Datenträger, wie zum Beispiel einer CD oder einer DVD, zur Verfügung zu stellen. Mit der Pyxis-Lösung lassen sich die im ERP-System entstandenen, relevanten Daten extrahieren, aufbereiten und an die Analyse-Software ‚IDEA' des Bundesfinanzministeriums übermitteln.

Die im vergangenen Dezember bekannt gegebene Übernahme des ERP-Spezialisten PeopleSoft durch Oracle hatte einer Umfrage des Analysten AMR Research zufolge Zweifel bei PeopleSoft-Kunden, insbesondere aus dem J.D. Edwards-Segment, im Hinblick auf die Weiterentwicklung und den Support der bestehenden Produkte geweckt. Die Oracle-Verantwortlichen hatten daraufhin betont, man werde die Produkte weiter pflegen und bei der künftigen Entwicklung die Wünsche der Anwendervereinigungen berücksichtigen. Außerdem hatte Oracle einen langfristigen Support für frühere J.D. Edwards-Produkte wie beispielsweise EnterpriseOne zugesichert.

Über Pyxis Consulting Group GmbH:
Die Pyxis Consulting Group GmbH wurde 1999 von Frank Röttcher und Bernhard Becker gegründet. Die beiden Geschäftsführer und deren 18 Mitarbeiter verfügen über langjährige Praxiserfahrung bei der Umsetzung von IT-Projekten rund um Enterprise Ressource Planning, Supply-Chain- und Output-Management. Als Vertragspartner von J.D.Edwards/PeopleSoft bietet das Unternehmen Anwendungs- und Technologieberatung für die ERP-Systeme PeopleSoft EnterpriseOne und PeopleSoft World an. Mit dem von Pyxis angebotenen ‚GDPdU-Start-Paket' können PeopleSoft-Anwender ihre Daten gemäß den gesetzlichen Anforderungen an die offizielle Software zur Steuerprüfung IDEA übergeben. Mit Create!form implementiert der Lösungsintegrator leistungsfähige Software für das Gestalten, Drucken, Archivieren und die bedarfsgerechten Verteilung elektronischer Dokumente. Pyxis übernimmt den Vertrieb des Produktes des amerikanischen Unternehmens Create!form Inc. im deutschsprachigen Raum. Zu den Kunden von Pyxis zählen unter anderem Leifheit, Rotkäppchen-Mumm Sektkellerei, Canton Elektronik und Erbe Elektromedizin GmbH.

Presse-Kontakt bei Pyxis:
Pyxis Consulting Group GmbH
Bernhard Becker
Am Glockenturm 6
63814 Mainaschaff

Telefon: 06021 / 447799-0
Telefax: 06021 / 447799-11

info@pyxis-online.de
http://www.pyxis-online.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Dr. Ralf Magagnoli
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 / 23878-0
Telefax: 0611 / 23878-23

r.magagnoli@pressearbeit.de
http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 4017 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pyxis Consulting Group GmbH lesen:

Pyxis Consulting Group GmbH | 30.05.2005

Create!form-Release überzeugt mit neuen Funktionen

Mainaschaff, 30. Mai 2005 - Die Outputmanagement-Lösung Create!form ist ab sofort in der neuen Version 6.0 bei der Pyxis Consulting Group aus Mainaschaff erhältlich. Mit der Software lassen sich Geschäftsdokumente wie Angebote, Aufträge oder Rech...
Pyxis Consulting Group GmbH | 25.04.2005

Parker Hannifin erstellt Formulare mit Create!form

Mainaschaff, 25. April 2005 - In nur drei Wochen hat die Pyxis Consulting Group GmbH aus Mainaschaff die Outputmanagement-Lösung Create!form bei Parker Hannifin in Kaarst eingeführt und produktiv geschaltet. Die Einführung in Kaarst erfolgte im Zu...
Pyxis Consulting Group GmbH | 17.01.2005

'Personelle Kontinuität garantiert' - Statement Bernhard Becker, Geschäftsführer Pyxis Consulting Group GmbH

Mainaschaff, 17. Januar 2005 - "Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation bei Oracle werden Beratungshäuser mehr denn je gefragt sein, die Know-how und Erfahrung in der J.D.-Edwards- und PeopleSoft-Produktpalette vorweisen können. Wir unterstütz...